Das menschliche Herz kann sich nur sehr schlecht selbst reparieren – nach einem Herzinfarkt bleibt Narbengewebe zurück, das weniger elastisch ist.  Aber jetzt haben Wissenschaftler eine neue Behandlung mit Stammzellen entwickelt (Lager)

Hoffnung für Herzinfarktpatienten, da Wissenschaftler Stammzellen verwenden, um beschädigte Organe bei Schweinen zu reparieren

  • Wissenschaftler des Pharmaunternehmens AstraZeneca an der Entwicklung einer neuen Behandlung beteiligt
  • Beinhaltet menschliche ventrikuläre Vorläuferzellen – die sich in spezialisierte Zellen verwandeln
  • Wissenschaftler hoffen, innerhalb der nächsten zwei Jahre mit klinischen Studien am Menschen beginnen zu können

Überlebende von Herzinfarkten könnten eine bessere Lebenserwartung haben, da Wissenschaftler eine neue Behandlung entwickelt haben, die geschädigtes Herzgewebe reparieren kann.

Das menschliche Herz kann sich nur sehr schlecht selbst reparieren – nach einem Herzinfarkt bleibt Narbengewebe zurück, das weniger elastisch ist.

Doch jetzt haben Wissenschaftler aus Deutschland, Schweden und dem Pharmakonzern AstraZeneca eine neue Therapie mit Stammzellen entwickelt, die dies effizienter bewerkstelligen könnte.

Sie waren in der Lage, Herzzellen in Schweinen mit humanen ventrikulären Vorläuferzellen (HVPs) zu regenerieren.

Diese Zellen spielen eine entscheidende Rolle bei der Bildung des Organs während der Entwicklung und können sich bei Bedarf in spezialisierte Herzzellen verwandeln.

Wie in der Zeitschrift Nature Cell Biology berichtet, hoffen die Wissenschaftler, innerhalb der nächsten zwei Jahre mit klinischen Studien am Menschen beginnen zu können.

Das menschliche Herz kann sich nur sehr schlecht selbst reparieren – nach einem Herzinfarkt bleibt Narbengewebe zurück, das weniger elastisch ist.  Aber jetzt haben Wissenschaftler eine neue Behandlung mit Stammzellen entwickelt (Lager)

Das menschliche Herz kann sich nur sehr schlecht selbst reparieren – nach einem Herzinfarkt bleibt Narbengewebe zurück, das weniger elastisch ist. Aber jetzt haben Wissenschaftler eine neue Behandlung mit Stammzellen entwickelt (Lager)

WAS SIND STAMMZELLEN?

Stammzellen sind ein grundlegender Zelltyp, der sich durch einen als Differenzierung bekannten Prozess in einen anderen, spezialisierteren Zelltyp wie Knochen, Muskeln oder Knorpel verwandeln kann.

Stellen Sie sich Stammzellen als eine frische Tonkugel vor, die geformt und in jede Zelle im Körper verwandelt werden kann.

Babys haben mehr Stammzellen, weil sie in Embryonen als embryonale Stammzellen wachsen, die verwendet werden, um dem schnell wachsenden Baby zu helfen, die Millionen verschiedener Zelltypen zu bilden, die es vor der Geburt braucht.

Bei Erwachsenen fungieren sie als Reparaturzellen, die verwendet werden, um diejenigen zu ersetzen, die wir durch Beschädigung oder Alterung verlieren.

Die Verwendung der Zellen wird zunehmend in der Medizin eingesetzt, da sie eine einzigartige Fähigkeit haben, eine Vielzahl von Verletzungen im Körper auf natürliche Weise zu reparieren.

Sie wurden bisher verwendet, um gerissene Achillessehnen nachwachsen zu lassen und könnten den beschädigten Herzmuskel reparieren, wenn das Organ versagt.

Anzeige

Frühere Studien, bei denen aus Stammzellen gezüchtete Herzzellen verwendet wurden, führten dazu, dass Patienten unter Nebenwirkungen wie unregelmäßigem Herzschlag und tödlichen Herzrhythmusstörungen litten.

Der neue Ansatz verwendet die flexiblere HVP-Zelle.

Die Wissenschaftler untersuchten die komplexen molekularen Prozesse, die an der Reparatur beschädigter Bereiche des Herzmuskels beteiligt sind.

Die Studie wurde von Forschern der Technischen Universität München, des schwedischen Karolinska-Instituts und des Covid-Jab-Herstellers AstraZeneca durchgeführt.

Professor Karl Laugwitz von der TUM sagte: „Wir konnten in Laboruntersuchungen zeigen, wie HVPs geschädigte Regionen im Herzen gewissermaßen aufspüren, zu Verletzungsstellen wandern und zu funktionierenden Herzzellen heranreifen können“ und deren Bildung verhindern Narbengewebe.

Das Team verwendete Schweine, um die Wirksamkeit der Behandlung eines geschädigten Herzens aufgrund ihrer physiologischen Ähnlichkeit mit Menschen zu untersuchen.

Die Ergebnisse der Forscher sagten, dass ihre Ergebnisse zeigen, dass Schäden am Herzen selbst bei großen Tieren zuverlässig repariert werden können, ohne dass schwerwiegende Nebenwirkungen beobachtet werden.

Dr. Regina Fritsche-Danielson, Leiterin der Forschung und frühen Entwicklung bei AstraZeneca, sagte: „Die Behandlung demonstrierte erfolgreich die Bildung von neuem Herzgewebe und vor allem eine verbesserte Herzfunktion und weniger Narbengewebe.“

Professor Kenneth Chien vom Karolinska Institutet fügte hinzu: „Dies stellt den Höhepunkt von zwei Jahrzehnten unserer Arbeit dar, die versucht, die ideale Zelle für den Wiederaufbau des Herzens zu finden.“

Der nächste Schritt wird darin bestehen, ihre aktuellen Forschungsergebnisse zu übersetzen, um in den kommenden Jahren eine Behandlung für menschliche Herzpatienten zu entwickeln.

Viele Herzerkrankungen führen zum Tod von Herzmuskelzellen und Blutgefäßen.

Sie werden durch fibrotisches Narbengewebe ersetzt, was zu einer weiteren Verschlechterung der Herzfunktion führt.

.

Quelle: Dailymail UK

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Blutreinigung, hirnstimulierende Massagen, elektromagnetische Energiezaps, Vitamin-Cocktails oder auch ein „Energieschub“ für Ihre Zellen.  Dies sind nur einige der kostspieligen „Behandlungen“, die von Kliniken im Vereinigten Königreich und im Ausland angepriesen werden, die eine lange Behandlung von Covid versprechen.  Oben wird ein Dateifoto verwendet

Lange Covid? Fallen Sie nicht auf schnelle „Heilmittel“ herein! Private Kliniken vermarkten eine Reihe von Therapien, einschließlich Nahrungsergänzungsmitteln, um die Erkrankung zu bekämpfen

Blutreinigung, hirnstimulierende Massagen, elektromagnetische Energiezaps, Vitamin-Cocktails oder auch ein „Energieschub“ für Ihre Zellen. Dies sind …