schmerzen

Psoriasis heilen

Sobald bei einer Person das Gen diagnostiziert wird, das Psoriasis verursacht, beginnt sie, über die Zukunft nachzudenken. Zwei der ersten Fragen, die gestellt werden, sind: 1) Wie werde ich mit der Krankheit fertig werden und 2) Was genau muss ich tun, um die Symptome zu behandeln.

Bis zum Zeitpunkt, an dem ich dies schreibe, bin ich auf keine medizinische Literatur gestoßen, die darauf hindeutet, dass es eine absolute und endgültige Heilung für Psoriasis gibt. Um also die Frage zu beantworten, ob es eine garantierte Heilung für Psoriasis gibt, muss ich Ihnen hier und jetzt mitteilen, dass es derzeit KEINE HEILUNG für Psoriasis gibt.

Es ist nicht anders als die Erkältung, für die wir alle wissen, dass es noch kein absolutes Heilmittel gibt.

Aber verzweifeln Sie nicht, dies bedeutet nicht, dass wir die Erkrankung nicht weiter behandeln können, genau wie wir die Erkältung verwalten und weiterhin behandeln.

Um die Krankheit zu kontrollieren, müssen wir standhaft bleiben und bei der Behandlung der Symptome wachsam sein, damit sie nicht außer Kontrolle gerät.

Im Folgenden liste ich einige Richtlinien und Tipps auf, die Sie noch heute anwenden können, um die Symptome der Psoriasis intelligent zu bewältigen:

  1. Die beste Waffe gegen das Abblättern deiner Haut sowie den Juckreiz ist einfach FEUCHTIGKEIT! Vertrauen Sie mir, es ist Ihre beste Verteidigung gegen Psoriasis. Durch die Anwendung von feuchtigkeitsspendenden Mitteln, die Weichmacher enthalten, wird Ihr Juckreiz nicht vollständig verschwinden, aber die Psoriasis-Ausbrüche werden viel subtiler sein.
  2. Vitamin D ist ein weiterer guter Kämpfer gegen Schuppenflechte. Nun, in einem früheren Beitrag habe ich erwähnt, dass Sie immer Sonnencreme verwenden sollten. Sonnencreme ist extrem wichtig, wenn Sie längere Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Die unterschiedlichen Wellenlängen des Sonnenlichts, zu denen auch Ultraviolett A und B für KURZE, aber häufige Exposition gegenüber natürlichem Sonnenlicht gehören, sind das, was benötigt wird, um das Vitamin D wieder aufzufüllen, um Psoriasis zu bekämpfen. Halten Sie Ihre Expositionssitzungen also kurz, dh 10 Minuten am Stück, um gute Vitamin-D-Depots in Ihrem Körper aufzubauen.
  3. Eine der schwierigsten Disziplinen, die Sie lernen müssen, besteht darin, NICHT an der verkrusteten, getrockneten Haut auf den Psoriasis-Plaques ZU ZUZÄHLEN. Nachdem Sie die betroffenen Stellen wie oben erwähnt mit Feuchtigkeitsmitteln ausreichend aufgeweicht haben, können diese verkrusteten Hautpartien sicher entfernt werden. Es ist schwer für uns alle, nicht an den infizierten Gebieten herumzupicken, aber glauben Sie mir, wenn Sie die Gewohnheit haben, daran herumzupicken, wird es viel besser. Auch beim Entfernen der angetrockneten Haut nach ausreichender Befeuchtung muss nun noch äußerst vorsichtig vorgegangen werden, um der Haut keine weiteren oder neuen Schäden zuzufügen. STOPPEN Sie, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Haut darunter rau wird oder sofort exponiert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die abgestorbene Haut sicher entfernen können, wenden Sie sich bitte an Ihren Hautarzt. Er zeigt Ihnen, wie Sie die Haut entfernen, ohne die darunter liegende neue Haut zu beschädigen.
  4. Ich muss betonen, dass es keine Garantie dafür gibt, dass alle bekannten Behandlungen für Psoriasis tatsächlich für Sie als Individuum funktionieren. Möglicherweise müssen Sie verschiedene Behandlungen und Präventionsmethoden an Ihrer eigenen Haut ausprobieren und die für Sie persönlich beste Lösung finden. Es kann sehr gut sein, dass eine Kombination von Behandlungen für mich perfekt funktioniert, aber für den nächsten Menschen gar nicht so gut und umgekehrt. Es wird einige Zeit und Mühe Ihrerseits brauchen, um die richtige Lösung für Sie zu finden. Sie können auch auf eine UV-Therapie zurückgreifen. Dies ist jedoch ein Verfahren, das in einem Arztzimmer durchgeführt wird und viel Geld kosten kann.
  5. Achten Sie nicht nur besonders auf Ihre Haut von außen, sondern auch auf Ihr Inneres bzw. Ihren Stresslevel. Stress kann ein großer Faktor beim Ausbruch von Psoriasis sein, aber darüber hinaus kann er Ihrem gesamten Wohlbefinden schaden. Vermeide es, deinen Körper unnötig mit verarbeiteten Lebensmitteln, künstlichen Verstärkern und Limonaden zu belasten. Machen Sie natürliche Lebensmittel wie frisches Obst und Gemüse sowie Bio-Fleischprodukte zu einer Priorität auf Ihrer Einkaufsliste. Die Vorteile werden erstaunlich sein.

Inspiriert von Mike Stephen Smith

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

schmerzen

Körperdysmorphe Störung – Wirksame Behandlung von BDD

Wenn Sie an einer körperdysmorphen Störung (BDD) leiden, ist häufig BDD-Hilfe erforderlich. Die körperdysmorphe Störung …