Ser-Ap-Es

  • Ser-Ap-Es

    Ser-Ap-Es-Verschreibungsinformationen Auf dieser Seite Warnungen Beschreibung Klinische Pharmakologie Indikationen und Verwendung Kontraindikationen Vorsichtsmaßnahmen Informationen zur Patientenberatung Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Nebenwirkungen/Nebenwirkungen Überdosierung Dosierung und Anwendung Wie geliefert/Lagerung und Handhabung C97-38 (Rev. 1/98) 666496 Ser-Ap-Es® Reserpin USP 0,1 mg Hydralazinhydrochlorid USP 25 mg Hydrochlorothiazid USP 15 mg Kombinationstabletten Achtung: Das Bundesgesetz verbietet die Abgabe ohne Rezept. Verschreibungsinformationen Warnungen Dieses Fixkombinationspräparat ist nicht zur Ersttherapie von Bluthochdruck indiziert. Bluthochdruck erfordert eine auf den einzelnen Patienten abgestimmte Therapie. Wenn die feste Kombination die so ermittelte Dosierung darstellt, kann ihre Verwendung bei der Patientenbehandlung bequemer sein. Die Behandlung von Bluthochdruck ist nicht statisch, sondern…