Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Heilen Sie Ihre Akne durch eine vegane Ernährung

Wenn Sie diesen Artikel lesen, kommen Sie den Ursachen Ihrer Akne immer näher. Ich freue mich, dass Sie versuchen möchten, Ihre Akne durch eine vegane Ernährung zu heilen.

Ich sage Ihnen, dass einfach nur vegan zu werden, möglicherweise nicht die ganze Antwort ist, nach der Sie suchen. Der Grund, warum ich Ihnen das sage, ist, dass der Begriff “Vegan” ein sehr allgemeiner Begriff ist, der einfach bedeutet, dass das Essen frei von tierischen Produkten ist.

Eine vegane Ernährung, die nur aus ungiftigen, nicht allergenen und gut für Ihre spezifische Genetik besteht, wird definitiv helfen, Ihre Akne zu heilen. Die Sache ist, dass es viele Lebensmittel und Zutaten gibt, die Akne verursachen, die vegan sind.

Um Ihnen ein Beispiel für Dinge zu geben, die als vegan gelten, die Ihre Akne jedoch noch verschlimmern werden, ist Speisesalz. gehärtetes Öl. Lebensmittelzusatzstoffe, Lebensmittelfarben und alles, gegen das Ihr Körper allergisch ist.

Auch eines der Nahrungsmittel, das mich mit Akne ausbrechen lässt, ist jede Art von Weizenprodukt. Weizengluten ist dafür bekannt, viele gesundheitliche Probleme zu verursachen. Weizengluten ist eine Art Klebstoff, der in vielen veganen Produkten im Laden die Dinge zusammenhält.

Viele vegane Lebensmittel, die Fleisch ähneln, enthalten tatsächlich viel Weizengluten. Auch eine sehr beliebte Lebensmittelkette, die damit prahlt, vegan und vegetarisch zu sein, und der Name hat etwas mit Gemüse und Grillen oder so zu tun (ich bin vage, ihren genauen Namen zu verwenden, da ich sie nicht direkt verprügeln möchte), sie viel Gluten verwenden.

Während ich und andere in der Vergangenheit eine vegane Ernährung eingenommen haben, um zu versuchen, Akne zu heilen, waren sie bei einer veganen Ernährung erfolgreich. Es war jedoch eine sehr spezifische vegane Ernährung.

Weißer Zucker ist vegan, auch Weizengluten. MSG und seine vielen Namen (vielleicht möchten Sie alle Namen von MSG recherchieren) ist auch vegan, aber überhaupt nicht gut für Sie. Also werfen die Leute das Wort Vegan umher und denken, dass es eine magische Eigenschaft einer so gesunden Ernährung ist.

Hier gehen viele Veganer, die ungesund sind, schief. Sie essen Unmengen von veganen Lebensmitteln, die sie verstopfen und krank machen. Brot kann sehr verstopfend sein und enthält Weizen. Die meisten Menschen haben eine Nahrungsmittelallergie gegen Weizen, auch wenn sie den Zusammenhang zwischen dem Brot, das sie essen, und ihren Symptomen nicht herstellen.

Ich bin mir fast sicher, dass Sie, wenn Sie dies gerade lesen, wahrscheinlich sehr frustriert sind über all die widersprüchlichen Informationen im Web. Die großen Lebensmittelkonzerne bezahlen “Geisterschreiber” dafür, dass sie Unsinn schreiben, um die Lebensmittel zu bewerben, die sie verkaufen, selbst wenn sie wissen, dass das, was sie verkaufen, möglicherweise nicht gut für Sie ist.

Um zu vermeiden, von den Medien einer Gehirnwäsche unterzogen zu werden und zu vermeiden, was sie verkaufen, machen Sie sich selbst zu einer Herausforderung. Ich fordere Sie auf, fast alle Lebensmittel zuzubereiten und zu wissen, was jede einzelne Zutat in Ihrem Körper ist und woraus er besteht.

Ich fordere Sie auf, alles aufzuschreiben, was in Ihren Körper eindringt. Es ist nicht so schwer, wie es scheint, wenn Sie versuchen, Vollwertkost zu essen. Essen Sie Tonnen von Romanasalat, Karotten, Mandeln und anderen rohen Nüssen (keine Erdnüsse) extra vergine Olivenöl. Meersalz, roher Honig, Oliven und anderes Obst und Gemüse für einige Wochen.

Das bedeutet kein Fastfood. Sie sehen, Pommes Frites sind vegan. Meiner Meinung nach ist der Zusammenhang zwischen Akne und Nahrung, dass sie sehr ungesund sind und wahrscheinlich dazu führen, dass ich in Akne ausbreche. Der Grund ist, dass Pommes Frites in Öl frittiert werden und das Öl durch Hitze beschädigt wird. Auch das Öl wird wahrscheinlich aus GVO-Zutaten hergestellt. Dieses Thema ist zu weit gefasst, um zu erklären, warum es nicht gut für Sie ist.

Kurz gesagt könnte Ihr Körper das Öl als Allergen wahrnehmen. Auch die Pommes sind wohl auch mit Speisesalz bedeckt. Kochsalz ist nicht gut für Akne.

Außerdem gibt es eine sehr beliebte Fast-Food-Kette (die wahrscheinlich am bekanntesten dafür ist, kostenlose Spielzeuge in den Mahlzeiten der Kinder zu verschenken und die Jugend einer Gehirnwäsche zu unterziehen und sie in so jungen Jahren krank zu machen, dass sie nie wissen, was Gesundheit und was es ist? wie ihr ganzes Leben), die eindeutig zugibt, dass ihre Pommes krebserregende Stoffe enthalten. Ich mache keine Witze. Wir müssen die Warnung auf den Pommes lesen.

Wie auch immer, ich möchte nicht abgelenkt werden. Um Ihnen zu helfen, Ihre Akne zu heilen und ehrlich zu sein, möchte ich Sie wissen lassen, dass eine vegane Ernährung zur Heilung von Akne eine gute Idee ist, es auszuprobieren. Es ist nur so, dass Sie bei der Gestaltung Ihrer veganen Ernährung sehr wählerisch sein müssen.

Das bloße Etikett “Vegan” macht es nicht gesund.

Inspiriert von Teddy Grandy

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Schilddrüse

Bromidvergiftung kann die Ursache für Ihre Kopfschmerzen, schlechte Laune und Schilddrüsenprobleme sein!

Die Symptome einer Bromidvergiftung Eine Bromidvergiftung kann Sie mit dunklen Gedanken, Depressionen, Gehirnnebel und allgemeiner …

How to whitelist website on AdBlocker?