Sargramostim

  • Sargramostim

    Sargramostim Was ist Sargramostim? Sargramostim wird bei Erwachsenen und Kindern im Alter von mindestens 2 Jahren angewendet, um schwere Infektionen bei Erkrankungen wie Leukämie, Knochenmarktransplantation und Blutentnahme vor einer Chemotherapie zu verhindern. Sargramostim wird auch verwendet, um das Risiko des Todes durch Knochenmarksdepression nach Strahlenexposition bei Erwachsenen und Kindern im Neugeborenenalter zu senken. Sargramostim kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenratgeber aufgeführt sind. Nebenwirkungen von Sargramostim Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens. Während der Injektion können einige Nebenwirkungen auftreten.…