Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Schwefelaknebehandlung – Eine der ältesten Methoden zur Behandlung von Akne

Akne-Erkrankungen werden in unserer Gesellschaft immer häufiger. Viele von uns haben zumindest irgendwann in ihrem Leben an dieser häufigen Hautkrankheit gelitten. Es gibt verschiedene Behandlungen von Akne und eine davon ist die Behandlung von Schwefelakne. Diese Behandlung stammt aus der Antike, als Schwefel zur Behandlung verschiedener Hauterkrankungen wie Schutzzauber, Dermatitis und Akne verwendet wurde.

Schwefel hat einen charakteristischen Geruch und um genau zu sein, riecht es nach faulem Ei. Obwohl es schlecht riecht, führt es zu den Ergebnissen, die wir wollen, nämlich Akne zu heilen. Sie können Produkte auf den Markt bringen, die Schwefel in Form von medizinischen Cremes und Seifen enthalten.

Das Auftragen von Schwefel auf die Haut kann dazu führen, dass sie sich abschält und trocknet. Dieser Prozess kann Ihrer Haut helfen, sich schneller zu regenerieren, Öl auf der Haut zu reduzieren und Porenverstopfungen zu reduzieren. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie Schwefel auftragen, da zu viel davon dazu führen kann, dass Ihre Haut austrocknet und rot wird.

Sie können Schwefel auch nicht auf sonnenverbrannte oder rissige Haut auftragen. Es kann auch die Haut verfärben, wenn es nicht richtig verwendet wird. Denken Sie daher immer daran, die Anweisungen zur Verwendung zu befolgen.

Obwohl dies eine wirksame Behandlung ist, verhindert sie nicht das Auftreten von Akne. Akne tritt aufgrund von Gründen wie hormonellem Ungleichgewicht, Porenverstopfungen und fettiger Haut auf. Wenn Sie zu den wirklichen Problemen kommen, die dazu führen, dass diese Faktoren auftreten, können Sie Akne vollständig beseitigen.

Sie müssen mit Ihrer Diät beginnen. Vermeiden Sie raffinierten Zucker wie Nudeln, weißen Reis, Brot und Donuts. Diese Lebensmittel können dazu führen, dass Ihr Blutzuckerspiegel schwankt. Ihr Körper wird Insulin und androgene Hormone produzieren, die dazu führen können, dass Ihre Talgdrüsen hyperaktiv werden und überschüssiges Öl auf der Hautoberfläche produzieren. Es kann auch dazu führen, dass sich Ihre Hautzellen schneller umsetzen.

Wenn diese Faktoren auftreten, neigt Ihre Haut zum Ausbruch von Akne. Versuchen Sie stattdessen, mehr natürliche Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen. Dazu gehören Obst, Nüsse, Gemüse und Fleisch. Wenn Sie die Behandlung mit Schwefelakne mit einer natürlichen Ernährung kombinieren, können Sie davon ausgehen, dass Ihre Haut wieder klar wird.

Inspiriert von Joseph Cowell

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Akne – Ein kurzer Blick auf Arten und Behandlungen

Akne ist eine Hautbeschwerde, von der weltweit mehr Menschen betroffen sind als bei jeder anderen …

How to whitelist website on AdBlocker?