Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

Hämorrhoiden-Behandlung zu Hause – Befreien Sie sich von Ihren Hämorrhoiden im Komfort Ihres eigenen Zuhauses

Eine gute Behandlung mit Hämorrhoiden zu Hause kann Ihnen wirklich helfen. Hämorrhoiden sind gelinde gesagt peinlich. Im schlimmsten Fall sind sie schmerzhaft und unangenehm. Sie können auch Blutungen verursachen und das Sitzen unangenehm machen. Wie können Sie sie loswerden?

Zunächst müssen Sie wissen, was Hämorrhoiden verursacht. Sie sind das Ergebnis von Krampfadern um den Anus. Sie können innen oder außen auftreten. Im Allgemeinen wird ein Blutgerinnsel gefangen, das einen harten Klumpen bildet. Dieser Klumpen verursacht den Juckreiz, den Sie möglicherweise fühlen. Meistens löst es sich von selbst auf. Aber wenn Sie nicht aufpassen, können Sie es noch viel schlimmer machen.

Um Ihre Hämorrhoiden schneller schrumpfen zu lassen, gibt es einige Hausmittel, die Sie ausprobieren können. Erstens können Sie Hamamelis verwenden. Dies ist ein Adstringens, das die Flüssigkeit aus der Hämorrhoide zieht. Es kann helfen, schneller zu schrumpfen. Hamamelis ist eigentlich der Hauptbestandteil in den meisten rezeptfreien Arzneimitteln. Sie können also viel Geld sparen, indem Sie es direkt auf einen Wattebausch und dann auf die Hämorrhoide auftragen.

Sie können auch ein Sitzbad benutzen. Spezielle Wannen dafür finden Sie in Ihrer örtlichen Drogerie. Füllen Sie es mit warmem Wasser und lösen Sie etwas koscheres Salz darin auf. Stellen Sie das Bad über den Toilettensitz und setzen Sie sich 10 bis 15 Minuten darauf. Die Salzlösung hilft, die Hämorrhoiden schneller zu schrumpfen, und das warme Wasser kann helfen, die Muskeln zu entspannen. Dies kann dazu beitragen, dass sich die Krampfader dort zurückzieht, wo sie hingehört.

Während Sie diese Hausmittel anwenden, ist es wichtig, Ihren Stuhlgang so stressfrei wie möglich zu halten. Sie möchten die vorhandenen Krampfadern nicht zusätzlich belasten. Sie müssen also Ihre Ernährung beurteilen, um Ihren Stuhlgang so einfach wie möglich zu gestalten.

Sie sollten versuchen, täglich acht bis zwölf Gläser Wasser zu trinken. Arbeiten Sie auch daran, viel Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen. Raffinierte Kohlenhydrate sollten möglichst durch Vollkorn ersetzt werden. Vielleicht möchten Sie auch einen Joghurt mit aktiven Kulturen probieren, um einen regelmäßigen Stuhlgang zu gewährleisten.

Eine wirksame Behandlung gegen Hämorrhoiden zu Hause, die Ihnen dabei helfen kann, den Druck des Stuhlgangs zu verringern, besteht darin, vor dem Gehen Vaseline auf den Anus aufzutragen. Dies erleichtert das Herausrutschen und verhindert, dass Sie sich anstrengen. Sie möchten um jeden Preis eine Überlastung vermeiden.

Inspiriert von Rosie Sanders

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

Sitzen im Job ein sicherer Weg, um Hämorrhoiden zu bekommen

Sitzen kann eine entspannende Art sein, seine Arbeit zu erledigen. Aber zu viel Zeit auf …

How to whitelist website on AdBlocker?