3 Tipps zum Entfernen trockener Haut aufgrund von Ekzemen

Lindern Sie diesen Juckreiz mit dyshidrotischen Ekzem-Behandlungen

Der Juckreiz kann zu Zeiten unerträglich sein, wenn ein Ekzem, auch Dermatitis (Hautentzündung) genannt, auftritt. Es gibt verschiedene Arten von Ekzemen, von denen eine das dyshidrotische Ekzem ist. Dyshidrotisches Ekzem ist eine Art von Handekzem, das als starker Juckreiz an Händen oder Füßen oder an beiden beginnt. Dann treten an den Seiten der Finger winzige Blasen auf, die auch an den Handflächen und Fußsohlen auftreten können. Der Ausschlag kann bis zu vier Wochen dauern. In diesem Artikel werden einige Arten von Behandlungen für dyshidrotische Ekzeme beschrieben, um dyshidrotischen Ekzemen entgegenzuwirken.

1. Steroidcreme

Die milde Steroidcreme ist eine wirksame Form der Behandlung von dyshidrotischen Ekzemen. Sie hilft bei der Beruhigung von Ekzemen und gibt der Haut die Möglichkeit, den Juckreiz-Kratz-Zyklus zu heilen und zu unterbrechen, der das Ekzem verschlimmert. Sparsam im Gesicht anwenden, da die Haut dünner und empfindlicher ist.

Die am häufigsten verwendete Steroidcreme ist Hydrocortison (0,1 bis 1 Prozent), das in Apotheken gekauft werden kann. Cremes dieser Potenz sind bei bestimmungsgemäßer Verwendung ziemlich sicher. Sie müssen Ihren Hausarzt konsultieren, um eine stärkere Verschreibung zu erhalten. Die verschriebenen Cremes sind in der Regel für schwere Ekzeme.

Es ist ratsam, die Steroidcreme nach dem Abklingen des Ekzems noch etwa eine Woche lang zu verwenden, da ein plötzliches Absetzen der Verwendung einer Steroidcreme dazu führen kann, dass das Ekzem wieder aufflammt.

2. Antibiotika

Diese Art der Behandlung von dyshidrotischen Ekzemen ist anwendbar, wenn die betroffenen Bereiche infiziert werden. Die Antibiotika können gleichzeitig mit den Steroid-Cremes verwendet werden, um den Juckreiz zu lindern. Antibiotika werden jedoch nicht als Langzeitrezept empfohlen, da sie das Wachstum resistenter Bakterien fördern.

3. Seifenfrei sein

Seifenfrei zu sein ist eine einfache Form der Behandlung von dyshidrotischen Ekzemen. Seife, insbesondere der harte Typ, entfernt die Öle der Haut und schädigt die Hautbarriere, wodurch die Haut anfälliger für Ekzeme wird. Verwenden Sie stattdessen eine dispergierbare Weichmachercreme wie wässrige Creme oder emulgierende Salbe, um Ihre Hände zu waschen.

4. Aloe Vera

Sie müssen diese natürliche alternative Behandlung ausprobieren. Aloe Vera ist eine mehrjährige Sukkulente, die seit langem wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden und heilenden Eigenschaften für die Haut verwendet wird. Untersuchungen legen nahe, dass das Gel aus den Blättern der Pflanze antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen hat. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Aloe Vera den mit Ekzemen verbundenen Juckreiz und die Trockenheit lindern kann. Sie können das Gel direkt aus den Blättern oder Cremes, Lotionen oder Gelen verwenden, die es enthalten.

5. Hafer einweichen

Eine weitere natürliche Alternative zur Behandlung von dyshidrotischen Ekzemen, die Zugabe von Haferflocken zu Ihrem Bad, hilft, Entzündungen zu beruhigen und Juckreiz zu lindern. Hafer enthält entzündungshemmende und juckreizhemmende Avenanthramide sowie feuchtigkeitsspendende Fettsäuren und Vitamin E. Legen Sie den Hafer in ein Baumwolltaschentuch oder eine Strumpfhose und binden Sie ihn fest. Befestigen Sie das Bündel entweder am Badewannenhahn, damit Wasser durch das Bad fließen kann, oder werfen Sie es beim Füllen in das Bad.

6. Backpulver

Einige Ekzemkranke lindern den Juckreiz, indem sie dem Bad Backpulver hinzufügen. Verwenden Sie ein bis zwei Tassen in warmem Wasser. Sie können auch eine Paste herstellen, indem Sie Backpulver mit etwas Wasser mischen.

Inspiriert von Edmund Yeo

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

3 Tipps zum Entfernen trockener Haut aufgrund von Ekzemen

Was Sie über Ekzeme wissen sollten

Was ist ein Ekzem? Ekzeme, auch als atopische Dermatitis bekannt, sind ein ernstes Hautproblem, das …

How to whitelist website on AdBlocker?