Prodigen

  • Prodigen

    Prodigen Was heißt Prodigen? Prodigen wird bei Menschen mit Reizdarmsyndrom, Colitis ulcerosa oder einem Ileumbeutel angewendet. Dieses Arzneimittel wird auch bei Frauen zur Unterstützung der Vaginalgesundheit eingesetzt. Nicht alle Anwendungen von Prodigen wurden von der FDA zugelassen. Dieses Arzneimittel sollte nicht anstelle der von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamente eingenommen werden. Prodigen kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Produkthandbuch aufgeführt sind. Nebenwirkungen von Prodigen Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens. Zu den häufigen Nebenwirkungen von Prodigen können gehören: Blähungen oder…