Metastasierung

  • Gesundheit AllgemeinStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Die Entdeckung eröffnet neue Ansätze für die personalisierte Behandlung von kleinzelligem Lungenkrebs

    Kleinzelliger Lungenkrebs (SCLC) ist ein besonders aggressiver Tumor, der bisher mit standardisierten Maßnahmen behandelt wird. Eine von der MedUni Wien geleitete Studie hat erstmals gezeigt, dass verschiedene SCLC-Subtypen spezifische molekulare Eigenschaften aufweisen, weshalb Betroffene unterschiedlich auf eine Krebsbehandlung ansprechen. Diese in der Fachzeitschrift Clinical and Translational Medicine veröffentlichte Entdeckung hat neue Möglichkeiten für die Entwicklung einer personalisierteren Behandlung dieser Krebsart eröffnet, die durch eine ungewöhnlich hohe Sterblichkeitsrate gekennzeichnet ist. Eine Studie eines internationalen Wissenschaftlerteams unter der Leitung der MedUni Wien zeigte Anfang des Jahres, dass es sich beim kleinzelligen Lungenkrebs (SCLC) nicht um eine homogene Krebsart handelt, sondern durch vier…

  • Gesundheit AllgemeinForscher enthüllen Details von zwei wichtigen Übergangspunkten in der Entwicklung von Bauchspeicheldrüsentumoren

    Die drei Gemeinschaftsprojekte von Salk gewinnen den Curebound Discovery Grant 2022

    Der Professor der American Cancer Society des Salk Institute, Tony Hunter, Professor Reuben Shaw und Assistenzprofessor Graham McVicker gehören zu den 12 ersten Gewinnern des Discovery Grant 2022. Die Auszeichnungen im Gesamtwert von 3 Millionen US-Dollar wurden dieses Jahr von Curebound ins Leben gerufen, einer philanthropischen Organisation, die sich der Finanzierung gemeinsamer Krebsforschung widmet, die das Potenzial hat, die Klinik zu erreichen. „Diese wichtigen, von Curebound finanzierten Projekte werden es uns ermöglichen, unser Verständnis von drei aggressiven Krebsarten zu verbessern: Neuroblastom, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Brustkrebs“, sagt Shaw, Inhaber des William R. Brody-Lehrstuhls und Direktor des National Cancer Institute in Salk -ausgewiesenes…

  • Gesundheit AllgemeinDie Kombinationsbehandlung verbessert das progressionsfreie Überleben bei Patienten mit oligometastasiertem Prostatakrebs

    Klinische Studie bestätigt die Sicherheit und Wirksamkeit einer verkürzten Strahlentherapie für Hochrisikopatienten mit Prostatakrebs

    Eine neue randomisierte Studie bestätigt, dass Männer mit Hochrisiko-Prostatakrebs mit einer Strahlentherapie von fünf statt acht Wochen behandelt werden können. Die klinische Phase-III-Studie bestätigt erstmals die Sicherheit und Wirksamkeit einer moderat verkürzten Bestrahlungsdauer ausschließlich für Patienten mit Hochrisikoerkrankungen. Die Ergebnisse der Studie „Prostate Cancer Study 5“ (PCS5; NCT01444820) werden heute auf der Jahrestagung der American Society for Radiation Oncology (ASTRO) vorgestellt. Ich denke, dass diese Studie den Weg dafür ebnen wird, dass Patienten mit Hochrisiko-Prostatakrebs in fünf statt in acht Wochen behandelt werden können. Vielen dieser Patienten wird immer noch eine achtwöchige Strahlentherapie angeboten, aber unsere Studie ergab keinen Nutzen…

  • Gesundheit AllgemeinErforschung neuer therapeutischer Ziele und Biomarker für neurodegenerative Erkrankungen

    Erforschung neuer therapeutischer Ziele und Biomarker für neurodegenerative Erkrankungen

