Tasmar

  • Tasmar

    Tasmar Was ist Tasmar? Tasmar wird normalerweise an Personen verabreicht, die bereits Carbidopa und Levodopa einnehmen, deren Symptome jedoch nicht erfolgreich behandelt wurden. Tasmar kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikamentenanleitung aufgeführt sind. Nebenwirkungen von Tasmar Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens. In seltenen Fällen kann Tasmar eine Erkrankung verursachen, die zum Abbau von Skelettmuskelgewebe und damit zu Nierenversagen führt. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie unerklärliche Muskelschmerzen, Druckempfindlichkeit oder Schwäche haben, insbesondere wenn Sie außerdem…