Depression

Klangheilung mit tibetischen Schalen

Die Klangheilung gewinnt international rasch an Anerkennung als integraler Bestandteil des Heilungsprozesses von Krebspatienten. Es hat sich auch bei der Linderung von Schmerzen und bei der Behandlung von stressbedingten Leiden wie chronischem Müdigkeitssyndrom, Fibromyalgie, Schlaflosigkeit, Schmerzen und Depressionen bewährt. Mainstream-medizinische Lehreinrichtungen wie die Duke University und die University of North Carolina haben Programme hinzugefügt, die Körper/Geist und Seele mit der Behandlung von Krebs verbinden. Krebspräventionszentren nutzen Schall als wichtigen Teil des Heilungsprozesses für Patienten mit erstaunlichen Ergebnissen.

Wie viele Heiler glaube ich, dass Krankheit eine Manifestation von Disharmonie im Körper ist; ein Ungleichgewicht in den Zellen oder einem bestimmten Organ und dass Heilung durch Wiederherstellung der normalen Schwingungsfrequenzen der erkrankten, nicht harmonischen Körperteile erreicht werden kann. Vibrationsheilung, insbesondere mit Klang, ist ein wirksames Mittel, um den Körper auf seine normale Schwingungsfrequenz zurückzubringen.

Alle Materie ist Energie, die mit unterschiedlichen Raten schwingt, und indem wir die Schwingungsrate ändern, können wir die Struktur der Materie verändern. In diesem Fall wird der Heilungsprozess eingeleitet, indem unsere Gehirnwellen mitgerissen werden und mit den perfekten Schwingungen der Schalen eine sympathische Resonanz erzeugt wird. Wenn wir der Frequenz Absicht hinzufügen, wird das Heilungspotential noch mehr erhöht. Diese Absicht kann durch Gebet, Singen und sogar durch stille, konzentrierte Aufmerksamkeit geschehen, aber es ist am besten, sie hörbar zu verkünden.

Eine andere Art zu sagen, dass der fundamentale Zustand des Universums ein Zustand absoluter Harmonie ist. Unser Kernzustand, weil wir Teil des natürlichen Universums sind, ist auch einer der Harmonie und großer Leichtigkeit. Wenn wir uns durch Stress, Ablenkung, Krankheit und die Herausforderungen des täglichen Lebens von unserem Kernzustand trennen, führt dies zu Krankheiten: geistig, körperlich und geistig. Der Klang der tibetischen Schalen führt uns sanft zurück in unseren natürlichen Zustand glückseliger Ruhe und Ausrichtung.

Dr. Mitchell Gaynor, Direktor für Medizinische Onkologie und integrative Medizin am Cornell Cancer Prevention Center in NY, verwendet seit vielen Jahren Klang, einschließlich Tibetan Bowls, Crystal Bowls und Chanting, in der Arbeit mit Krebspatienten. „Wenn wir akzeptieren, dass Schall Schwingung ist und wir wissen, dass Schwingung jeden Teil unseres physischen Wesens berührt, dann verstehen wir, dass Schall nicht nur durch unsere Ohren, sondern durch jede Zelle unseres Körpers gehört wird. Ein Grund, warum Schall auf physischer Ebene heilt ist, weil es berührt und transformiert uns so tief auf emotionaler und spiritueller Ebene. Klang kann Ungleichgewichte auf allen Ebenen der physiologischen Funktion ausgleichen und kann eine positive Rolle bei der Behandlung praktisch jeder medizinischen Störung spielen.“

Laut einem Artikel in der Zeitschrift Spirituality and Health zeigen die Forschungen von Dr. Gaynors, dass die Klangschwingung der Schalen die disrhythmische Bewegung in Krebszellen beeinflusst und eine harmonische Transformation bewirkt. In einer Blindstudie stellte er fest, dass die Genesungszeit von Chemopatienten bei regelmäßiger Verwendung der Schüsseln um 50 % kürzer war und dass bei der Verwendung von Schüsseln in frühen Krebsstadien während der Konsultationen mit den Patienten ihr Angst- und Stresslevel war stark reduziert.

