Asthma

Sind Asthma-Mittel wirklich wirksam?

Menschen, die an Asthma leiden, haben es im Allgemeinen satt, unzählige Medikamente zu verwenden, um ihren Zustand zu kontrollieren. Als jemand, der diese chemisch hergestellten Arzneimittel verwenden muss, müssen Sie sich über die Nebenwirkungen und die potenziellen Risiken, die diese darstellen könnten, Sorgen machen. Aber die gute Nachricht ist, dass heutzutage eine Reihe von natürlichen Asthma-Mitteln verfügbar sind, um leidenden Menschen zu helfen, aber ihre Wirksamkeit hängt von bestimmten Faktoren ab.

Zunächst müssen Sie den Faktor herausfinden, der Ihre Asthmaanfälle auslöst. Eine Reihe von Asthmapatienten kann Ihnen leicht genau sagen, was ihre Asthmaanfälle auslöst und was nicht. Wenn zum Beispiel das Mähen und Trimmen des Rasens einen Asthmaanfall verursacht, sollten Sie darauf verzichten oder zumindest eine Maske tragen, wenn Sie dies tun müssen. Grundsätzlich müssen Sie bei der Anwendung von Asthma-Mitteln sicherstellen, dass Sie sich von allen möglichen Faktoren fernhalten, die einen Asthmaanfall auslösen.

Zweitens ist es äußerst wichtig, dass Sie eine saubere Umgebung pflegen. Dazu gehört, dass Sie zu Hause, im Büro, im Auto usw. so sauber wie möglich bleiben, da dies möglicherweise die einzigen Orte sind, über die Sie die Kontrolle haben. Auch wenn Sie vielleicht die frische Luft mögen, sollten Sie versuchen, die Klimaanlage zu benutzen. Halten Sie sich nicht nur von Staub, sondern auch von Hautschuppen und Tierhaaren fern.

Selbst wenn Sie trockene Luft bevorzugen, benötigen Sie als Asthmapatient eine leichte Luftfeuchtigkeit, um den Beginn eines Anfalls zu verhindern. Die Verwendung eines Luftentfeuchters wird dringend empfohlen, wenn Sie in einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit leben. Verwenden Sie andererseits einen Luftbefeuchter, wenn in Ihrer Region keine Luftfeuchtigkeit herrscht. Denken Sie daran, dass sowohl heiße als auch kalte Luft Ihr Asthma beeinträchtigen kann. Sie müssen sich daher an Orten aufhalten, die wirklich bequem sind und weder viel zu heiß noch zu kalt.

Offensichtlich ist es äußerst wichtig, dass Sie einen gesunden Lebensstil pflegen, indem Sie richtig trainieren und Ihr Gewicht halten. Denken Sie daran, wie viel Aufwand Ihre Lunge aufbringen muss, hängt davon ab, wie schwer Sie sind. Sie werden einen deutlichen Rückgang der Anzahl von Asthmaanfällen feststellen, an denen Sie leiden, sobald Sie ein gesundes Leben führen.

Last but not least, verwenden Sie pflanzliche Heilmittel gegen Asthma, um Ihren Zustand zu kontrollieren. Probieren Sie insbesondere die Kamille aus. Die Verwendung von grünem Tee wird ebenso empfohlen wie Ingwer, der die perfekte Lösung für eine Reihe von Allergien darstellt.

Inspiriert von E. Brooks

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Asthma

Heilt ein Luftreiniger Asthma oder Allergien?

Was ist Asthma und Allergie? Die Reaktion des Körpers auf eine bestimmte Substanz, die das …

How to whitelist website on AdBlocker?