zu Reserpin

  • Reserpin

    Auf dieser Seite Beschreibung Klinische Pharmakologie Indikationen und Verwendung Kontraindikationen Warnungen Vorsichtsmaßnahmen Informationen zur Patientenberatung Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Nebenwirkungen/Nebenwirkungen Überdosierung Dosierung und Anwendung Wie geliefert/Lagerung und Handhabung Beschreibung von Reserpin Reserpin, USP, ist ein blutdrucksenkendes Mittel, das als 0,1-mg- und 0,25-mg-Tabletten zur oralen Verabreichung erhältlich ist. Sein chemischer Name ist Methyl 18β-hydroxy-11,17 α-dimethoxy-3β, 20α-yohimban-16β-carboxylat 3,4,5-trimethoxybenzoat (ester) und seine Strukturformel lautet: Reserpin USP, ein reines kristallines Alkaloid von Rauwolfia, ist ein weißes oder blassgelbes bis leicht gelbliches, geruchloses kristallines Pulver. Unter Lichteinwirkung verdunkelt es sich langsam, in Lösung jedoch schneller. Es ist in Wasser unlöslich, in Essigsäure und in Chloroform…