Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

2000 Jahre alte Hämorrhoidencreme zur Heilung von Hämorrhoiden gefunden

Es sieht so aus, als ob eine gute Hämorrhoidencreme seit über 2000 Jahren gefragt ist. Der griechische Pharmakologe Pedanius Dioscorides schrieb über eine Hämorrhoidenbehandlung irgendwann zwischen 40 und 90 n. Chr.

Diese Behandlung beinhaltete die Verwendung eines Krauts namens Pilewort. Es wächst wie ein Unkraut in ganz Europa und Westasien und wurde kürzlich in die Vereinigten Staaten importiert. Pilewort ist eine niedrig wachsende, haarlose Pflanze mit fleischigen, dunklen, herzförmigen Blättern mit schönen gelben Blüten, die mit zunehmendem Alter weiß werden. Der Stiel hat ein knorriges Aussehen. Dieses knorrige Aussehen ließ die Leute glauben, dass es laut der Signaturenlehre zur Heilung von Hämorrhoiden nützlich sein könnte.

Die Signaturenlehre ist eine alte Philosophie, die glaubt, dass Gott Gegenstände mit einem Zeichen oder einer “Unterschrift” markiert, die ihren Zweck anzeigt. Wenn beispielsweise eine Pflanze Markierungen aufweist, die einem bestimmten Teil des menschlichen Körpers ähneln, würde dies einen Einfluss auf diesen Körperteil haben. Das knorrige Aussehen von Pilewort ähnelt dem Aussehen von vorgefallenen Hämorrhoiden. Nach der Signaturenlehre würde dies darauf hindeuten, dass Pilewort bei der Behandlung von Hämorrhoiden nützlich wäre.

Pedanius Dioscorides empfahl, den Pflaumensaft aus Wurzeln, Blättern und Früchten zu Beginn des Sommers zu entnehmen, im Schatten zu trocknen und zu “formen” (zu fermentieren), bevor er für medizinische Zwecke verwendet wird.

Hämorrhoiden sind eine schmerzhafte Erkrankung, die eine Schwellung der Venen um den Anus verursacht. Die Blutgefäße werden mit Blut überfüllt und die Haut dehnt sich aus, sodass der Bereich ständig juckt. Wenn das Problem weiterhin besteht, wird der Zustand prolabiert und es kann zu Blutungen kommen.

Das Auftragen von Pilewort in einem Umschlag mit Eis direkt auf die betroffene Stelle bringt Hämorrhoidenlinderung. Du kannst auch Pilewort-Saft oder -Pulver mit Aloe-Vera-Gel mischen und als Hämorrhoiden-Creme auf die betroffene Stelle auftragen. Darüber hinaus können Sie Pilewort im Rahmen einer Hämorrhoiden-Kur oral einnehmen. Die innere Einnahme von Pilewort verstärkt die heilende Wirkung der Hämorrhoiden-Creme und des Umschlags.

Die Verwendung von Pilewort auf diese Weise hilft dabei, Ihre Blutgefäße zu straffen und kann dazu beitragen, dass Ihre Hämorrhoiden bluten.

Wenn Sie keinen Zugang zu im Schatten getrockneten und “geformten” Pflaumensaft haben, können Sie jederzeit trockenen Pflaumensaft holen und ihn im Mixer zu Pulver mahlen oder sogar Pfahlkrautpulver in Ihrem örtlichen Bioladen kaufen.

Pilewort ist auch als fertige Hämorrhoidencreme erhältlich, wenn Sie möchten, dass jemand anderes die ganze Arbeit für Sie übernimmt. Die Herstellung der Hämorrhoiden-Creme ist jedoch so einfach, dass Sie es vielleicht einfach selbst machen möchten.

Eine natürliche Hämorrhoidencreme aus Pfahlkraut kann Ihnen mehr Linderung bei Hämorrhoiden verschaffen als einige der besten Hämorrhoidencremes, die von der “modernen” Medizin erfunden wurden.

Inspiriert von Daniel Griffiths

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

Kältekomfort: Hämorrhoiden auf Eis legen für schnelle Schmerzlinderung

Das medizinische Notfallpersonal empfiehlt, bei Weichteilverletzungen Eisbeutel aufzulegen, um Schwellungen, Blutungen und Schmerzen zu bekämpfen. …

How to whitelist website on AdBlocker?