Leiden Sie unter einem Haarausfallproblem? Versuchen Sie es mit einer plättchenreichen Plasmatherapie

Haare verlieren? Informieren Sie sich über die Hauptursachen für Haarausfall und die verfügbaren Behandlungen

Warum fallen mir die Haare aus? Dies war die Frage, die ich mir immer wieder stellte, als ich jeden Tag mehr Haare in meiner Bürste und auf dem Badezimmerboden bemerkte. Ich wusste, dass es normal war, dass jeder regelmäßig Haare vergoss, aber mit der Zeit konnte ich meine verschwundenen Locken nicht länger ignorieren. Sogar mein Friseur begann zu kommentieren, wie dünn meine Haare wurden und wie schwer es jetzt war, sie zu stylen.

Das Necken machte die Sache nur noch schlimmer und bald musste ich ein Haarteil tragen, um die nackten Kopfhautbereiche zu bedecken, die jetzt deutlich sichtbar waren. Als auch meine Wimpern und Augenbrauenhaare ausfielen, wusste ich, dass dies eine ernste Angelegenheit war … und ich war erst 68 Jahre alt. Ich beschloss, etwas zu recherchieren und zu sehen, ob ich Antworten auf den Haarausfall finden konnte, den ich hatte.

Erstens ging ich, wie so viele von uns heutzutage, ins Internet und suchte nach Haarausfall. Ich fand heraus, dass es mehrere gängige medizinische Erklärungen für dieses Problem geben könnte:

  • Hormonelle Probleme wie ein Ungleichgewicht von Androgenen und Östrogenen
  • Hormonelle Veränderungen aufgrund von Schwangerschaft, Geburt, Absetzen von Antibabypillen, Beginn der Wechseljahre
  • Einige Medikamente, einschließlich Blutverdünner und Antidepressiva
  • Mangelernährung und schlechte Ernährung
  • Physiologischer Stress wie hohes Fieber oder anhaltende Krankheit, plötzlicher oder übermäßiger Gewichtsverlust, Operation oder Stoffwechselstörungen
  • Männliche Musterkahlheit bei Männern

Keine dieser Bedingungen traf auf mich zu und erklärte nicht die fortgesetzte Ausdünnung meines einst dicken Haarschopfes. Bei weiteren Nachforschungen habe ich jedoch alarmiert gelesen, dass Haarausfall (Alopezie) als Teil einer schwerwiegenden Grunderkrankung wie Diabetes, Lupus oder Hypothyreose auftreten kann. Ich entschied, dass es sinnvoll war, professionelle medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich konsultierte mehrere Ärzte, darunter einen Dermatologen, einen Neurologen und einen Endokrinologen, die viele Tests anordneten, um sicherzustellen, dass ich keine dieser Krankheiten hatte. Obwohl ich sehr erfreut war, dass all diese Tests negativ waren, blieb mir immer noch die Frage, warum mir immer noch die Haare ausfallen.

Ich wurde es leid, jedes Mal, wenn ich zum Friseursalon ging, ein Haarteil in meine Frisur stecken zu lassen. Die Nadeln bereiteten mir Kopfschmerzen und was noch schlimmer war, mein soziales Leben litt darunter, dass ich nicht das Risiko eingehen konnte, dass meine Haare berührt würden.

Der Verlust meiner Haare hatte mir einen Albtraum der Verlegenheit, des Verlustes des Selbstwertgefühls, der Angst vor Intimität und Enthüllung und der hohen Kosten verursacht. Wenn ich keinen Weg finden könnte, meinen Haarausfall umzukehren, würde ich bald eine volle Perücke brauchen. Ich konnte mich einer solchen Zukunft nicht stellen. In meiner Verzweiflung versuchte ich sogar das farbige Pulver, das auf die Kopfhaut gestreut wurde, um die nackten Stellen auszufüllen. Das war chaotisch, vorübergehend und hat niemanden zum Narren gehalten.

Obwohl ich mich etwas besser fühlte, als ich alle schwerwiegenden Ursachen für Haarausfall ausgeschlossen hatte, entschied ich, dass ich einen Weg finden musste, um zu verhindern, dass meine Haare ausfallen, und ich war entschlossen, den vollen, gesunden Haarschopf nachwachsen zu lassen war immer so stolz gewesen.

Ich entschied mich für die anderen Haarausfalllösungen auf dem Markt und begann mit den “Haarwuchs” -Lotionen, Shampoos, Haarvitaminpillen, Selenpräparaten usw., die sie in Versandhandelskatalogen bewarben. Dies war eine totale Zeit- und Geldverschwendung.

Ich wusste, dass es die drastischere Option einer Haartransplantation gibt, aber ich entschied, dass dies keine mögliche Lösung für mich war. Ich lehnte es ab, weil ich nicht unter den zahlreichen schmerzhaften chirurgischen Sitzungen leiden wollte, die notwendig waren, und außerdem konnte ich mir die damit verbundenen extravaganten Kosten nicht leisten.

Ich ging weiter zu den Arzneimitteln. Sie kennen wahrscheinlich die teuren Markenprodukte, für die so viel Werbung gemacht wird. Dazu gehörten Schuppenshampoos, Kopfhautbehandlungen und die bekanntesten Produkte, deren Inhaltsstoffe ziemlich ähnlich sind. Eine Hälfte der Flüssigkeit bestand aus Propylenglykol, ein Drittel war Alkohol (beide inaktive Inhaltsstoffe) und das gleiche 5% ige Minoxidil. Diese topischen Lösungsprodukte waren nichts für mich, da Sie sie zweimal täglich auf die Kopfhaut auftragen müssen und eine Behandlung nicht verpassen dürfen. Einige rollen Sie auf und andere reiben Sie ein, aber egal wie Sie sie auftragen, sie verderben Ihre Frisur und lassen Ihr Haar sich böse anfühlen. Einige kommen sogar mit ihrem eigenen widerlichen Geruch.

Ich bin froh, dass ich meine Nachforschungen angestellt und die vernünftige Vorgehensweise verfolgt habe. Wenn Sie an Haarausfall leiden, überprüfen Sie die Liste der häufigsten medizinischen Ursachen mit Ihrem Arzt und lassen Sie alle schwerwiegenden Krankheiten, die möglicherweise dafür verantwortlich sind, ausschließen.

Bis heute habe ich keine endgültige Antwort auf die Frage, warum mir die Haare ausfielen. Nach monatelanger Suche und Erprobung aller Arten von Haarwuchsmitteln fand ich schließlich meine Haarausfalllösung und eine Möglichkeit, mein Haar mit effektivem und erschwinglichem Legitime Scalp Air Tonic nachwachsen zu lassen!

Inspiriert von Rosalind Alcana

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Schilddrüse

Schilddrüsenmangel: Leiden Sie darunter?

Die Hormone in Ihrem Körper sollten immer in einem ausgeglichenen Zustand bleiben. Wenn das Gleichgewicht …

How to whitelist website on AdBlocker?