Stellen Sie sich vor, wie eine solide, gut durchdachte Entscheidung über Ihre Zukunft in einem Kontext ohne Stress und Angst verbessert werden könnte. Stellen Sie sich auch vor, wie die Fähigkeit, sich während der Beschwerden einer Chemotherapie wiederholt mit diesem Gefühl der Ruhe zu verbinden, die Lebensqualität von Krebspatienten erhöht.

Untersuchungen von Dr. David Simon, medizinischer Leiter der neurologischen Dienste am Sharp Cabrillo Hospital in San Diego und medizinischer Leiter des Chopra Centers, ergaben, dass Gesänge chemisch in „endogene Opiate“ umgewandelt werden, die auf den Körper als innere Schmerzmittel und Heilmittel wirken.

Bei meiner eigenen Forschung mit Klang unter Verwendung von Biofeedback-Geräten fand ich heraus, dass die von den Himalaya-Klangschalen (tibetischen) Klangschalen erzeugten Obertöne transformative Fähigkeiten haben (Gehirnaktivität, Herzfrequenz und Körpertemperatur haben während der Sitzungen abgenommen) und einen zutiefst friedlichen Zustand des Seins schaffen, während sie die Energie energetisieren Gehirn.

Biofeedback ist ein wissenschaftlich valides Messinstrument, das dazu dient, Einzelpersonen zu helfen, die freiwillige Kontrolle über mehrere verschiedene Funktionen des autonomen Nervensystems zu erlangen. Untersuchungen haben gezeigt, dass bei synchroner Atmung und Herzfrequenz eine Resonanzfrequenz im Körper entsteht (ähnlich der Resonanz, die von den tibetischen Schalen erzeugt wird). Dies ist äußerst vorteilhaft für das Herz und den gesamten Körper. Stressbedingte Störungen, Schmerzen und viele andere Störungen werden davon vorhergesagt, ob eine Person eine kardiorespiratorische Synchronie erreicht oder nicht. Während Sitzungen der tibetischen Schalenklangtherapie erhöhte sich die kardio-respiratorische Synchronie dramatisch, wie von J&J Engineered Biofeedback-Geräten gemessen. Die Daten zeigten, dass während der Klangtherapiesitzungen eine Zunahme der Aktivität des Parasympathikus und eine Abnahme des Antriebs des sympathischen Nervensystems auftraten. Die Entspannungsreaktion wurde eingeleitet und die Stressreaktion wurde gehemmt. Dies bedeutet, dass das autonome Nervensystem während des größten Teils der Sitzung ausgeglichen war. Die Resonanz der Schalen erzeugte eine langsame Atmung von ungefähr sechs Atemzügen pro Minute, die sich positiv auf das Herz und den ganzen Körper auswirkte.

Diese Ergebnisse sind insofern vielversprechend, als die tibetische Schalenklangtherapie die kardiorespiratorische Synchronität und Resonanz im Körper erhöht. Daher gibt es viele Erkrankungen, die von der Anwendung der tibetischen Klangtherapie mit Schalen stark profitieren können.

Meine Klienten haben die wissenschaftlichen Erkenntnisse mit Berichten über alles von Linderung von Schmerzen und Beschwerden, Klärung der Nebenhöhlen, Ausstieg aus der Depression, Schlaffähigkeit (für Menschen mit Schlaflosigkeit), Revitalisierung und Klarheit, Wohlbefinden, große Verbundenheit unterstützt und tiefe persönliche Transformation. Kunden berichten von einer fundamentalen Veränderung ihrer Sichtweise auf das Phänomen Raum, akzentuierte Klarheit von Geist und Körper, gesteigerte Kreativität, Kraft, Freude und ein Gefühl des Friedens.“

Es ist wichtig zu sehen, was Heilung wirklich ist und was der Unterschied zwischen Heilung und Heilung ist. Eine Heilung ist die „vollständige biologische Auflösung eines Krankheitszustandes“, so Dr. Gaynor in seinem Buch „The Healing Power of Sound“. Heilung hat jedoch weitreichendere Auswirkungen, die auf emotionaler, spiritueller und physischer Ebene auftreten. Es ist ein regenerativer Prozess, der mit einem spirituellen Erwachen verbunden ist und tiefgreifende Auswirkungen auf Krankheiten, Krankheiten und alle Aspekte unseres Lebens haben kann.

