schmerzen

Hoher Blutdruck kann Sie aus Ihrer Komfortzone herausholen

Ich bin im Süden aufgewachsen. Das heißt, ich bin mit Speck aufgewachsen und habe das übrig gebliebene Fett für andere Gerichte verwendet. Wir haben nicht darauf geachtet, wie viel Fett in unserem Hackfleisch steckt. Meistens kam es von einer Rindfleischseite, die wir in unserem Gefrierschrank aufbewahrten.

Das war meine Komfortzone und obwohl ich einiges zurückgenommen habe, habe ich so für meine Familie gekocht. Die Erkenntnis, dass ich stark übergewichtig war, änderte das. Eines meiner Kinder setzte mich hin und sagte mir, dass sie Angst hätte, dass ich sterben würde, wenn ich meine Art zu kochen (und zu essen) nicht ändern würde. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Sie Ihre Komfortzone verlassen, ohne etwas zu ändern.

Arbeit: Ich habe damals den gleichen Job gemacht. Es bedeutet, stundenlang am Computer zu sitzen. Als ich fertig war, war das Letzte, was ich tun wollte, eine gesunde Mahlzeit von Grund auf neu zuzubereiten. Ich habe etwas gelernt. Es macht genauso viel Spaß, mit gesunden Zutaten zu kochen wie mit ihren Kollegen. Es schmeckt auch besser.

Zuhause: Dies ist ein bisschen schwierig zu ändern, da sowohl mein Ehepartner als auch ich von zu Hause aus arbeiten. Es ist viel schwieriger, nicht mehr über den Job nachzudenken und die Dinge zu erledigen, die erledigt werden müssen. Dafür mussten wir einen Weg finden.

Änderung des Lebensstils: Darum geht es. Als mir dieses Mutter-Tochter-Gespräch gegeben wurde, lag mein Blutdruck bei 178/123. Um es zu reduzieren, musste ich alles ändern, nicht nur das, was wir gegessen haben. Ich musste trainieren. Es ging nicht um eine Diät. Diäten enden. Das kann nicht oder ich könnte sehr gut sterben. Du könntest es auch.

Ich benutze mich selbst als Beispiel, aber ich kann mir vorstellen, dass die meisten von Ihnen, die diesen Artikel lesen, ein paar Probleme haben, die geändert werden müssen. Es kann dauern, Ihre Komfortzone zu verlassen. Tatsächlich sollte es wahrscheinlich. Warte nicht darauf, dass dir jemand sagt, dass deine Handlungen dich töten könnten. Legen Sie jetzt los, bevor es zu spät ist.

Inspiriert von Mary Bodel

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

schmerzen

Wie Chiropraktiker lernen, Rücken- und Nackenschmerzen zu lindern

Die meisten Menschen wissen, dass Chiropraktiker Rücken- und Nackenschmerzen lindern. Viele andere haben festgestellt, dass …

How to whitelist website on AdBlocker?