Schilddrüse

Die Prävalenz einer überaktiven Schilddrüse bei Kindern

Ich kann mir nur vorstellen, wie Sie sich fühlen, wenn Sie gerade die Arztpraxis verlassen haben mit: “Ihr Kind hat Morbus Basedow / Hyperthyreose”. Keine Erklärungen mehr, zumindest nicht genug, um zu verstehen, was passiert ist und wo Sie falsch gelaufen sind.

Ich verstehe jedoch, wie Sie sich fühlen – als Mutter und als Ex-Patientin mit Morbus Basedow.

Aber wahrscheinlich immer noch nicht. Solche Dinge passieren einfach, selbst bei kleinen Kindern, Teenagern oder jungen Menschen, die gerade erst in ihr Leben treten. Leider begann es sehr oft, sogar zu oft in letzter Zeit, wie ich aus den E-Mails ersehen kann, die ich von besorgten und zerstörten Eltern erhalte. Morbus Basedow ist für Frauen zwischen 45 und 55 Jahren nicht mehr gebucht.

Dies sind einige Vorschläge, die Sie ausführen können, um Ihrem Kind bei der Überwindung von Schilddrüsenüberfunktion oder Morbus Basedow zu helfen:

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind nicht zu viele Aktivitäten in der Schule oder außerhalb der Schule ausführt. Wenn Sie oder das Kind das Gefühl haben, dass es “überlastet” ist, beenden Sie es, besser sicher als leid.

2. Keine übermäßigen körperlichen Aktivitäten – wie zu viele Sportarten, zu viel Zeit beim Sport -, wenn Sie sie für einige Zeit stoppen können, ist das sogar noch besser. Der Grund ist, dass das Kind Herzklopfen bekommen kann und alle aktiven Sportarten es sogar noch mehr “aufladen”. Er / sie wird in Zukunft Zeit haben, sich darum zu kümmern.

3. Entspannen Sie sich mindestens 11 Stunden täglich, ich meine nicht schlafen, sondern entspannen.

4. Meditation oder Yoga oder beides – wenn Sie Ihrem Kind das beibringen können, helfen Sie ihm sehr.

5. Diät – Vermeiden Sie Cola oder Aspartam, die Getränke enthalten. Lesen Sie die Etiketten. Frischer Saft ist besser als jedes alkoholfreie Getränk.

6. Vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem Jodgehalt – Nüsse, Meeresfrüchte, Fisch.

7. Ihr Kind muss mehr goitrogene Lebensmittel essen – dies sind Lebensmittel, normalerweise Blattgemüse, die auf natürliche Weise die Jodüberproduktion hemmen. Brokkoli, Blumenkohl, grünes Blattgemüse.

8. Keine jodhaltigen Multivitamine. Überprüfen Sie die Etiketten.

9. Vitamin B-Komplex – gut für das Nervensystem, in jedem Geschäft rezeptfrei kaufen.

10. Es wurde kürzlich berichtet, dass Selen eine hervorragende Wirkung auf die Hyperthyreose hat. Fragen Sie Ihren Hausarzt nach der entsprechenden Dosierung.

11. Last but not least – ich würde keinem Kind RAI oder Thyreoidektomie empfehlen, aber die entsprechenden Medikamente, die von Ihrem Endokrinologen verschrieben werden, sollten entsprechend eingenommen werden, um zukünftige Schilddrüsenkomplikationen wie Schilddrüsenstürme zu vermeiden.

Meine Erfahrung zeigt, dass sich Kinder schneller erholen als Erwachsene, und in nur wenigen Monaten wird sich Ihr Kind viel, viel besser fühlen, wenn Sie die oben genannten Vorschläge berücksichtigen.

Inspiriert von Svetla Bankova

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Schilddrüse

7 Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie eine niedrige Schilddrüsenfunktion haben

Es gibt Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie eine niedrige Schilddrüsenfunktion haben, da sie …

How to whitelist website on AdBlocker?