Himalaja- oder tibetische Klangschalen werden auf die schamanistische Bön-Tradition zurückgeführt, die Tausende von Jahren vor dem Buddhismus existiert. Dr. Gaynor erwähnt in einem Artikel in der Zeitschrift Shamans Drum, dass der Grund, warum Klang (und Gesang) in schamanistischen Kulturen immer noch verwendet werden, darin besteht, dass der Klang Trance-Bewusstseinszustände hervorruft, die der Heilung förderlich sind. Die uralten Himalaya-Schalen bestehen aus einer geweihten Sieben-Metall-Legierung, die bei geschickter Stimulation fünf einzelne und gleichzeitige Töne erzeugen, jeder mit seiner eigenen, konstanten Frequenz, die vibrierend miteinander tanzen. Die Rohstoffe wurden gesammelt, geschmolzen und gereinigt, gegossen, wieder erhitzt und in Form und Ton gehämmert. Mantras oder heilige Gesänge wurden gesungen und mit Absicht in die Schalen eingegossen. Ihr Klang synchronisiert empfindungsfähige Gehirnwellen und erzeugt einen therapeutischen Effekt auf die Geist-Körper-Realisation. .

Klangschalen, erzeugen den Urklang von ‚AUM‘: Die grundlegende Äußerung von Energie, die sich in Materie verwandelt. Sie verändern Raum, Geist und Zeit; Erwecken des Zellgedächtnisses und Heilung des Energiekörpers. Das Hören auf ihre fesselnden Obertöne stoppt effektiv den inneren Dialog, den ‚Monkey Mind‘. Das Individuum wird in einen Raum der Ruhe und des Gleichgewichts transportiert, in dem der ‚Universal Chord‘, der in jedem Selbst gefunden wird, berührt, verbunden und verstanden wird. Der universelle Akkord, wenn Sie so wollen, das ist die ursprüngliche Substanz, aus der unsere ganze Realität besteht und aus der unser Universum entstand. Obwohl die Schwingungsenergie der Schalen zu Heilzwecken auf einen bestimmten Bereich gelenkt werden kann, wirken sie eher auf einer fundamentalen Ebene.

Diese Instrumente werden in Meditationen und physischen Schwingungsheilungstechniken verwendet. Ihre harmonische Resonanz wird verwendet, um:

– Stress und Schmerzen reduzieren

– Energie ausgleichen

– Vitalitätssynchronisation und spontane Heilung schaffen.

– das Bewusstsein effektiv in einen friedlichen und ausgedehnten meditativen Zustand zu verändern. (Trance-Induktion)

– Meditation

Diane Mandle ist eine zertifizierte Klangheilerin mit Sitz in Südkalifornien. Sie unterhält eine integrierte Körper/Geist-Privatpraxis und leitet landesweit Präsentationen und Konzerte zum Thema Heilung mit den Himalaya-Schalen. Sie ist erreichbar unter 760-944-3441 oder info@soundenergyhealing.com. Ihre CD „Return to OM“ ist auf ihrer Website erhältlich unter http://www.soundenergyhealing.com

Verweise

Spiritualität & Gesundheit, August 2003

Schamanentrommel, Nummer 63, 2002

Richard Rudis (Sacred Sound Workshops)

Johathan Goldman, „Klangheilung“

Inspiriert von Diane Mandle

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

diabetes

Warum mentale Belastbarkeit viel wichtiger ist als körperliche Belastbarkeit

Psychische Gesundheit Mentale Fitness ist ein Maß für die psychische Entlastung oder das Fehlen einer …