Rivastigmin

  • Rivastigmin

    Was ist Rivastigmin? Rivastigmin ist kein Heilmittel gegen Alzheimer oder Parkinson. Rivastigmin kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenratgeber aufgeführt sind. Nebenwirkungen von Rivastigmin Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens. Rivastigmin kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben: schweres oder anhaltendes Erbrechen oder Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust; blutiger oder teeriger Stuhl, Husten mit blutigem Schleim oder Erbrochenes, das wie Kaffeesatz aussieht; ein benommenes Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden würden; Zittern (unkontrolliertes Zittern),…