Hämorrhoiden

Wie man Hämorrhoiden loswird – Der einfachste Weg, Hämorrhoiden für immer zu verbannen

Hämorrhoiden können unangenehm und peinlich sein. Sie können dir die Freude aus deinem Leben nehmen. Wenn Sie bereits eine haben, denken Sie vielleicht darüber nach, wie Sie Hämorrhoiden loswerden können. Es gibt verschiedene Ansätze zur Behandlung von Hämorrhoiden.

Wenn Sie einen Arzt aufgesucht haben, haben Sie wahrscheinlich schon von einer Operation gehört. Wenn Sie sich vor einer Operation fürchten, können Sie sich glücklich schätzen, dass Sie keine medizinischen Verfahren durchlaufen müssen, vor denen Sie sich fürchten – wie z. B. eine Operation. Es gibt andere medizinische Verfahren, die von Ärzten durchgeführt werden, um Hämorrhoiden loszuwerden. Diese beinhalten:

• Inzision: Dies entfernt das Gerinnsel, indem es durchgeschnitten wird, um es zu entlasten

• Gummiligatur: Gummibänder werden verwendet, um das Gerinnsel an der Basis zu befestigen. Dadurch wird die Blutzufuhr unterbrochen; und nach einigen Tagen verdorrt es und fällt ab. Es ist eines der effektivsten medizinischen Verfahren.

• Injektion: Der Arzt injiziert die Schwellung mit einer bestimmten Chemikalie, die die Schwellung zum Schrumpfen bringt.

• Laserverfahren: Mit Laserlicht wird die Schwellung verhärtet und schrumpft dann.

Over-the-Counter-Behandlungen

Es gibt verschiedene rezeptfreie Mittel, die Sie verwenden können, um Juckreiz und Schmerzen zu lindern. Diese Produkte sind ideal für diejenigen, die nach einer schnellen Lösung gegen Schmerzen und Juckreiz suchen. Dazu gehören Cremes und Salben. Over-the-Counter-Produkte erfordern, dass Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, da einige unerwünschte Nebenwirkungen verursachen können, wenn sie länger als eine Woche verwendet werden. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die meisten dieser Behandlungen nur eine vorübergehende Lösung für Ihr Problem darstellen.

Natürliche Hausmittel

Die günstigste, sicherste und einfachste Art, Hämorrhoiden zu behandeln, sind natürliche Heilmittel. Dazu gehören Änderungen des Lebensstils. Da Verstopfung eine der Ursachen von Hämorrhoiden ist, warum trainieren Sie nicht regelmäßig? Stellen Sie sicher, dass Sie täglich etwas Sport treiben. Sie können sich auch angewöhnen, viel Wasser zu trinken, um die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung zu verringern. Die allgemeine Pflege Ihres Verdauungssystems ist der Schlüssel zur Behandlung von Hämorrhoiden. Planen Sie eine ballaststoffreiche Ernährung ein. Ballaststoffe helfen beim Stuhlgang und verhindern eine Überanstrengung Ihres Rektums.

Inspiriert von Casey Gentles


Unsere Beiträge kommen von Autoren der Universitäten und Forschungszentren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"