Essstörungen

Männliche Anorexie

Es würde viele überraschen, aber Tatsache ist, dass 5 % der gesamten Magersüchtigen in Amerika tatsächlich Männer sind. Es wird fälschlicherweise angenommen, dass diese Störung nur auf Frauen beschränkt ist, da der stereotype Mann nicht dünn, sondern gut gebaut und kräftig ist. Tatsächlich steigt die Zahl der Männer, bei denen Anorexie diagnostiziert wird, mit alarmierender Geschwindigkeit.

Die Frage, die sich offensichtlich stellt, ist, warum ein Mann eine schlanke Figur begehren sollte. Dafür kann es viele Gründe geben. Manchmal kann eine Person sogar im Verlauf einer normalen Ernährung magersüchtige Tendenzen entwickeln. Auch bestimmte berufliche Anforderungen könnten dafür verantwortlich sein. Zum Beispiel haben Läufer und Jockeys Jobs, die einen dünnen Rahmen erfordern, und daher sind die Chancen, dass sie Diäten und Nahrungsreduzierung machen, größer als beispielsweise Fußballer oder Ringer. Im Entertainment-Bereich müssen Models und Schauspieler besonders auf ihr Aussehen achten. So legen die meisten Männer mit Essstörungen mehr Wert auf ein sportliches Aussehen oder Erfolg als auf ein schlankes Aussehen. Mitglieder der Schwulengemeinschaft können sich auch strengen Diätprogrammen hingeben, um sich für andere Männer attraktiver zu machen. Männer beginnen oft im höheren Alter mit einer Essstörung als Frauen.

Im Umgang mit einem männlichen Magersüchtigen muss man besonders vorsichtig sein und mit der Situation behutsam umgehen. Obwohl sowohl männliche als auch weibliche Patienten professionelle psychologische Hilfe benötigen, ist dies für Männer umso wichtiger, als sie sich nicht eingestehen wollen, an einem ihrer Meinung nach Frauenproblem zu leiden. Forscher sagen, dass diese Zurückhaltung der Männer, sich an die Öffentlichkeit zu bringen, auch bedeuten könnte, dass es tatsächlich mehr magersüchtige Männer gibt, als die offiziell aufgezeichneten Zahlen vermuten lassen.

Inspiriert von Alison Cole

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

stimmungsschwankungen

Verschiedene Arten von Depressionen – Sechs häufige Kategorien

Nach der gängigen Kategorisierung gibt es sechs verschiedene Arten von Depressionen, die von relativ leicht …