Schilddrüse

Schilddrüsenkrebs ist nicht der gute Krebs

Schilddrüsenkrebs ist auf dem Vormarsch. Steigt dies aufgrund eines bestimmten Problems oder aufgrund konsequenter Überprüfungen? Dieser Teil wird noch erforscht. Es ist wichtig, sich des Schilddrüsenkrebses bewusst zu sein, auch wenn Sie keine Schilddrüsenprobleme haben. Tatsächlich gibt es Personen, die zufällig eine Ausbuchtung im Nacken bemerken, und wenn sie zum Arzt gehen, werden Blutuntersuchungen durchgeführt. Nach den Blutuntersuchungen bestätigt der Arzt häufig, dass die Schilddrüse normal funktioniert. Unabhängig davon, ob Sie ein aktuelles Schilddrüsenproblem haben oder ob Sie noch nie ein Problem hatten, ist es wichtig, es im Auge zu behalten.

Wie Sie wissen, ob Sie Schilddrüsenkrebs haben

Technisch gesehen ist die einzige Möglichkeit, herauszufinden, ob Sie an Schilddrüsenkrebs leiden, eine FNA-Biopsie. Einige Symptome sind jedoch häufig eine rote Fahne für die Durchführung einer FNA-Biopsie.

• Heiserkeit

• Plötzliches Auftreten von Husten

• Atembeschwerden oder Schluckbeschwerden

• Fühlen Sie eine Ausbuchtung im Nackenbereich

Was ist eine FNA-Biopsie?

Eine FNA-Biopsie wird verwendet, um festzustellen, ob sich Krebs in der Schilddrüse befindet. Normalerweise wird eine FNA ultraschallgeführt. Das bedeutet, dass für die Biopsie ein Ultraschall mit einer Nadel durchgeführt wird. Auf diese Weise weiß der Arzt genau, wo die Nadel platziert werden muss, und stellt sicher, dass er oder sie am richtigen Ort ist. Der Arzt, der die FNA durchführt, wird Sie an der Stelle, an der er oder sie mit der Nadel eintreten wird, mit Lidocain betäuben. Er oder sie wird dann mit der für FNAs verwendeten Nadel in Ihre Schilddrüse eindringen. Die Nadel ist etwas anders. Es wurde speziell entwickelt, um in den Schilddrüsenknoten einzudringen und Zellen sammeln zu können. Der Arzt wird die Nadel bewegen und damit hin und her gehen und die Zellen sammeln. Sobald er oder sie weiß, dass sie genug Zellen haben, werden sie die Zellen zur Pathologie schicken.

Wenn Sie die Ergebnisse erhalten

Meistens müssen Sie durchschnittlich eine Woche warten. Dies hängt davon ab, wie gut die Pathologieabteilung gesichert ist. Es ist von Vorteil zu fragen, während Sie dort sind, wie der Zeitrahmen ihrer Meinung nach aussehen wird. Sobald die vollständige Pathologie fertig ist, wird sie an die Praxis Ihres Hausarztes gesendet. Er oder sie wird Sie mit den Ergebnissen anrufen. Sie können sie auch anrufen, um zu sehen, ob sie die Ergebnisse erhalten haben.

Da Schilddrüsenkrebs auf dem Vormarsch ist, sollten Sie Ihre Nachsorgetermine immer einhalten. Es gibt verschiedene Arten von Schilddrüsenkrebs: papilläres Karzinom, medulläres, follikuläres und anaplastisches. Bei papillären Karzinomen ist die Behandlung normalerweise einfacher. Während die anderen auch einfach sein können, hängt es von der Person und dem Ausmaß des Krebses ab. Behalten Sie Ihren Hals im Auge, während Schilddrüsenkrebs auf dem Vormarsch ist.

Inspiriert von Heather Burdo

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Schilddrüse

Orthorexie – Sind Sie besessen von gesunder Ernährung?

Körpervertrauen Vor einigen Monaten habe ich bei Be Nourished einen Online-Kurs über Body Trust besucht. …

How to whitelist website on AdBlocker?