Schilddrüse

7 Anzeichen und Symptome, auf die Sie achten sollten

Ignorieren Sie wichtige Anzeichen und Symptome von plötzlichem Gewichtsverlust bis hin zu Lichtblitzen nicht und wissen Sie, wann Sie einen Arzt aufsuchen müssen.

Brustschmerzen, eine Magenverstimmung, plötzlicher Seh- oder Sprachverlust und starke Bauchschmerzen erfordern sofortige ärztliche Hilfe, aber was ist mit mehr Anzeichen, die subtiler sind? Wir wissen möglicherweise nicht, was wir tun sollen. Hier ist eine Liste von sieben Anzeichen und Symptomen, die Aufmerksamkeit erfordern, um ein gesundes Leben aufrechtzuerhalten.

1. Unerklärlicher Gewichtsverlust

Wenn Sie abnehmen, ohne es zu versuchen, klingt es vielleicht wie ein wahr gewordener Traum, aber in Wirklichkeit kann dies auf ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem hinweisen. Wenn Sie in den letzten sechs Monaten bis zu 10 Prozent Ihres Gewichts verloren haben, 15 Pfund, wenn Sie 150 Pfund wiegen, ist es Zeit, sofort Ihren Arzt aufzusuchen.

Ein unerklärlicher Gewichtsverlust kann durch verschiedene Erkrankungen verursacht werden, darunter Überfunktion der Schilddrüse, Diabetes, Depressionen, Lebererkrankungen, Krebs oder Störungen, die die Nährstoffaufnahme Ihres Körpers beeinträchtigen.

2. Anhaltendes oder hohes Fieber

Fieber ist nicht immer ein Grund zur Beunruhigung. Fieber scheint eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung von Infektionen zu spielen. Wenn Ihr Fieber länger als drei Tage anhält, lassen Sie sich von Ihrem Arzt untersuchen. Anhaltendes Fieber kann auf eine versteckte Infektion hinweisen, die von einer Harnwegsinfektion bis hin zu Tuberkulose reichen kann. In einigen Fällen verursachen Krebserkrankungen wie Lymphome anhaltendes oder anhaltendes Fieber, ebenso wie einige Medikamente.

Wenn Sie hohes Fieber haben, wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihren Arzt.

3. Kurzatmigkeit

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Luft zu holen, nach Luft schnappen oder keuchen, suchen Sie einen Notarzt auf. Kurzatmigkeit, die sich schwerwiegender anfühlt als die, die durch eine verstopfte Nase oder starke körperliche Aktivität verursacht wird, kann auf ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem hinweisen. Sich im Liegen atemlos zu fühlen, ist ebenfalls ein Symptom, das sofort untersucht werden muss.

4. Unerklärliche Veränderungen der Darmgewohnheiten

Was für den Stuhlgang als normal angesehen wird, ist sehr unterschiedlich? Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ungewöhnliche oder ungeklärte Veränderungen in dem feststellen, was für Sie normal ist, wie z.

• Blutiger, schwarzer oder teerfarbener Stuhl

• Anhaltender Durchfall oder Verstopfung

5. Verwirrung oder Persönlichkeitsveränderungen

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie:

• Plötzliches verwirrtes Denken

• Verwirrung über Zeit oder Ort

• Plötzliche Konzentrations- oder Gedächtnisprobleme

• Plötzliche Persönlichkeits- oder Verhaltensänderungen, z. B. Aggressivität

Änderungen im Verhalten oder Denken können durch viele Probleme verursacht werden, einschließlich Infektionen, Anämie, niedrigem Blutzucker, Dehydration oder psychischen Erkrankungen. Manchmal tragen Medikamente zu Verwirrung oder Persönlichkeitsveränderungen bei.

6. Fühlen Sie sich nach sehr wenig satt

Wenn Sie sich früher als normal oder nach weniger als gewöhnlich durchgehend satt fühlen, lassen Sie sich von Ihrem Arzt untersuchen. Dieses Gefühl, das als frühes Sättigungsgefühl bekannt ist, kann auch von Übelkeit, Erbrechen, Blotting, Fieber und Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme begleitet sein. Wenn ja, informieren Sie Ihren Arzt auch über diese Anzeichen und Symptome.

7. Lichtblitze

Helle Flecken oder Lichtblitze und andere Sehstörungen weisen manchmal auf eine Migräne hin. In anderen Fällen können plötzlich blinkende Lichter eine Netzhautablösung signalisieren. Eine sofortige medizinische Versorgung kann helfen, Sehverlust zu verhindern.

Inspiriert von Monirul Islam

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

stimmungsschwankungen

Was sind die verschiedenen Arten von Depressionen nach Symptomen?

Arten von Depressionen Depression wird diagnostiziert, indem man das Verhalten einer Person untersucht und ihren …

How to whitelist website on AdBlocker?