Radiologie

  • Child Health NewsNeu entwickelter Nanokörper kann durch zähe Gehirnzellen dringen und die Parkinson-Krankheit behandeln

    Feten im dritten Trimester mit Opioid-Exposition in der Gebärmutter weisen im MRT eine kleinere Gehirngröße auf

    Laut einem frei zugänglichen Editor’s Choice-Artikel im American Journal of Roentgenology (AJR) von ARRS zeigten Feten im dritten Trimester mit Opioid-Exposition in der Gebärmutter mehrere kleinere biometrische 2D-Messungen des Gehirns sowie eine veränderte fetale Physiologie in der Untersuchungs-MRT. Angesichts des Mangels an bildgebender Literatur zur Bewertung der pränatalen Opioid-Exposition auf die Gehirnentwicklung „zeigen unsere Ergebnisse den Einfluss der pränatalen Opioid-Exposition auf die Gehirnentwicklung des Fötus, was sich wiederum auf die postnatalen klinischen Ergebnisse auswirken kann“, schrieb die Erstautorin Usha D. Nagaraj, MD, von Medizinisches Zentrum des Cincinnati Children’s Hospital in Ohio. Die prospektive multizentrische Fall-Kontroll-Studie von Nagaraj und Kollegen umfasste…

  • Gesundheit AllgemeinInteraktionen mit einem Hund führen zu einer immer höheren präfrontalen Gehirnaktivität

    Forscher erhalten einen NIH-Zuschuss in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar, um die Kompromisse des Fußballs in Bezug auf die Gehirngesundheit zu bewerten

    Mehr als 25 Millionen Amerikaner spielen Fußball, die beliebteste Sportart der Welt. Fußball fördert die Gesundheit des Gehirns erheblich, indem es die aerobe Kapazität sowie die Sauerstoff- und Durchblutung des Gehirns steigert, hat aber auch eine Kehrseite: Aktuelle Studien zeigen, dass häufig wiederholte Kopfballschläge mit strukturellen Veränderungen im Gehirn und einer schlechteren kognitiven Leistung verbunden sind, ähnlich wie bei verursachten Hirnschäden durch Gehirnerschütterung. Forscher am Albert Einstein College of Medicine haben jetzt von den National Institutes of Health (NIH) ein fünfjähriges Stipendium in Höhe von 3,4 Millionen US-Dollar erhalten, um die Kompromisse zwischen den aeroben Vorteilen des Fußballs für das…

  • Gesundheit AllgemeinStudie liefert neue Einblicke in die Zell- und Molekularbiologie der menschlichen Herzinsuffizienz

    Modernste Technologie nutzt die MRT, um Patienten mit Herzinsuffizienz in Rekordzeit zu diagnostizieren

    Forscher der University of East Anglia haben Spitzentechnologie entwickelt, um Patienten mit Herzinsuffizienz in Rekordzeit zu diagnostizieren. Die hochmoderne Technologie nutzt die Magnetresonanztomographie (MRT), um detaillierte 4D-Flussbilder des Herzens zu erstellen. Doch im Gegensatz zu einer Standard-MRT-Untersuchung, die bis zu 20 Minuten oder länger dauern kann, dauert die neue 4D-Herz-MRT-Untersuchung nur acht Minuten. Die Ergebnisse liefern ein präzises Bild der Herzklappen und des Blutflusses im Herzen und helfen Ärzten dabei, den besten Behandlungsverlauf für Patienten zu bestimmen. Kardiologiepatienten am Norfolk and Norwich University Hospital (NNUH) waren die ersten, die die neue Technologie ausprobierten. Und das Team hofft, dass ihre Arbeit…

  • BeschwerdenInternationale medizinische Experten wollen Biomarker-basierte Ansätze nutzen, um die Präzisionsmedizin voranzubringen

    Eine neue Technik kann helfen, Nierensteine ​​mit minimalen Schmerzen und ohne Anästhesie zu bewegen oder aufzubrechen

