Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

11 erstaunliche autistische berühmte Leute

Viele denken, dass eine Diagnose von Autismus bedeutet, dass ein Kind zu einem einsamen Leben ohne jegliche Errungenschaften verurteilt ist. Die Geschichte hat diese Theorie als falsch bewiesen, und viele Menschen mit den höherfunktionalen Formen des Autismus haben großartige Dinge getan. Es gibt einige berühmte Autisten, die zwar anfangs gekämpft haben, aber für Kinder mit Autismus oder ihre Eltern eine Inspiration sein können.

Autismus muss kein dunkles und einsames Dasein sein. Einige autistische Kinder sind sehr aufgeweckt und haben eine entsprechende Persönlichkeit. Niemand mit einer Behinderung sollte unterschätzt werden, und dies gilt für Menschen mit Autismus genauso wie für jeden mit einer anderen Erkrankung.

Obwohl es nicht bewiesen ist, spekulieren einige, dass Albert Einstein eine hochfunktionale Form von Autismus hatte. Da er nicht mehr lebt, kann er nicht diagnostiziert werden. Diese Theorien sind jedoch populär und werden einigen Verhaltensweisen zugeschrieben, die er gezeigt hat, und dass er nach seinen eigenen Worten ein Einzelgänger war und sich mit niemandem besonders verbunden fühlte, nicht einmal mit seinen unmittelbaren Familienmitgliedern. Er war brillant in Mathematik, aber nach einigen Berichten begann er erst im Alter von zwei oder drei Jahren zu sprechen. Er war oft so in seine Arbeit involviert, dass er das Essen vergaß, und wenn ein Vortrag, den er hielt, keine Beobachter anzog, hielt er trotzdem Vorträge. Auch dies ist nur eine Theorie, aber es scheint, dass diese Annahme gültig sein könnte.

Jason McElwain ist wahrscheinlich eine der neueren und inspirierendsten Geschichten einer Person mit Autismus. Er war der Manager seines Schul-Basketballteams an einer High School in einem Vorort von Rochester, NY, und übte stundenlang ganz allein das Reifenschießen. Obwohl er aufgrund seiner Größe und seines Könnens technisch gesehen kein Mitglied des Teams war, liebte er das Spiel so sehr, dass er bei ihnen blieb. Er durfte in den letzten vier Minuten des letzten Spiels der Saison spielen und erzielte in dieser Zeit erstaunliche 20 Punkte, einige davon aus dem Drei-Punkte-Bereich. Die meisten Spieler können nicht während eines gesamten Spiels so hohe Punkte erzielen! Er ist eine Inspiration für viele mit Autismus oder Menschen mit autistischen Kindern geworden.

Die Schauspielerin Daryl Hannah soll im Alter von drei Jahren als „Borderline-Autist“ diagnostiziert worden sein, hat jedoch eine erfolgreiche Karriere als Schauspielerin hinter sich. Sie ist wahrscheinlich am besten für ihre Rolle in den Filmen Splash und der Kill Bill-Serie bekannt.

Andy Kaufman (gestorben 1984) war bekannt für seinen sehr seltsamen und ausgefallenen Humor. Er ist ein weiterer Schauspieler, von dem angenommen wird, dass er Autismus hatte.

Zwei sehr bekannte Künstler, Vincent van Gogh und Andy Warhol, haben möglicherweise Autismus. Sie zeigten viele Merkmale derer mit höher funktionierenden Typen dieser Erkrankung und wurden als „exzentrisch“ und brillant angesehen. Es wird angenommen, dass Autismus die Hauptursache für ihre hellen und ungewöhnlichen Persönlichkeiten und Lebensentscheidungen ist. Obwohl Courtney Love vielleicht nicht das beste Beispiel dafür ist, was jemand mit Autismus tun kann, wird festgestellt, dass sie im Alter von drei Jahren als „leicht autistisch“ diagnostiziert wurde. Sie hatte ihre Höhen und Tiefen, aber ihre Band Hole hatte einige Erfolge.

Vielleicht wurden einige der bekanntesten Menschen mit dieser Erkrankung geboren, bevor eine tatsächliche Diagnose gestellt werden konnte. Das bedeutet, dass diese autistischen berühmten Menschen eine Diagnose haben, die auf Spekulationen und Dingen basiert, für die sie zu Lebzeiten bekannt waren. Viele dieser Menschen sind sowohl aus historischen Gründen als auch für die Verbesserung der Welt in vielerlei Hinsicht wichtig. Beispiele sind Sir Isaac Newton (Mathematiker), Wolfgang Mozart (Komponist/Musiker), Charles Darwin (Naturforscher/Wissenschaftler) und Michelangelo (Maler/Bildhauer/Architekt/Dichter).

Inspiriert von Rachel Evans

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

Unbeteiligter Säugling – ein möglicher früher Hinweis auf Autismus

Obwohl einige Eltern von Säuglingen, bei denen später Autismus oder andere tiefgreifende Entwicklungsstörungen diagnostiziert wurden, …