rekombinant (subkutan)

  • Insulin glargin-aglr, rekombinant (subkutan)

    Verwendet für Insulin Glargin-Aglr, rekombinant Dieses Arzneimittel ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Vor der Verwendung von Insulin Glargin-Aglr, rekombinant Bei der Entscheidung, ein Arzneimittel zu verwenden, müssen die Risiken der Einnahme des Arzneimittels gegen den Nutzen, den es bewirkt, abgewogen werden. Dies ist eine Entscheidung, die Sie und Ihr Arzt treffen werden. Bei diesem Arzneimittel ist Folgendes zu beachten: Allergien Informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf dieses Arzneimittel oder andere Arzneimittel aufgetreten ist. Informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie an anderen Allergien leiden, beispielsweise gegen Lebensmittel, Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Tiere.…

  • Insulin glargin-yfgn, rekombinant (subkutan)

    Verwendet für Insulin glargin-yfgn, rekombinant Dieses Arzneimittel ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Vor der Verwendung von Insulin glargin-yfgn, rekombinant Bei der Entscheidung, ein Arzneimittel zu verwenden, müssen die Risiken der Einnahme des Arzneimittels gegen den Nutzen, den es bewirkt, abgewogen werden. Dies ist eine Entscheidung, die Sie und Ihr Arzt treffen werden. Bei diesem Arzneimittel ist Folgendes zu beachten: Allergien Informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf dieses Arzneimittel oder andere Arzneimittel aufgetreten ist. Informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie an anderen Allergien leiden, beispielsweise gegen Lebensmittel, Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Tiere.…

  • Insulin glargin, rekombinant (subkutan)

    Verwendung für Insulin Glargin, rekombinant Dieses Arzneimittel ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Vor der Verwendung von rekombinantem Insulin Glargin Bei der Entscheidung, ein Arzneimittel zu verwenden, müssen die Risiken der Einnahme des Arzneimittels gegen den Nutzen, den es bewirkt, abgewogen werden. Dies ist eine Entscheidung, die Sie und Ihr Arzt treffen werden. Bei diesem Arzneimittel ist Folgendes zu beachten: Allergien Informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf dieses Arzneimittel oder andere Arzneimittel aufgetreten ist. Informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie an anderen Allergien leiden, beispielsweise gegen Lebensmittel, Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Tiere.…

  • Rituximab und Hyaluronidase human, rekombinant (subkutan)

    Rituximab und Hyaluronidase human, rekombinant (subkutan) Subkutaner Weg (Lösung) Bei Patienten, die Rituximab-haltige Produkte, einschließlich rekombinantem Rituximab und humaner Hyaluronidase, erhalten, können schwere, auch tödliche, Schleimhautreaktionen auftreten. Bei Patienten, die mit Rituximab-haltigen Produkten, einschließlich rekombinantem Rituximab und humaner Hyaluronidase, behandelt werden, kann es zu einer Reaktivierung des Hepatitis-B-Virus (HBV) kommen, die in einigen Fällen zu fulminanter Hepatitis, Leberversagen und Tod führen kann. Untersuchen Sie alle Patienten vor Beginn der Behandlung auf eine HBV-Infektion und überwachen Sie die Patienten während und nach der Behandlung mit Rituximab und humaner rekombinanter Hyaluronidase. Im Falle einer HBV-Reaktivierung sollten die humanen, rekombinanten und Begleitmedikamente Rituximab…