RediTrex (Injektion

  • RediTrex (Injektion, subkutan)

    RediTrex (Injektion, subkutan) Subkutaner Weg (Lösung) Nur bei schwerer rheumatoider Arthritis und Psoriasis anwenden, die auf andere Therapien nicht ansprechen. Überwachen Sie auf Knochenmark-, Leber-, Lungen-, Haut- und Nierentoxizitäten. Es wurde über Tod, fetalen Tod und/oder angeborene Anomalien sowie schwere, manchmal tödliche Lungenerkrankungen, Tumorlysesyndrom, Hautreaktionen und Pneumocystis jiroveci-Pneumonie berichtet. Die Anwendung wird bei Frauen im gebärfähigen Alter nicht empfohlen und ist bei schwangeren Frauen kontraindiziert. Informieren Sie Frauen und Männer über ihr Fortpflanzungspotenzial, damit sie während und nach der Behandlung wirksame Verhütungsmittel anwenden können. Bei gleichzeitiger Verabreichung von Methotrexat (normalerweise in hoher Dosierung) zusammen mit einigen NSAIDs wurde über unerwartet…

  • RediTrex (Injektion)

    RediTrex (Injektion) Was ist RediTrex? RediTrex kann auch allein oder in Kombination zur Vorbeugung und Behandlung von Meningealleukämie sowie zur Behandlung von Non-Hodgkin-Lymphomen bei Erwachsenen und Kindern eingesetzt werden. RediTrex wird in Kombination mit anderen Krebsbehandlungen zur Behandlung von trophoblastischen Neoplasien in der Schwangerschaft und Brustkrebs bei Erwachsenen eingesetzt. RediTrex wird auch allein zur Behandlung von Plattenepithelkarzinomen im Kopf- und Halsbereich bei Erwachsenen angewendet. RediTrex wird auch zur Behandlung schwerer Psoriasis und rheumatoider Arthritis bei Erwachsenen sowie zur Behandlung aktiver polyartikulärer juveniler idiopathischer Arthritis bei Kindern eingesetzt. RediTrex kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenleitfaden aufgeführt…