lebend

  • Pocken-Affenpocken-Impfstoff, lebend, nicht replizierbar (intradermal, subkutan)

    Pocken-Affenpocken-Impfstoff, lebend, nicht replizierbar (intradermal, subkutan) Verwendet für Pocken-Affenpocken-Impfstoff, lebend, nicht replizierend Dieser Impfstoff darf nur von oder unter der Aufsicht Ihres Arztes oder einer anderen autorisierten medizinischen Fachkraft verabreicht werden. Bevor Sie den Pocken-Affenpocken-Impfstoff verwenden, leben Sie nicht reproduzierend Bei der Entscheidung, einen Impfstoff einzusetzen, müssen die Risiken der Impfung gegen den Nutzen, den sie mit sich bringt, abgewogen werden. Dies ist eine Entscheidung, die Sie und Ihr Arzt treffen werden. Bei diesem Impfstoff sollte Folgendes berücksichtigt werden: Allergien Informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf dieses Arzneimittel oder andere Arzneimittel aufgetreten…

  • Rotavirus-Impfstoff, lebend

    Rotavirus-Impfstoff, lebend Was ist ein oraler Rotavirus-Impfstoff? Dieser Impfstoff setzt Ihr Kind einer kleinen Dosis des Virus aus, wodurch der Körper eine Immunität gegen die Krankheit entwickelt. Dieser Impfstoff behandelt keine aktive Infektion, die sich bereits im Körper entwickelt hat. Der orale Rotavirus-Impfstoff der Marke RotaTeq ist für die Anwendung bei Kindern im Alter zwischen 6 und 32 Wochen vorgesehen. Der orale Rotavirus-Impfstoff der Marke Rotarix ist für die Anwendung bei Kindern im Alter zwischen 6 und 24 Wochen bestimmt. Wie jeder Impfstoff bietet der Rotavirus-Schluckimpfstoff möglicherweise nicht bei jedem Menschen Schutz vor Krankheiten. Nebenwirkungen des oralen Rotavirus-Impfstoffs Holen Sie…

  • Sporen der fäkalen Mikrobiota, lebend

    Sporen der fäkalen Mikrobiota, lebend Was sind lebende fäkale Mikrobiota-Sporen? Lebende Mikrobiota-Sporen im Stuhl werden nur nach Abschluss einer Antibiotikabehandlung bei einer wiederkehrenden Clostridium-difficile-Infektion verwendet. Lebende Mikrobiota-Sporen im Stuhl werden nicht zur Behandlung einer aktiven Clostridium-difficile-Infektion verwendet. Lebende Sporen der fäkalen Mikrobiota können auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenleitfaden aufgeführt sind. Fäkale Mikrobiota-Sporen, lebende Nebenwirkungen Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Lebende Sporen der fäkalen Mikrobiota können schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben: Anzeichen einer Infektion…