    Laut einer neuen Machbarkeitsstudie, die heute im Journal of Urology veröffentlicht wurde, könnte eine neue Technik, die den Einsatz zweier Ultraschalltechnologien kombiniert, eine Möglichkeit bieten, Nierensteine ​​mit minimalen Schmerzen und ohne Anästhesie aus dem Harnleiter zu entfernen. Bei dem Eingriff verwendet der Arzt einen Handschallkopf, der auf der Haut platziert wird, um Ultraschallwellen auf den Stein zu richten. Der Ultraschall kann dann verwendet werden, um die Steine ​​zu bewegen und neu zu positionieren, um ihren Durchgang zu fördern, ein Vorgang, der als Ultraschallantrieb bezeichnet wird, oder um den Stein aufzubrechen, eine Technik, die als Burst-Wave-Lithotripsie (BWL) bezeichnet wird. Im Gegensatz…

  • Gesundheit AllgemeinNeuropilin 2 wurde als neuartiger Regulator der Motilität der glatten Muskulatur des distalen Dickdarms identifiziert

    Der selbstlernende Deep-Learning-Algorithmus kann ähnliche Fälle in großen pathologischen Bildrepositorys finden

    Seltene Krankheiten sind oft schwer zu diagnostizieren und die Vorhersage des besten Behandlungsverlaufs kann für Ärzte eine Herausforderung sein. Forscher des Mahmood Lab am Brigham and Women’s Hospital, einem Gründungsmitglied des Mass General Brigham-Gesundheitssystems, haben einen Deep-Learning-Algorithmus entwickelt, der sich selbst das Erlernen von Funktionen beibringen kann, die dann verwendet werden können, um ähnliche Fälle in großen pathologischen Bildbeständen zu finden. Das als SISH (Self-Supervised Image search for Histology) bekannte neue Tool fungiert wie eine Suchmaschine für Pathologiebilder und hat viele potenzielle Anwendungen, darunter die Identifizierung seltener Krankheiten und die Unterstützung von Ärzten bei der Bestimmung, welche Patienten wahrscheinlich auf…

  • BeschwerdenStandardisierte PedMSUS-Kurse zur Beurteilung von Kindern mit Arthritis

    ACR TI-RADS, Deep-Learning-Algorithmus, bietet alternative Strategien zur Beurteilung von Schilddrüsenknoten

    Laut einem akzeptierten Manuskript, das im American Journal of Roentgenology (AJR) von ARRS veröffentlicht wurde, bieten ACR TI-RADS und ein an erwachsenen Bevölkerungsgruppen trainierter Deep-Learning-Algorithmus alternative Strategien zur Beurteilung von Schilddrüsenknoten bei Kindern und jüngeren Erwachsenen, einschließlich Leitentscheidungen zur Durchführung von Fein- Nadelaspiration. „Sowohl ACR TI-RADS als auch der Deep-Learning-Algorithmus hatten eine höhere Sensitivität, wenn auch eine geringere Spezifität im Vergleich zu den Gesamteindrücken der Radiologen“, schrieb Co-Erstautor Jichen Yang, BSE, von der Abteilung für Elektro- und Computertechnik der Duke University in Durham , NC. Yang fügte hinzu, dass der Algorithmus eine ähnliche Empfindlichkeit, aber eine geringere Spezifität aufwies als…

  • Gesundheit AllgemeinEvonetix startet Early-Access-Programm für DNA, die durch thermische Kontrolle auf seinem Halbleiterchip synthetisiert wurde

    Experten betonen die Notwendigkeit, die Stärken und Grenzen von ctHPV-DNA-Tests zu verstehen

    Oropharynx-Krebserkrankungen, die durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht werden, haben im Laufe der Jahre dramatisch zugenommen und den Tabakkonsum und starken Alkoholkonsum als Hauptursache für neue Fälle abgelöst. Glücklicherweise haben HPV-positive Oropharynxkarzinome im Vergleich zu anderen Kopf-Hals-Karzinomen eine verbesserte Überlebensrate, was weniger intensive Behandlungsoptionen ermöglicht, insbesondere wenn sie in frühen Stadien diagnostiziert werden. Ein vielversprechender Biomarker für die Früherkennung und Vorhersage eines erneuten Auftretens, zirkulierende Tumor-HPV-DNA (ctHPV-DNA), wird im Blut von fast 90 % der Patienten mit HPV-positivem Oropharynxkrebs gefunden und kann mit handelsüblichen Bluttests nachgewiesen werden, die HPV-DNA aus dem Tumor messen Zellen (TTMV-HPV-DNA). Allerdings in einer Studie mit…

