Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

5 Prinzipien der Sprachtherapie, die Kindern mit Autismus helfen können

Wenn bei Ihrem Kind Autismus diagnostiziert wird, ist die Sprach- und Sprachtherapie oft eine der ersten und besten Behandlungen, die von jedem Arzt empfohlen werden. Unser Pathologe wird erklären, wie Sprachtherapie einem Kind mit Autismus helfen kann.

Sprachtherapie kann eine Schlüsselrolle bei der Behandlung von Autismus spielen:

Diese Art von Kommunikationsstörungen tritt häufig bei Kindern auf, bei denen Autismus diagnostiziert wurde. Die Sprach- und Sprachtherapie spielt häufig eine Schlüsselrolle bei der Behandlung von Frühinterventionen. Es ist besser, die Kinder und Familien von unseren Spezialisten zu überweisen.

Sobald bei Kindern Autismus diagnostiziert wurde, werden unsere Fachleute Sie durch Sprach- und Sprachtherapie dazu bringen, eine bessere Verbesserung der Kommunikation zu finden und ihre Lebensqualität zu verbessern. Bei Autismus hat Ihr Kind wenig oder keine Sprache. Unser Sprach- und Sprachtherapieteam führt möglicherweise Alternativen zur Sprache ein, z. B. das Signieren oder den Einsatz von Technologien, die die Kommunikation unterstützen.

Wie hilft die Sprachtherapie Kindern mit Autismus?

Der Hauptzweck der Sprach- und Sprachtherapie besteht darin, den Kindern zu helfen, ihre Kommunikation zu verbessern. Ein Kind mit Autismus ist besonders wichtig, da Kommunikation eine Schlüsselkomponente für seine Fähigkeit ist, Beziehungen aufzubauen und in seiner Welt zu funktionieren.

Oft kann eine Sprachtherapie einem Kind mit Autismus helfen:

1. Entwickeln Sie die Fähigkeit, ihre Wünsche und Bedürfnisse auszudrücken

Dies kann durch verbale und nonverbale Kommunikation geschehen. Kindern mit Autismus muss beigebracht werden, wie man Ideen mit anderen austauscht.

Dies ist nicht nur innerhalb der Familie wichtig, sondern auch, wenn sie außerhalb des Hauses umziehen und Beziehungen zu Gleichaltrigen aufbauen möchten.

2. Verstehe, was zu ihnen gesagt wird

Die Sprach- und Sprachtherapie hilft Kindern mit Autismus, die verbale und nonverbale Kommunikation zu verstehen, die andere Menschen verwenden. Es hilft ihnen auch, Hinweise wie Körpersprache und Mimik zu erkennen.

Sprachtherapie kann einem autistischen Kind helfen, zu verstehen, wie es seine Kommunikation beginnen kann, ohne von anderen dazu aufgefordert zu werden.

3. Kommunizieren Sie, um Freundschaften aufzubauen und mit Gleichaltrigen zu interagieren

Einige Kinder mit Autismus können sich mit der Spontanität und Unvorhersehbarkeit gelegentlicher Gespräche wehren. Es hat auch sehr spezifische Interessen und es fällt ihm schwer, über andere Dinge zu sprechen.

Die Sprach- und Sprachtherapie kann diesen Kindern Strategien für das Mischen mit anderen Kindern beibringen, damit sie Freunde finden, spielen und sozialen Erfolg erleben können.

4. Lernen Sie, auf eine Weise zu kommunizieren, die andere Menschen verstehen

Manchmal bringt Autismus bei Kindern ungewöhnliche Sprachverarbeitung und eigenwillige Lernmuster mit sich. Infolgedessen haben Kinder mit Autismus häufig Probleme, die gesprochene Sprache zu entwickeln. Manchmal lernen sie gesprochene Sprache in Stücken, ohne das, was sie hören, in einzelne Wörter und Töne zu zerlegen.

Sie wiederholen möglicherweise lange “Stücke” von Lieblingsgeschichten oder Fernsehsendungen, ohne wirklich zu verstehen, was sie sagen, oder in der Lage zu sein, eines der Wörter im “Stück” unabhängig zu verwenden. Dies wird als “Echolalia” bezeichnet und die Sprachtherapie hilft Kindern, Wege zu finden, um sie und die anderen Schwierigkeiten, die Kinder mit Autismus haben, wenn sie mit anderen sprechen, zu überwinden.

5. Wörter und Sätze gut artikulieren

Wie viele neurotypische Kinder haben auch Kinder mit Autismus Schwierigkeiten, Laute zu artikulieren und Wörter in Sätze zu setzen. Viele Kinder mit Autismus haben auch große Schwierigkeiten mit Zeitkonzepten, abstrakter Sprache und Vokabeln, die vom Kontext der Bedeutung abhängen.

Nicht-wörtliche Sprachen wie Redewendungen, Hinweise und indirekte Anweisungen können ebenfalls schwierig sein. Dies sind Bereiche, in denen ein Sprachpathologe einem Kind mit Autismus helfen kann.

Fazit:

Autismus ist normalerweise vor dem 3. Lebensjahr erkennbar, und Sprachverzögerungen können bereits im Alter von 18 Monaten erkannt werden. In einigen Fällen kann Autismus als frühes Alter von 10 bis 12 Monaten identifiziert werden. Es ist sehr wichtig, so früh wie möglich mit der Sprach- und Sprachtherapie für Kinder mit Autismus zu beginnen, wenn dies den größten Einfluss haben kann.

Inspiriert von Sumitha Hemavathy

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

Samenallergie

Eine Frau brachte ihre vierjährige Tochter wegen wiederkehrender Ohrenentzündungen zu mir. Die Tochter hatte mehrere …

How to whitelist website on AdBlocker?