Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

Hämorrhoiden – Einfache Tipps, um mit diesen Schmerzen umzugehen, wenn Sie wissen, was Sie wissen

Es ist möglicherweise nicht so schwierig, der Hämorrhoidenlinderung auf den Grund zu gehen, wie Sie zunächst denken. Viele Menschen leiden unter diesem peinlichen Problem und viele von ihnen müssen es wirklich nicht. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um die Schmerzen von Hämorrhoiden schnell und effektiv zu überwinden. Am Ende werden Sie glücklich sein, weiterzulesen.

Holen Sie sich mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung

Ballaststoffe in Ihrer Ernährung bedeuten einen lockereren Stuhlgang und das bedeutet eine einfachere Zeit im Badezimmer. Wenn Ihr Stuhlgang kein Problem ist und Sie zusätzliches Drücken und Druck vermeiden können, werden Sie sich vor einer weiteren Hämorrhoiden-Tortur bewahren. Zu den Nahrungsmitteln, die Ihre Ballaststoffaufnahme erhöhen, gehören Vollkornbrot und -zerealien, Bohnen, frisches oder leicht gekochtes Obst und Gemüse, brauner Reis und andere Körner, Nüsse und Samen. Gleichzeitig gibt es Lebensmittel, die man meiden sollte, da sie den gegenteiligen Effekt haben. Dazu gehören Käse, Fleisch, Pommes, Pizza, Eis, Kuchen, Pasteten und anderes Gebäck.

Trainieren und das Blut zum Fließen bringen

Sie fragen sich vielleicht, wie Bewegung Ihnen helfen kann, Hämorrhoiden zu vermeiden. Ein riesiges Netzwerk von Blutgefäßen durchzieht Ihren Körper, einschließlich Ihres Körpers unten (Sie wissen, wovon ich rede). Bewegung hilft, die Durchblutung zu fördern und diese Durchblutung stärkt die Blutgefäße. Stärkere Blutgefäßwände bedeuten ein geringeres Risiko für Risse, Blutungen und Hämorrhoiden. Vermeiden Sie Übungen, die Ihren unteren Rücken und Ihre Oberschenkel belasten könnten, da dies den gegenteiligen Effekt haben könnte.

Mehr Flüssigkeit trinken

Wie die erhöhten Ballaststoffe hilft auch eine zugesetzte Flüssigkeit in Ihrer Ernährung, den Stuhlgang zu erleichtern. Zusätzliche Flüssigkeit hilft, den Stuhlgang zu lockern und erleichtert das Ausscheiden. Bestimmte Flüssigkeiten sollten jedoch vermieden werden. Alkoholische Getränke und Getränke mit Koffein wie Kaffee und Limonade können das System austrocknen.

Inspiriert von David Leonard Houde

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

Acai-Beere für Männer – wie Acai auch Hämorrhoiden vorbeugen kann

Es ist wahrscheinlich, dass 50 % aller Männer in der zivilisierten Welt die Schmerzen und …