Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Die einfache Wahrheit über Akne

Was ist Akne?

In den meisten Fällen ist Akne eine Erbkrankheit der Poren. Normale Poren verlieren pro Tag etwa eine Schicht abgestorbener Hautzellen in der Pore. Die zu Akne neigende Pore wirft bis zu fünf Schichten abgestorbener Hautzellen pro Tag ab und der Körper kann mit diesem Grad an Peeling einfach nicht mithalten. Die Poren werden mit abgestorbenen Hautzellen, Öl oder Talg verstopft und verursachen Stauungen unter der Haut, wodurch die perfekte Umgebung für das Wachstum von Bakterien geschaffen wird. Wenn Bakterien vorhanden sind, führen diese verstopften Poren zu Entzündungen, Rötungen und der Bildung eines Mikrokomedons oder Pickels.

Nicht alle Akne-Läsionen sind gleich. Akne hat viele Gesichter, aber es gibt zwei Haupttypen. Nicht entzündet und entzündet. Nicht entzündete Akne ist ein Mitesser oder Whitehead. Entzündete Akne tritt auf, wenn ein Mitesser oder Whitehead ausbricht und den Follikel reizt, was zu Rötungen, Entzündungen, Pastulen und / oder Pusteln führt.

Was verursacht Akne?

Es gibt viele Mythen darüber, was Akne verursacht. Die Wahrheit ist, wir wissen nicht wirklich, was Akne oder eine Überproduktion von Hautzellen verursacht. Wir können jedoch Akne- “Auslöser” und andere Faktoren identifizieren, die zur Entwicklung von Akne beitragen können, darunter Hormone, Stress, Medikamente, Bewegung und Kosmetika.

Mythen entmystifiziert – Die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

Verursachen Hormone Ausbrüche?

Dies ist kein Mythos, sondern bedarf einer kleinen Klärung. Es sind nicht wirklich Ihre Hormone im Allgemeinen, die die Ausbrüche verursachen, sondern das “Ungleichgewicht” der Hormone, das zu niedrigeren Östrogenspiegeln führen und die Ölproduktion erhöhen kann. Einige andere Faktoren, die zur Entwicklung von Akne beitragen können, sind Stress, Medikamente, Bewegung und Kosmetika.

Akne wird durch schmutzige Haut verursacht.

Das ist absolut nicht wahr. Akne beginnt tief in der Pore und wird durch übermäßiges Ablösen abgestorbener Hautzellen verursacht. Dies hat nichts mit Schmutz oder Öl auf der Hautoberfläche zu tun. Sie können Ihr Gesicht mehrmals am Tag waschen (was ich nicht empfehle), und es wird nicht verhindern, dass sich Akne bildet. Akne ist eine Hauterkrankung. Wenn Ihr Körper nicht in der Lage ist, übermäßige Hautzellen zu entfernen, bleiben diese in Ihren Poren hängen und verursachen Probleme. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, die richtige Produktkombination zu verwenden, um in die Poren einzudringen, das Peeling zu verstärken und Akne dort zu stoppen, wo sie beginnt.

Zu viel Schokolade zu essen, Soda zu trinken oder Pommes zu essen verursacht Akne.

Während dies alles “Akne-Auslöser” sind, sind sie nicht die Hauptursache für Akne. Tatsächlich ist es nicht das Essen selbst, sondern was auf / in dem Essen ist. Zum Beispiel ist es nicht die Pommes Frites, die Akne verschlimmert, sondern das “Salz” auf den Pommes. Eine Diät, die reich an Jodiden (Salz) ist, kann Akne verschlimmern. Sobald Jod in den Blutkreislauf gelangt, wird der Überschuss über unsere Öldrüsen ausgeschieden. Dies reizt die Poren und verursacht Entzündungen und Ausbrüche. Es ist auch bekannt, dass zuckerreiche Lebensmittel wie Schokolade und Soda Entzündungen in der Pore verursachen. Im Allgemeinen führt die Pflege Ihres Körpers durch eine gesunde, nahrhafte Ernährung immer zu einer besser aussehenden Haut.

Sie werden natürlich aus Akne herauswachsen

Vielleicht wirst du, vielleicht wirst du nicht. Leider gibt es keine Möglichkeit zu bestimmen, wer aus Akne herauswächst und wer nicht. Der Schuldige hier sind wieder Hormone. Hormone fließen weiter und schwanken während des gesamten Lebens, ebenso wie Akneausbrüche. Die gute Nachricht ist, dass Akne unabhängig vom Alter mit den richtigen Produkten für die häusliche Pflege und professionellen Aknebehandlungen behandelt werden kann.

Inspiriert von Cheryl Cotton

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Ist Kokosöl wirksam bei der Heilung von Akne und der Verringerung von Narben?

Wenn Sie wie ich sind, war Akne ein ständiger Kampf in Ihrem Leben. Akne kann …

How to whitelist website on AdBlocker?