Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

Thrombosierte oder geronnene Hämorrhoiden – Schmerzlinderung zu Hause

Leiden Sie an thrombosierten oder geronnenen Hämorrhoiden? Ein regelmäßiges Hämorrhoiden-Flair ist schon schlimm genug, aber wenn eine Hämorrhoide thrombosiert – was bedeutet, dass sich im Inneren ein Blutgerinnsel befindet, das sie noch weiter anschwillt – können die Schmerzen schnell unerträglich werden.

Im Gegensatz zu Gerinnseln, die sich in anderen Bereichen bilden, bleibt ein Gerinnsel in einer Hämorrhoide normalerweise so lange bestehen, bis es von selbst verschwindet. In der Zwischenzeit leidet der Betroffene jedoch wirklich. Es gibt jedoch einige ziemlich wirksame Hausmittel, die einfach anzuwenden sind und schnelle Linderung bringen.

Eines der ersten Dinge, die Hämorrhoidenpatienten versuchen, ist eine schnelle Dosis eines einfachen Schmerzmittels. Normalerweise lindern ein paar Tabletten die Schmerzen innerhalb weniger Minuten. Beachten Sie jedoch, dass dies nur die Symptome maskiert und das Problem nicht lindert.

Einige Personen können aus irgendeinem Grund keinerlei Medikamente einnehmen, sei es aus religiöser Sicht oder aufgrund eines allergiesensitiven Systems. In solchen Fällen haben Sie noch Hoffnung.

Eiswürfel sind dein erster Verbündeter. Je länger Sie sie an Ort und Stelle lassen können, desto besser ist es, da das Eis nicht nur das geschwollene Gewebe betäubt, sondern letztendlich auch die schmerzhafte Schwellung verringert.

Ihre nächste Vorgehensweise kann eine Salbe oder Creme mit betäubender oder betäubender Wirkung sein. Zur Not reicht sogar ein orales Gel für Krebs. Kombinieren Sie eine dieser topischen Lösungen mit einem heißen Bad und Sie werden sich in Kürze besser fühlen. Die Hitze beruhigt das Gewebe, während die betäubende Creme ihre Magie entfaltet.

Wenn thrombosierte oder geronnene Hämorrhoiden ein wiederkehrendes Problem in Ihrem Leben zu sein scheinen, sollten Sie Ihren Arzt das störende Gewebe entfernen lassen. Dies kann manchmal in Ihrer Arztpraxis erfolgen oder bei stärker involvierten oder nicht strategisch platzierten Hämorrhoiden kann er eine ambulante Operation empfehlen. In jedem Fall gibt es einige postoperative Beschwerden und ein wenig Erholungszeit. Mit anderen Worten, dies ist keine Operation zur Mittagszeit.

Sollten Sie und Ihr Arzt sich für eine Hämorroidektomie entscheiden, lohnen sich die Schmerzen, Ausfallzeiten und vielleicht sogar die Verlegenheit, da dies einer Heilung so nahe wie möglich kommt. Es kann Ihnen helfen, thrombosierte oder geronnene Hämorrhoiden ein für alle Mal loszuwerden.

Inspiriert von Ai Qin

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Alle natürlichen Heilmittel gegen Hämorrhoiden

Verwenden Sie Verdauungsenzyme, um die Hämorrhoidenentzündung zu reduzieren

Die Verwendung von Verdauungsenzymen bei Hämorrhoiden ist eine gute Idee. Verdauungsenzyme reduzieren Entzündungen, reduzieren Fibrin …

How to whitelist website on AdBlocker?