Schilddrüse

Wie man Hypothyreose mit Kokosöl behandelt

Hypothyreose ist ein Zustand im Körper, der durch eine Verringerung des Schilddrüsenhormonspiegels verursacht wird. Die Schilddrüse befindet sich im Nacken direkt unter dem Adamsapfel. Diese Drüse produziert das Schilddrüsenhormon, das den Stoffwechsel des Körpers oder die Geschwindigkeit, mit der er Kalorien verbrennt, bestimmt.

Manchmal kann die Schilddrüse eine viel geringere Menge des Schilddrüsenhormons produzieren, als der Körper für eine normale Funktion benötigt, und dies führt zu einem langsameren Stoffwechsel, der körperliche Anzeichen zeigt, die sich in den Symptomen einer Hypothyreose manifestieren.

Diese Symptome können von Krämpfen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Schmerzen bis hin zu Haarausfall, übermäßiger Gewichtszunahme, erhöhter Kälteempfindlichkeit, Verstopfung und sogar geistiger Abstumpfung reichen. Manche Menschen haben auch Schwindel, einen Druckabfall und einen allgemeinen Libidoverlust erlebt. In übergewichtigen Gesellschaften wie den USA und anderen europäischen Ländern, sogar in China, dessen Gesellschaft jetzt auf der Adipositas-Skala durchschnittlich zunimmt, deuten Untersuchungen darauf hin, dass eine Unterfunktion der Schilddrüse die Hauptursache für einen solchen Trend sein könnte.

Aufgrund der genetischen Natur von Schilddrüsenerkrankungen kann die Krankheit von Generation zu Generation weitergegeben werden. Es gibt medizinische Verfahren und überwachte Behandlungen für Schilddrüsenerkrankungen, die das Problem leicht beheben können. Viele Menschen möchten jedoch natürliche Heilmittel verwenden und eher die Ursache als die Symptome der Erkrankung behandeln.

Kokosöl wirkt als Katalysator für die Stoffwechselaktivitäten des Körpers. Es reguliert nicht nur, sondern die richtige Dosierung bringt alle Funktionen, die zum Verbrennen von Energie und zum Kalorienverbrauch erforderlich sind, in Maßen. Der Konsum von Kokosöl schafft einen hormonellen Ausgleich und erhöht die Ausdauer und Energie und bewirkt auch eine Stimmungsstabilität.

Erfahren Sie mehr unter: Schilddrüsenkrebs

In Verbindung mit einer gesunden Ernährung und einer reduzierten Aufnahme von Giftstoffen (wie Weizenmehl, Kartoffeln, raffiniertem Zucker und anderen Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index) werden die Ergebnisse sofort und physisch spürbar. Es verschwinden nicht nur die Symptome einer Hypothyreose, sondern der Körper fühlt sich im Vergleich zur Lethargie, die im Allgemeinen durch einen niedrigen Hormonspiegel verursacht wird, fit und verjüngt.

Kokosöl sollte jedoch in Mengen eingenommen werden, die Ihrem Alter und Ihrer Körperstruktur angemessen sind. Die meisten Firmen legen auf ihren Kokosölpackungen oder -kartons eine ungefähre oder einen Dosierungsvorschlag an und dies wird mit Hilfe einer Tabelle angegeben.

Vielleicht möchten Sie auch mehr lesen unter: Haustiere und Schilddrüse

Inspiriert von Arjun Mukherjee

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Schilddrüse

Hypothyreose bei Frauen – Was Sie wissen müssen

Während eine Schilddrüsenunterfunktion sowohl Männer als auch Frauen betreffen kann und tut, leiden Frauen häufiger …

How to whitelist website on AdBlocker?