Sodbrennen während der Schwangerschaft lindern

Die Beziehung zwischen Sodbrennen und Krebs

Wenn es um eine fettige, scharfe Mahlzeit geht, eine Zigarette anzuzünden, Kaffee oder Alkohol zu trinken, vertragen viele Menschen ein wenig Sodbrennen, nur um weiterhin das zu genießen, was ihnen gefällt. Aber irgendwann wird der Schmerz dominanter und beginnt, sie zu beeinflussen, was dazu führt, dass sie die halbe Nacht wach bleiben, was ihre Produktivität bei der Arbeit beeinträchtigt. Um Linderung zu finden, probieren sie eine Vielzahl von Medikamenten aus, um das Problem zu lösen. Je schlimmer das Problem wird, desto stärkere Pillen verwenden wir und nicht zu viele Menschen wenden sich wegen ihres Sodbrennens an ihren Arzt.

Sodbrennen wird in den meisten Fällen durch Sodbrennen verursacht. Die Nahrungs-Säure-Kombination aus dem Magen gelangt zurück in die Speiseröhre und den Rachen, was dem Mund diesen sauren, salzigen Geschmack verleiht.

Die meisten Menschen brauchen nur ein paar Antazida, um ihr Sodbrennen zu beenden. Ihr Sodbrennen schreitet auch nie darüber hinaus. Wenn die Magensäure weiterhin ein Problem ist, wird das Gewebe in der Speiseröhre abgebaut und blutet, was zu einer Narbenbildung des Muskels führen würde, der die Speiseröhre verschließt, was das Schlucken schmerzhaft machen würde. Am Anfang entzündet Säure nur die Speiseröhre, aber im Laufe der Zeit verwandelt sich das Gewebe der Speiseröhre in Magengewebe, das zu einer stärkeren Magensäureresistenz wird, die als Barrett-Ösophagus bezeichnet wird. Menschen, die an Barrett-Ösophagus leiden, haben ein 30-mal höheres Risiko, an Speiseröhrenkrebs zu erkranken, als durchschnittliche Menschen.

Laut der US-Agentur für Forschung und Qualität im Gesundheitswesen nehmen Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit saurem Reflux, Sodbrennen und Problemen mit der Speiseröhre stark zu und haben sich von 1998 bis heute verdoppelt. Es ist noch beunruhigender zu wissen, dass dieses Jahr bei über 16.000 Männern und Frauen, die allein in den Vereinigten Staaten leben, Speiseröhrenkrebs diagnostiziert wurde. Das ist eine Zunahme von über 600 Prozent.

Wenn Menschen, die an Sodbrennen leiden, regelmäßig ihren Arzt aufsuchen, können sie die Tests durchführen lassen, um festzustellen, ob sie an Speiseröhrenkrebs leiden. Mit einer einfachen Endoskopie (einem Schlauch mit einer Minikamera, der durch den Rachen in die Speiseröhre eintritt) und der Biopsie der Speiseröhre können Ärzte Veränderungen der Speiseröhrenschleimhaut erkennen. Bei Personen mit Barrett-Ösophagus wird einmal im Jahr ein Screening durchgeführt, um nach möglichen präkanzerösen Zellen Ausschau zu halten. Wenn Krebs entdeckt wird, sollte die Behandlung sofort beginnen.

Glücklicherweise gibt es für Menschen mit Speiseröhrenkrebs mehrere neue Techniken, um die Krankheit zu bekämpfen, und es hilft, dass es sich um eine langsam fortschreitende Krebsart handelt. In der Vergangenheit bestand die einzige Lösung darin, die Speiseröhre zu entfernen und durch einen Abschnitt des Dickdarms zu ersetzen. Die Behandlung ist ein zweistufiger Prozess. Zuerst wird die Speiseröhrenschicht aufgeschnitten und Krebszellen entfernt. Als nächstes verbrennt ein Gerät namens Barrx alle krebsartigen oder präkanzerösen Zellen mit einem HF-Strahl. Dies hat eine Erfolgsrate von 90%, wenn es mit der Überwachung der Magensäure kombiniert wird.

Die Verwendung rezeptfreier Medikamente und Antazida wird Ihr Sodbrennen mehr als wahrscheinlich unterdrücken. Um jedoch auf der sicheren Seite zu sein und schwerwiegendere Probleme wie Speiseröhrenkrebs zu erkennen, ist es ratsam, Ihren Arzt aufzusuchen und ihm eine richtige Diagnose stellen zu lassen. Durch ihre Anleitung kann der Zusammenhang zwischen Sodbrennen und Krebs identifiziert und behandelt werden.

Inspiriert von Archille W Hebert IV

Besuchen Sie auch unsere neue Facebookgruppe. Neueste Studien zu häufigen Erkrankungen werden dort am schnellsten bekanntgegeben.

Zur Facebook-Gruppe

Unsere Beiträge kommen von vielen Autoren aus der ganzen Welt. Wir geben Ratschläge und Informationen. Jede Beschwerde und Krankheit kann individuelle Behandlungsmöglichkeiten erfodern, sowie Wechselwirkungen der Medikamente hervorrufen. Konsultieren Sie unbedingt immer einen Arzt, bevor Sie etwas tun, worin Sie nicht geschult sind.

Passender Artikel

Sodbrennen während der Schwangerschaft lindern

3 einfache Möglichkeiten, wie sich Kinder mit Autismus schnell verbessern

Wenn Sie Eltern oder Großeltern eines Kindes mit Autismus sind und gerade verzweifelt nach Hoffnung …

How to whitelist website on AdBlocker?