    Einblicke aus der IndustrieDr. Shebna MasseyAssoziierter ProduktmanagerSino Biological US Inc. In diesem Interview spricht Dr. Shebna Massey über neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson, Huntington und mehr. Sie diskutiert und erforscht auch neue therapeutische Ziele und Biomarker für diese Krankheiten. Wie viel ist über die Ätiologie und Pathogenese neurodegenerativer Erkrankungen bekannt? Die steigende Lebenserwartung hat dazu geführt, dass still fortschreitende neurodegenerative Erkrankungen weltweit an Bedeutung gewinnen. Die kombinierten Auswirkungen von genetischen Aberrationen, Umweltfaktoren und Alter werden hauptsächlich dem Auftreten von neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit (AD), der Parkinson-Krankheit (PD), der Huntington-Krankheit (HD) und der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) zugeschrieben. Der fortschreitende Verlust…

  • Gesundheit AllgemeinUNO-Peptid-modifiziertes CCN ist vielversprechend für die gezielte Abgabe von immunmodulatorischen TAM-Wirkstoffen

    Fortschrittliche Art von Nanopartikeln könnte helfen, schwer zu behandelnde Krebsarten zu bekämpfen

    Nanopartikel oder winzige Moleküle, die eine Nutzlast von Medikamenten und anderen Wirkstoffen liefern können, sind vielversprechend für die Behandlung von Krebs. Wissenschaftler können sie in verschiedenen Formen aus unterschiedlichen Materialien bauen, oft als poröse, kristallähnliche Strukturen, die aus einem Gitter aus Metall und organischen Verbindungen bestehen, oder als Kapseln, die ihren Inhalt in einer Hülle einschließen. Wenn diese Partikel in einen Tumor injiziert werden, können sie Behandlungen freisetzen, die Krebszellen direkt angreifen oder andere Behandlungen wie Immuntherapie und Bestrahlung ergänzen. In einer gemeinsamen Anstrengung von Krebsspezialisten und Chemikern haben Forscher der University of Chicago eine fortschrittliche Art von Nanopartikeln formuliert,…

  • Gesundheit AllgemeinEine Nanotechnologie-Plattform kann solide Tumorzellen empfänglicher für eine Immuntherapie machen

    Neuartige Nanotechnologie löst starke therapeutische Anti-Tumor-Immunantworten gegen mehrere Krebsarten aus

    Eine Studie von Ludwig Cancer Research hat eine neuartige Nanotechnologie entwickelt, die starke therapeutische Anti-Tumor-Immunreaktionen auslöst, und ihre Wirksamkeit in Mausmodellen mehrerer Krebsarten nachgewiesen. Unter der Leitung von Co-Direktor Ralph Weichselbaum, Forscher Wenbin Lin und Postdoktorand Kaiting Yang am Ludwig Center in Chicago beschreibt die Studie die Synthese, den Wirkmechanismus und die präklinische Bewertung des Nanopartikels, das mit einem Medikament beladen ist, das ein Protein aktiviert zentrale zur effizienten Induktion von Anti-Krebs-Immunität. Die Studie, die erhebliche technische Barrieren überwindet, um diesen Protein-Stimulator von Interferon-Genen oder STING für die Krebstherapie gezielt einzusetzen, erscheint in der aktuellen Ausgabe von Nature Nanotechnology. Die…

  • Frauen GesundheitKollagen XII ist wahrscheinlich ein potenzieller Marker für Patienten mit hohem Risiko für einen Rückfall von Metastasen

    BCRF verlängert die Finanzierung zur Unterstützung der Entwicklung neuartiger Therapeutika für dreifach negativen Brustkrebs

