Hypertonie

Das am besten gehütete Geheimnis für Anti-Aging und Vorbeugung von Haarausfall ist das Mineral Silica

Kieselsäure ist ein in der Öffentlichkeit relativ unbekanntes Mineral, das absolut erstaunlich ist, denn was es für den Körper tut, ist nichts weniger als ein Wunder.

Siliziumdioxid, auch bekannt als Silizium, ist eine Kombination aus Silizium und Sauerstoff, zwei der häufigsten Elemente auf der Erde. Es ist im Gras, das die Pflanzenfresser fressen. Pflanzenfressende Tiere haben am meisten Kieselsäure und fleischfressende Tiere weniger. Kieselsäure kommt in Blattgemüse, Zwiebeln, Luzerne und Vollkornprodukten vor.

Als Sie klein waren, hatten Sie eine Fülle von Kieselerde, und deshalb haben Sie, wenn Sie sich Kinder ansehen, schöne seidige Haare, Haut und Nägel.

Kieselsäure ist wichtig für das Knochenwachstum und die Entwicklung und eine Fülle dieses Minerals arbeitet mit Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen und Bor. Dies fördert starke Knochen und Zähne. Wir werden mit viel Kieselsäure und wenig Kalzium geboren, aber mit zunehmendem Alter verlieren wir Kieselsäure und haben mehr Kalzium. Calcium benötigt Kieselsäure (und die oben genannten Mineralien), um vom System aufgenommen zu werden. Wenn Sie also versuchen, einen Mangel zu behandeln, können Sie ihn möglicherweise nicht bewältigen, indem Sie einfach mehr Calcium zu sich nehmen. Ein Kieselsäuremangel ist eine Vorstufe des Kalziummangels.

In mehreren Studien mit gebrochenen Knochen wurde gezeigt, dass Menschen mit einem hohen Kalziumgehalt langsam heilten und Menschen mit einem niedrigen Kalzium- und hohem Siliziumgehalt sehr schnell heilten. Es hat sich auch gezeigt, dass es bei der Heilung von Verbrennungen wirksam hilft.

Dieses Spurenelement wird von allen Geweben und Organen des Körpers verwendet und wird benötigt, um Kollagen zu produzieren, das glatte, gesunde Haut, Haare, Nägel und Gewebeelastizität fördert. Und wer möchte das nicht beibehalten! Es wird angenommen, dass Kieselsäure das Herz-Kreislauf-System verbessern kann. Es hat sich gezeigt, dass Menschen mit höheren Mengen an Kieselsäure weniger Probleme mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck haben.

Kieselsäure hat einen Einfluss auf das Gehirn, das Nervensystem und die richtigen sexuellen Funktionen. Männer mit Prostataproblemen und Frauen mit Zysten oder vaginalen Problemen können von der Einnahme dieses Minerals profitieren. Es wirkt der Wirkung von Aluminium auf den Körper entgegen, indem es es ausscheidet, sodass Menschen mittleren Alters bis hin zu älteren Menschen in der Lage sein können, die Alzheimer-Krankheit durch Ergänzung dieses Minerals zu verhindern.

Es stimuliert das Immunsystem und hemmt den Alterungsprozess. Kurz gesagt, ein Mangel an diesem Mineralstoff hat einen umfassenden Einfluss auf unseren Körper und unsere Heilungsfähigkeit und die offensichtlich sichtbaren Auswirkungen von Hautalterung, brüchigen Knochen und Haarausfall.

Eine Fülle von Kieselsäure alkalisiert den Körper. Dies ist wichtig, da ein Körper, der durch schlechte Ernährung und Toxizität durch die Umwelt übersäuert wird, viel wahrscheinlicher an Immunproblemen und Krankheiten leidet. Eine silikareiche Umgebung ist alkalisch und pH-ausgeglichen. Es gibt Teststreifen, die Sie in Ihrer örtlichen Drogerie kaufen können, um festzustellen, ob Sie sauer sind. Die regelmäßige Einnahme von Kieselsäure kann Ihren Körper zu seinem natürlichen pH-Gleichgewicht zurückbringen, das und eine gesunde Ernährung und Bewegung.

Kieselerde-Ergänzungen sind nichts für junge Leute (die viel Kieselerde haben). Wenn Sie Mitte bis Ende vierzig sind, können Sie einen Mangel haben. Kieselsäure wird am besten in flüssiger Form eingenommen, da diese für den Körper am besten resorbierbar ist.

o Hinweis: Diese Aussagen wurden nicht von der FDA bewertet und dienen nur zu Informationszwecken. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine Behandlung durchführen.

Referenzen: James F. Balch, MD und Phyllis A Balch, CNC Zweite Ergänzung Seite 28

Inspiriert von Willie Jones

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Leiden Sie unter einem Haarausfallproblem? Versuchen Sie es mit einer plättchenreichen Plasmatherapie

3 Psychologische Auswirkungen von Haarausfall

Ich wusste nicht, dass ich androgenetische Alopezie (männliche Kahlheit) hatte, bis ich 19 Jahre alt …

How to whitelist website on AdBlocker?