  • BeschwerdenNeu entwickelter Nanokörper kann durch zähe Gehirnzellen dringen und die Parkinson-Krankheit behandeln

    Delta-Wellen können für die Diagnose von Gehirnerschütterungen bei jüngeren Patienten nützlich sein

    Laut einer Studie von UT Southwestern könnte die Messung der Werte einer bestimmten Gehirnwelle zu objektiveren, definitiveren Methoden zur Diagnose von Gehirnerschütterungen und zur Bestimmung führen, wann junge Sportler sicher wieder spielen können. Die Forschung zeigt, dass Delta-Wellen – die mit dem Alter abnehmen und typischerweise nur im Erwachsenenalter bei Krankheiten oder Kopfverletzungen auftreten – bei Highschool-Fußballspielern mit Gehirnerschütterungen zunahmen. Bei den meisten Patienten nahmen diese Werte laut der in Brain and Behavior veröffentlichten Studie erst ab, nachdem die Symptome abgeklungen waren. Da diese Wellen mit zunehmendem Alter der Teenager verblassen sollen, deuten die Ergebnisse darauf hin, dass der Delta-Spitzenwert…

  • BeschwerdenBypass-Operationen verbunden mit weniger Amputationen bei Menschen mit schwerer peripherer arterieller Verschlusskrankheit

    Bypass-Operationen verbunden mit weniger Amputationen bei Menschen mit schwerer peripherer arterieller Verschlusskrankheit

    Menschen mit schwerer peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK), die sich einer Bypass-Operation unterzogen, um den Blutfluss zu ihren Beinen und Füßen zu verbessern, hatten 65 Prozent weniger wiederholte Eingriffe und 27 Prozent weniger Amputationen als diejenigen, die sich minimalinvasiven Verfahren wie Angioplastie und Stenting unterzogen, so die vorläufige Studie neuste Forschungsergebnisse, die heute bei den Scientific Sessions 2022 der American Heart Association vorgestellt wurden. Das Treffen, das persönlich und virtuell vom 5. bis 7. November 2022 in Chicago abgehalten wird, ist ein erstklassiger globaler Austausch über die neuesten wissenschaftlichen Fortschritte, forschungs- und evidenzbasiert Updates der klinischen Praxis in der kardiovaskulären Wissenschaft.…

  • ArthritisNeues Verfahren kombiniert Null- bis Ultratieffeld-NMR mit spezieller Hyperpolarisationstechnik zum Nachweis von Alkoholen

    Die Magnetresonanztomographie kann zuverlässig Messungen für den ACL-Fußabdruck erstellen

    Magnetresonanztomographie (MRT) kann zuverlässig Messungen für „Fußabdrücke“ des vorderen Kreuzbandes (ACL) erstellen, die für die Platzierung von Transplantaten für Rekonstruktionsoperationen entscheidend sind, berichten Forscher von UT Southwestern. Jay P. Shah, MD, Assistenzprofessor in der Abteilung für orthopädische Chirurgie an der UTSW, und seine Kollegen verwendeten zwei- und dreidimensionale Magnetresonanztomographie (MRT), um diese Messungen zu bestimmen, ein Ansatz, der zuvor noch nicht erforscht worden war. Ihre Studie wurde in European Radiology veröffentlicht. Diese Studie beweist, dass 2D- und 3D-MRT bei der Bestimmung der Besonderheiten des ACL-Fußabdrucks zuverlässig sind.“ Dr. Jay P. Shah, MD, Assistenzprofessor, Abteilung für orthopädische Chirurgie, UTSW Das Kreuzband…