    Die Breast Cancer Research Foundation (BCRF) hat Elisa Port, MD, und Hanna Irie, MD, PhD, ihre Finanzierung verlängert, um neue therapeutische Ansätze zu untersuchen, die auf aggressiven dreifach negativen Brustkrebs abzielen. Die letzte Rate von 225.000 US-Dollar bringt die Gesamtsumme in den letzten neun Jahren auf fast 2 Millionen US-Dollar. Es wird die Erforschung der Mikroumgebung des Immunsystems von dreifach negativem Brustkrebs finanzieren, um neue Strategien zur Verbesserung der krebsbekämpfenden Immunantworten für diesen aggressiven Brustkrebs zu identifizieren, für den es traditionell nur wenige Behandlungsoptionen gibt. Wir freuen uns und sind dankbar, dieses Stipendium von der Stiftung zu erhalten, das die…

  • Frauen GesundheitStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Pitt-Forscher erhalten 792.000 US-Dollar, um die Biologie hinter der Metastasierung von Eierstockkrebs zu verstehen

    Die meisten Frauen, bei denen metastasierter Eierstockkrebs diagnostiziert wurde, haben eine Überlebensrate von weniger als fünf Jahren. Forscher der University of Pittsburgh Swanson School of Engineering arbeiten daran, das zu ändern. Ioannis Zervantonakis, Assistenzprofessor für Bioengineering in Pitt, und sein Team erhielten von der American Cancer Society für vier Jahre 792.000 US-Dollar, um die Biologie hinter Zellinteraktionen zu verstehen, die dazu führen, dass Eierstockkrebs in andere Körperteile metastasiert. Um zu verhindern, dass sich Eierstockkrebs im gesamten Bauch ausbreitet, werden Patientinnen mit einer Kombination aus Operation und Chemotherapie behandelt; Die Prognose ist jedoch immer noch düster. Da Eierstockkrebs in einem späten…

  • BeschwerdenStrenge und Transparenzmaßnahmen könnten dazu beitragen, die Reproduzierbarkeit in der wissenschaftlichen Literatur zu verbessern

    Erstes präklinisches Modell zur Untersuchung der Pathobiologie von Blinddarmkrebs

    Blinddarmkrebs (Bösartigkeit des Blinddarms, einer kleinen Gewebetasche, die Teil des Magen-Darm-Trakts ist) ist sehr selten und tritt bei vielleicht einem oder zwei Menschen pro 1 Million pro Jahr auf. Die Prognosen sind gemischt, mit einer 5-Jahres-Überlebensrate von 67 bis 97 Prozent für früh erkannte niedriggradige Tumoren, aber viel niedriger für fortgeschrittene Fälle, die sich möglicherweise auf andere Teile des Körpers ausgebreitet haben. Für Krebsforscher, die versuchen, Blinddarmkrebs zu untersuchen und Heilmittel zu finden, war eine primäre Herausforderung das Fehlen eines effektiven präklinischen Modells, um seine Pathologie zu untersuchen und neue Medikamente oder therapeutische Ansätze zu testen. In einem Artikel, der…

  • Frauen GesundheitKollagen XII ist wahrscheinlich ein potenzieller Marker für Patienten mit hohem Risiko für einen Rückfall von Metastasen

    UT Southwestern-Studie deckt einen ursächlichen Signalweg bei Brustkrebs auf

    Forscher von UT Southwestern haben einen ursächlichen Signalweg bei Brustkrebs identifiziert, der potenzielle neue Ziele für die Behandlung der häufigsten Krebsart bei Frauen bietet. Die in Science Advances veröffentlichten Ergebnisse bauen auf früheren Arbeiten auf, in denen die Gruppe ein Gen namens ZMYND8 als Regulator des Brusttumorwachstums identifizierte. In der neuen Studie charakterisieren die Forscher eine entscheidende Rolle für ZMYND8 und den 27-Hydroxycholesterinspiegel bei der Entwicklung von Brustkrebs. „Diese Studie identifiziert eine Ursache für Brustkrebs“, sagte Hauptautor Weibo Luo, Ph.D., außerordentlicher Professor für Pathologie und Mitglied des Harold C. Simmons Comprehensive Cancer Center. Brustkrebs ist weltweit eine der häufigsten Krebstodesursachen…