Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

Autism Apps: Tech zeigt den Weg

Die meisten von uns nutzen täglich Apps. Auf den meisten Smartphones, Registerkarten und anderen Handheld-Geräten werden Apps ausgeführt, mit denen wir Nachrichten abrufen, eine Verbindung zu den sozialen Medien herstellen und uns beim Spielen helfen können.

Ein führendes kalifornisches Computer- und Technologieunternehmen hat kürzlich auf seinem Campus einen “Hackathon” gegen Autismus organisiert. Mehr als 100 Software-Ingenieure des Unternehmens und Befürworter von Autismus kamen zusammen, um Touchscreen-Apps für Kinder mit Autismus zu entwickeln. Die Teammitglieder, die mit autistischen Kindern arbeiteten, begannen, Apps zu entwickeln, mit denen sie Herausforderungen bewältigen konnten. Einige der Apps umfassen Sprach- und Sprachlernen, Spiele und Kommunikationsassistenten. Diese neuen Apps werden bald kostenlos im Internet veröffentlicht und werden Kinder dazu ermutigen, nach ihren individuellen Interessen zu lernen, Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln und eine soziale Beziehung zu anderen Kindern aufzubauen, die ein gemeinsames Interesse an Technologie haben.

Diese Apps für Kinder mit Autismus haben das Potenzial, die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten erheblich zu verbessern. In einer Studie über ein autistisches Kind verwendeten Wissenschaftler Videoeingänge und FM-Audiotrainer, um festzustellen, ob sich die beiden Fähigkeiten durch die Verwendung dieser Geräte verbessert haben. Nach einigen Wochen der Forschung zeigte das Kind eine wesentlich erhöhte Aufmerksamkeit für auditive und visuelle Hinweise. Die neuen Apps für Kinder mit Autismus, die vom Technologieunternehmen entwickelt werden, werden diese Hinweise verwenden, um Verhaltens- und Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln.

Die meisten Kinder wissen heute, wie man einen Tab oder ein Smartphone benutzt. Sie benutzen es hauptsächlich zum Spielen. Die Innovationen beim “Hackathon” werden sich auf die einfache Verwendung eines Touchscreens für autistische Kinder stützen und ihnen das Herunterladen von Apps ermöglichen, die sowohl lehrreich als auch unterhaltsam sind.

Eine Studie über die neue Technologie von Smartphones befasst sich mit der alten Methode des Bildaustausch-Kommunikationssystems (PECS) und vergleicht diese mit aktualisierten Kommunikationssystemen, die auf Apps ausgeführt werden. In PECS wurden laminierte Karten verwendet, um soziale und kommunikative Fähigkeiten zu vermitteln und zu verbessern. Neue Technologie ermöglicht die Digitalisierung dieser Karten auf einem Touchscreen. Pädagogen, Kinder und Eltern finden es mit dem neuen PECS viel einfacher.

Die Motivation, Apps für Kinder mit Autismus zu verwenden, steigt mit der Verwendung von Smartphones, Computern oder anderen Touchscreen-Geräten. Technologie wird immer wichtiger, um autistischen Kindern unterhaltsame und einfache Möglichkeiten zu bieten, Kontakte zu knüpfen und zu kommunizieren. Viele Schulen haben bereits Apps in ihren Lehrplan aufgenommen.

Technologie ist schon in jungen Jahren in unserem Leben verankert. Das Aufkommen des Touchscreens wird Kindern mit Autismus helfen, wichtige Lebenskompetenzen zu erlernen. Mit diesen Apps kann alles von Kommunikation, sozialen Beziehungen, Unabhängigkeit bis hin zu auditorischem und visuellem Lernen verbessert werden.

Eine herzerwärmende Geschichte darüber, wie Apps für Kinder mit Autismus das Leben eines Kindes verändern können, ist der Fall von Jordan, einem Jungen, der an der Störung leidet. Jordan konnte nie verbal kommunizieren, als er jung war. Aber die Technologie hat sein Leben verändert. Sein berührendes Gedicht “Silent No More” beschreibt seine Reise von einem Jungen, der nicht kommunizieren konnte, zu jemandem, der jetzt ein immenses Potenzial im Bereich der Kommunikationstechnologie besitzt.

Inspiriert von Kevin Carter

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Autismus und Unterrichtsmethoden, die in der Schule am besten funktionieren

Kann Yoga bei der Behandlung von Autismus helfen?

Die Behandlung von Autismus mit Yoga kann insbesondere bei Kindern mit Autismus hilfreich sein. Immer …

How to whitelist website on AdBlocker?