Hypertonie

Wissen Sie, wie Sie Bluthochdruck mit Ihrem Mund kontrollieren können?

Lass nicht zu, dass Bluthochdruck dein Leben oder deinen Lebensstil stiehlt! Holen Sie sich den Bluthochdruck unter Kontrolle mit Änderungen Ihrer Ernährung. Was Sie in den Mund nehmen, wirkt sich extrem auf Ihren Blutdruck, Ihr Gefühl, Ihre Energie und Ihre allgemeine Gesundheit aus.

Wenn Sie konzertierte Anstrengungen unternehmen, um Ihre Ernährung zu ändern, sollten Sie sehen, wie Ihr Blutdruck sinkt, sich Ihr Cholesterinspiegel verbessert und vielleicht sogar ein paar Pfund verschwinden.

Ihre Ernährung kontrolliert Ihre Gesundheit

Verwenden Sie weniger Salz und trinken Sie mehr Wasser

Reduzieren Sie sofort die Salzaufnahme und erreichen Sie ein Tageslimit von 1500 mg. Sie brauchen Salz, stellen Sie also sicher, dass Sie nicht radikal werden und entfernen Sie das Salz vollständig. Bleiben Sie bei 1500 mg.

Ihr Körper benötigt täglich mindestens 8 bis 8 Unzen Gläser Wasser. Ersetzen Sie Limonaden und andere Getränke durch Wasser. Trinken Sie 8 Unzen Wasser sofort nach dem Aufstehen am Morgen und unmittelbar vor dem Schlafengehen.

Erhöhen Sie Obst und Gemüse

Vermeiden Sie Fastfood und so viele verarbeitete Lebensmittel wie möglich. Wenn Sie täglich Gemüse und Obst essen, erhalten Sie die Nährstoffe und Ballaststoffe, die Ihr Körper benötigt, um richtig zu funktionieren.

Iss mehr Ballaststoffe

Ballaststoffe haben einen deutlichen Effekt auf die Senkung des Bluthochdrucks und das Fehlen von Ballaststoffen verursacht Diabetes und Herzinsuffizienz. Versuchen Sie, mindestens 15 g lösliche Ballaststoffe pro Tag zu essen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Fleisch begrenzen

Wenn Sie Fleisch auslassen, schneiden Sie das Fett aus und essen auf natürliche Weise mehr Gemüse und Obst. Wenn Sie verarbeitetes Sandwichfleisch essen, müssen Sie wirklich versuchen, diese aus Ihrer Ernährung zu streichen. Sie haben viel zu viel Salz und ungesunde Chemikalien hinzugefügt.

Begrenzen Sie Zucker

Zucker enthält Salz in Ihrem Körper, das Ihren Bluthochdruck erhöht und Ihre allgemeine Gesundheit vergiftet. Weniger Zucker zu essen wird einfacher, wenn Sie lernen, im Allgemeinen gesünder zu essen.

Kalium hinzufügen

Ein niedriger Kaliumgehalt kann schreckliche Auswirkungen auf Ihren Körper und Ihren Blutdruck haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mindestens 4.700 mg pro Tag erhalten. Recherchieren Sie und finden Sie heraus, welche Lebensmittel reich an Kalium sind.

Begrenzen Sie Alkohol

Sei vorsichtig mit Alkohol. 1 Getränk pro Woche für Frauen und 2 Getränke pro Woche für Männer können Ihren Blutdruck und Ihre Gesundheit verbessern. Gleichzeitig soll übermäßiger Alkoholkonsum die häufigste Ursache für vermeidbare Todesfälle in den USA sein.

Was Sie in den Mund nehmen, soll Sie nicht nur vor dem Verhungern bewahren, sondern auch zum Vergnügen, und das macht es schwierig, wenn Sie Ihre Essgewohnheiten ändern. Aber wenn Sie anfangen, eine Einstellung zur Gesundheit zu haben, werden Sie anstelle einer Einstellung zu alten Essgewohnheiten Ihre Gesundheit auf natürliche Weise regulieren, indem Sie regulieren, was Sie essen, und dann nimmt das Essen eine neue Dimension an.

Inspiriert von Mike Mahaffey

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Leiden Sie unter einem Haarausfallproblem? Versuchen Sie es mit einer plättchenreichen Plasmatherapie

Haare verlieren? Informieren Sie sich über die Hauptursachen für Haarausfall und die verfügbaren Behandlungen

Warum fallen mir die Haare aus? Dies war die Frage, die ich mir immer wieder …

How to whitelist website on AdBlocker?