Ravicti

  • Ravicti

    Ravicti Was ist Ravicti? Ravicti trägt dazu bei, die Ansammlung von Ammoniak im Blut bei Erwachsenen und Kindern mit Harnstoffzyklusstörung zu verhindern. Dieses Arzneimittel behandelt keine Hyperammonämie. Ravicti wird normalerweise zusammen mit einer proteinarmen Diät und manchmal auch Nahrungsergänzungsmitteln verabreicht. Warnungen Ravicti kann Ihr Nervensystem beeinträchtigen. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben: Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Gedächtnisprobleme, Hörprobleme, Erbrechen, veränderter Geschmackssinn, Taubheitsgefühl oder Kribbeln in Ihren Händen oder Füßen oder wenn Sie sich ungewöhnlich schläfrig oder benommen fühlen. Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen Sie sollten Ravicti nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegen Glycerinphenylbutyrat sind. Um sicherzustellen, dass Ravicti…