Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Wie man Akne bei Erwachsenen loswird, ohne einen Dermatologen aufzusuchen?

Wenn Sie in die Kategorie der Menschen fallen, die unter dem Problem der jugendlichen Akne gelitten haben, können Sie leicht verstehen, wie frustrierend es für Erwachsene sein kann, die von Erwachsenenakne geplagt werden. Jeder möchte eine klare, glatte und strahlende Haut haben. Akne zerstört nicht nur das Aussehen, sondern beeinträchtigt auch das Selbstvertrauen des Einzelnen.

Es gibt ein Missverständnis unter vielen Erwachsenen, dass Akne ein Teenagerproblem ist, das während der Pubertät ausbricht. Erwachsene in ihren 30er, 40er und 50er Jahren leiden jedoch auch unter Akneproblemen, die normalerweise als Erwachsenenakne bezeichnet werden. Die genauen Ursachen der Akne bei Erwachsenen sind umstritten. Einige Hautexperten verraten, dass dies auf hormonelle Schwankungen im Körper zurückzuführen ist. Abgesehen davon sind einige andere Faktoren, die für die Entstehung von Akne bei Erwachsenen verantwortlich sind, das Picken oder Quetschen der Pickel, die Einnahme von Antibabypillen, Antiepileptika und chronischer Stress, die Verwendung von Kosmetikprodukten auf Ölbasis, Schwangerschaft, Hitze und Feuchtigkeit, Menstruation und Wechseljahre. Ihre Ernährungsgewohnheiten haben auch einen gewissen Einfluss auf das Aufflammen von Akne.

Es gibt verschiedene Medikamente und Behandlungen zur Heilung von Akne bei Erwachsenen. Die meisten von ihnen schaffen es jedoch nicht, die Akneflecken von der Haut zu entfernen. Darüber hinaus sind nicht alle Hautpflegeprodukte für alle Hauttypen geeignet. Es gibt bis heute keine magische Heilung, die Akne kontrollieren kann. Sie können dieses Problem jedoch wie folgt beheben:

Versuche immer glücklich zu sein und dich zu entspannen

Forscher haben herausgefunden, dass Stress einer der Hauptfaktoren für das Aufflammen von Akne ist. Nach Ansicht vieler Hautexperten kann Stress Akne durch die Erhöhung der Freisetzung von Cortisol, einem Hormon, das für die Produktion von Poren verstopfenden Ölen im Körper verantwortlich ist, aufflammen lassen. Durch die Reduzierung des Stresslevels wird das Cortisol kontrolliert und Ihre Haut kann sich verjüngen. Sie können das Stressniveau kontrollieren, indem Sie acht Stunden Schlaf nehmen. Yoga und Bewegung können auch hilfreich sein, um den Körper zu entlasten.

Reinigen Sie Ihr Gesicht mit einem sanften Reinigungsmittel

Es gibt mehrere Reinigungsmittel auf dem Markt. Sie sollten sich an einen Hautexperten oder erfahrenen Apotheker wenden und sehen, was sie empfehlen. Stellen Sie sicher, dass der Reiniger, den Sie verwenden werden, zu Ihrer Haut passt und nicht die notwendige Feuchtigkeit entzieht, da dies eine sehr negative Wirkung auf Ihre Haut haben kann.

Vermeiden Sie es, die Pickel zu quetschen

Vermeiden Sie es, an den Pickeln herumzupflücken und zu quetschen, da dies die Situation noch verschlimmern kann. Wenn ein Akneausbruch auftritt, sollten Sie sofort einen erfahrenen und spezialisierten Dermatologen oder Hautexperten konsultieren, um die richtige Behandlung im Anfangsstadium zu erhalten.

Halten Sie die Haut mit einer nicht komedogenen Creme mit Feuchtigkeit versorgt

Eine nicht komedogene Creme spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen. Wenn Sie eine andere Feuchtigkeitscreme verwenden, stellen Sie sicher, dass diese Inhaltsstoffe wie Niacinamid und Ceramide enthält, die Feuchtigkeit speichern und die Haut beruhigen.

Waschen Sie Ihr Gesicht jeden Abend vor dem Schlafengehen

Schmutz und Staub sind auch für den Akneausbruch verantwortlich. Es wird daher empfohlen, Ihr Gesicht jede Nacht zu waschen, auch wenn Sie Make-up tragen. Dies entfernt nicht nur die Staubpartikel von der Haut, sondern verstopft auch die Poren.

Wenn Sie immer noch kein wünschenswertes Ergebnis erzielen, sollten Sie einen Hautexperten konsultieren, um die richtige Behandlung zu erhalten.

Inspiriert von Apurwa Anand

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Behandlung von Akne mit Rizinusöl

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um einen Akne-Spezialisten zu wählen?

Dermatologen und Ärzte sind die logische erste Wahl für den Aknepatienten. Wenn Sie eine oder …