Asthma

Ganzes Haus UV-Licht und tragbare Luftreiniger: Echte Hilfe bei COPD, Allergien und Asthma

Für Menschen mit schweren Allergien, chronischen Infektionen der Atemwege, COPD und ähnlichen Erkrankungen ist die Aufrechterhaltung der Gesundheit und die Kontrolle der Symptome oft ein täglicher Kampf. Und ein Großteil dieses Kampfes ist oft darauf zurückzuführen, dass sie viel im Haus bleiben, was sie leider leicht mehr Allergenen, Schimmelpilzsporen und Bakterien in der Luft aussetzen kann, was die Sache noch schlimmer macht. Abgesehen von Medikamenten und Atembehandlungen besteht eine wirksame Vorgehensweise darin, die Raumluft auf eine bestimmte Weise zu reinigen.

In Bezug auf die Reinigung der Raumluft geht es nicht darum, einen besseren A / C-Filter zu installieren, den Rauch in Innenräumen zu entfernen oder die Abzugshauben einzuschalten, um Schadstoffe zu entfernen, obwohl diese Schritte hilfreich sein können. Wir sprechen über die Leistung der Verwendung eines kostengünstigen UV-Lichtreinigungssystems für das ganze Haus in Kombination mit mindestens einem hochwertigen tragbaren Luftfilter in dem Raum, in dem die meiste Zeit verbracht wird. UV-Licht-Luftreiniger sind stark keimtötend und verwenden intensives ultraviolettes Licht, um lebende Schimmelpilzsporen, Bakterien, Viren und andere Keime abzutöten, die durch die Luftkanäle der meisten Haushalte schwimmen. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist eine gute 36-Watt-Einheit im Ausgangsbereich der Klimaanlage oder des Klimasystems. Nach ein paar Stunden ist so ziemlich alles, was in Ihrem Haus lebte und in der Luft schwebte, tot – und das wird auch so sein helfen Sie auch, die Luft zu erfrischen. Dieser Schritt tötet die in der Luft befindlichen Keime ab, die normalerweise chronische oder wiederholte Infektionen der Atemwege, schwere Allergieanfälle und sogar Asthma verursachen.

Der nächste Schritt ist die Verwendung eines tragbaren Qualitätsluftfilters mit einem HEPA-Filter für medizinische Zwecke und einem wesentlichen Kohlefilter. Im Gegensatz zu billigen Luftreinigern haben beispielsweise Aller Air, Austin Air, Blueair, Winix usw. echte HEPA-Filter, die zertifiziert sind, um über 99% aller Stäube, Hausstaubmilben, Schimmelpilzsporen und anderen Partikel mit einer Größe von nur 0,1 Mikrometern zu entfernen . Hochwertige Aktivkohlefilter, wie sie beispielsweise in Luftreinigern von Aller Air, Austin und Blueair verwendet werden, entfernen nachweislich über 99% aller chemischen oder geruchsintensiven Schadstoffe, die häufig lautlos zu erheblichen Reizungen der Bronchien und anderer Bereiche der Atemwege führen zu erhöhtem Medikamentengebrauch, eingeschränkter Mobilität, mehr Zeit in Innenräumen. (Winix-Einheiten sind billiger, haben aber nicht viel Kohlenstoff in ihren Filtern).

Ob Sie es glauben oder nicht, in den meisten Haushalten wird regelmäßig eine gute Menge an Chemikalien freigesetzt und von der Klimaanlage zurückgeführt, und Sie müssen über eine gute Menge hochwertiger Aktivkohle verfügen, um diese zu entfernen. Übliche Quellen für diese Chemikalien und Gase sind: Haushaltsreiniger, Farben, Stoffe, behandelte Holzschutzmittel (enthält oft tödliches Arsen), Duftstoffe, Lösungsmittel, Pestizide, chemische Verschmutzung im Freien, die durch das HLK-System verursacht wird, und vieles mehr. Wenn ein hochwertiger tragbarer Luftfilter läuft, haben diese Schadstoffe jedoch keine Chance, dass sich die Symptome fortsetzen oder verschlimmern – und der Körper hat möglicherweise nur die Chance, zu heilen.

Warum tragbare Luftreiniger anstelle von ganzen Haussystemen? Das liegt daran, dass ein guter Raumluftfilter auch die Schadstoffe aus den Rohrleitungen entfernt. Luftreiniger für das ganze Haus reinigen zwar die Luft, aber Schimmel, Bakterien, Staub usw., die an den Innenwänden des Kanals haften, funktionieren, nachdem der Luftfilter für das ganze Haus noch in Ihr Zimmer geblasen werden kann – und ein tragbarer Luftfilter wird diese Schadstoffe einfangen, bevor sie zu Ihnen gelangen.

Die Verwendung von UV-Licht-Luftreinigern und eines oder zwei guten tragbaren Luftreinigern als System kann einen großen Unterschied in Bezug auf Ihre Gesundheit und Ihren allgemeinen Komfort bewirken, wenn Sie an COPD, Allergien, Asthma oder Atemproblemen leiden, einfach weil die lebenden Organismen in der Luft vorhanden sind Die Luft ist jetzt tot und alle Partikel oder Chemikalien werden jetzt durch die hochwertigen HEPA- und Kohlefilter in den Luftreinigern entfernt. Es ist nur sinnvoll, die in Ihrer Raumluft schwebenden Partikel, Chemikalien und Keime abzutöten und zu entfernen. Allergien, Asthma oder Atemwegsbeschwerden lassen häufig nach und können im Laufe der Zeit sogar vollständig verschwinden.

Ich hoffe, dieser Artikel hilft jedem mit schwerer Allergie, Asthma, COPD oder Atemproblemen, die Erleichterung zu finden, die er verdient. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das unten stehende Autorenfeld.

Inspiriert von Rex Murphy

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Asthma

Asthma – Ayurvedische Kräuterbehandlung

Asthma wird im Ayurveda als “Tamak Shwas” bezeichnet. Die meisten Menschen mit Asthma lernen, mit …

How to whitelist website on AdBlocker?