Schilddrüse

Hypothyreose: Kräuter zum Mitnehmen und Kräuter zum Vermeiden

Hypothyreose ist eine Erkrankung, bei der Ihre Schilddrüse nicht so viel Hormon produziert, wie sie sollte. Dadurch verlangsamen sich die Stoffwechselaktivitäten. Eine nicht diagnostizierte Hypothyreose kann dazu führen, dass Sie sich erschöpft, depressiv, kalt oder müde fühlen. Es kann Ihre Herzfrequenz verlangsamen, Ihr Haar trocken und brüchig machen, zu juckender Haut, Muskelkrämpfen, Unfruchtbarkeit oder Menstruationsstörungen führen.

Extreme Hypothyreose kann zu Kropf (einem Knoten im Nacken, der eigentlich die entzündete Schilddrüse ist), Gesichtsschwellungen, auch bekannt als Myxödem, gelber Haut, Gewichtszunahme und geistiger Beeinträchtigung, führen. Der Zustand wird normalerweise behandelt, indem das Schilddrüsenhormon ersetzt wird, das Ihr Körper nicht produziert.

Die häufigste Behandlung besteht darin, Thyroxin zu ergänzen und den Schilddrüsenspiegel ein Leben lang zu überwachen… Aber es gibt Kräuter, die bei den Nebenwirkungen der Schilddrüsenunterfunktion helfen können, auch wenn es nicht empfohlen wird, auf das Hormon zu verzichten. Unbehandelt kann eine Hypothyreose zusätzlich zu allen oben aufgeführten Symptomen einen erhöhten Cholesterinspiegel verursachen und die Geschwindigkeit erhöhen, mit der sich Plaque in Ihren Arterien ansammelt.

Einige Reformhäuser verkaufen, was als natürlicher Ersatz für Schilddrüsenhormone in Rechnung gestellt wird. Da pflanzliche Heilmittel nicht als Arzneimittel zugelassen sind, ist nicht bekannt, ob diese Arzneimittel hilfreich oder sogar sicher sind. Am besten konsultieren Sie Ihren Arzt über den Hormonspiegel, den Sie einnehmen müssen, und ergänzen Sie ihn mit professionellen Kräuterprodukten, um Ihnen eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen.

Wertvolle Kräuter bei Hypothyreose

Traubensilberkerze eignet sich besonders gut zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden im Zusammenhang mit Hypothyreose. Es ist eine beliebte Behandlung für Frauen in den Wechseljahren, behandelt Symptome von PMS und kann bei Unfruchtbarkeit helfen.

Menschen mit Hypothyreose wird manchmal Kelp verabreicht, da Jodmangel in einigen Teilen der Welt mit der Erkrankung in Verbindung steht.

Johanniskraut kann hilfreich sein, wenn Sie an Depressionen leiden, ein Symptom, das häufig mit einer Schilddrüsenunterfunktion einhergeht

Cayenne-Nahrungsergänzungsmittel können die Durchblutung fördern und den Herzschlag stärker machen. Eine Verbesserung der Durchblutung kann die bei Hypothyreose häufig auftretenden kalten Extremitäten lindern.

Zu vermeidende Kräuter

Einige Studien weisen darauf hin, dass es bestimmte Kräuter, Lebensmittel und Medikamente gibt, die bei Hypothyreose vermieden werden sollten. Es wird angenommen, dass die Stimulierung des Immunsystems in den frühen Stadien der Erkrankung dazu führen kann, dass sich die Schilddrüse schneller verschlechtert. Daher kann die Vermeidung dieser Kräuter Ihnen helfen, an Ihrer Schilddrüsenfunktion festzuhalten.

Welches sind diese Kräuter?

Ginseng, Astragalus, Bambus, Klette, Echinacea, Ingwer und Zitronenmelisse gehören zu den Kräutern, die Sie im Frühstadium einer Hypothyreose vermeiden sollten. Es gibt andere Kräuter, deren Vermeidung empfohlen wird, sowie bestimmte Lebensmittel und Medikamente. Besuch Kräuter gegen Hypothyreose um mehr zu lernen.

Inspiriert von Monica Villarreal

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Depression

Der doppelte Stachel von Depression und Angst – Strategie der unfreiwilligen Niederlage (IDS)

Jeder, der schon einmal den doppelten Stachel von Depression und Angst verspürt hat, weiß, dass …

How to whitelist website on AdBlocker?