Sucht

  • Gesundheit AllgemeinStudy: The relationship between alcohol use and dementia in adults aged more than 60 years: a combined analysis of prospective, individual-participant data from 15 international studies. Image Credit: Ground Picture / Shutterstock

    Erhöhtes Risiko für Demenz jeglicher Ursache bei Menschen, die auf Alkohol verzichten

    In einem aktuellen Sucht Forscher in Fachzeitschriften führen eine eingehende Analyse des Zusammenhangs zwischen Alkohol und Demenz durch und ermitteln, ob bestimmte Mengen an Alkoholkonsum das Demenzrisiko erhöhen. Studie: Der Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und Demenz bei Erwachsenen über 60 Jahren: eine kombinierte Analyse prospektiver, individueller Teilnehmerdaten aus 15 internationalen Studien. Bildquelle: Ground Picture / Shutterstock Hintergrund Demenz betrifft im Allgemeinen ältere und geriatrische Patienten. Dieser Zustand wird durch zahlreiche Symptome kategorisiert, zu denen einige eine verminderte Wahrnehmung, ein vermindertes Gedächtnis, eine verminderte Aufmerksamkeit, Kommunikation, logisches Denken und eine verminderte visuelle Wahrnehmung gehören. Demenz beeinträchtigt die Lebensqualität des Patienten und bringt…

  • Gesundheit AllgemeinStudie zeigt, dass Personen, die sich absetzen, medizinische Hilfe vermeiden

    In diesem Genesungszentrum trägt die Polizei die mit der Arbeit verbundenen Kosten für die psychische Gesundheit

    Ken Beyer kann sich an keinen Tag in den letzten Monaten erinnern, an dem sein Telefon nicht mit Anrufen, Textnachrichten und E-Mails von einer Polizeibehörde, einem Sheriff-Büro oder einer Feuerwache flatterte, die um Hilfe für einen Mitarbeiter baten. Ein Streifenpolizist droht vor dem Appell, sich mit seiner Dienstwaffe das Leben zu nehmen. Ein erfahrener Feuerwehrmann ertrinkt in Wodka, bis er zusammenbricht. Ein Deputy nimmt in seinem Streifenwagen eine Überdosis Fentanyl ein. „Es ist das Schlimmste, was ich in meiner Karriere gesehen habe“, sagte Beyer, Mitbegründer und CEO von Hafen der Gnade Enhanced Recovery Center, ein privates Zentrum für psychische Gesundheit…

  • Gesundheit Allgemein

    Sucht: Neurobiologie und Therapie

    Sucht: Neurobiologie und Therapie Die Sucht ist eine komplexe Erkrankung, die sowohl neurobiologische als auch psychosoziale Faktoren umfasst. Sie betrifft Millionen von Menschen weltweit und kann schwerwiegende gesundheitliche, soziale und wirtschaftliche Auswirkungen haben. Dieser Artikel beleuchtet die tiefgreifenden neurobiologischen Grundlagen der Sucht sowie verschiedene therapeutische Ansätze zur Behandlung dieser Erkrankung. Was ist Sucht? Sucht wird definiert als ein chronisches, rückfallanfälliges Krankheitsbild mit starkem Verlangen (Craving), dem zwanghaften Konsum einer Substanz oder dem wiederholten Durchführung eines bestimmten Verhaltens trotz negativer Konsequenzen. Diese Abhängigkeit von einer bestimmten Substanz wie Alkohol oder Drogen oder einem bestimmten Verhalten wie Glücksspiel führt zu Funktionsveränderungen im…

  • Gesundheit AllgemeinStudie zeigt, dass Personen, die sich absetzen, medizinische Hilfe vermeiden

    Suchtexperten befürchten die Folgen, wenn Kalifornien Sportwetten legalisiert

    Denn das hat der Oberste Gerichtshof der USA 2018 entschieden Staaten könnten Sportwetten legalisieren, Kalifornien – mit 40 Millionen Menschen und zahlreichen professionellen Teams – war der große weiße Wal, der Glücksspielunternehmen und Stammesgemeinschaften, die Casinos beherbergen, entging. Auf dem Spiel steht 3,1 Milliarden US-Dollar laut einem Branchenberatungsunternehmen im Jahresumsatz. Daher ist es keine Überraschung, dass die Wähler in diesem Herbst nicht nur mit einem, sondern mit zwei Wahlvorschlägen konfrontiert werden, die darauf abzielen, den kalifornischen Sportwettenmarkt zu erobern. Auch wenn keiner von beiden eine starke öffentliche Unterstützung zu genießen scheint, machen sich Spielsuchtexperten über den einen weitaus mehr Sorgen…

  • Gesundheit AllgemeinSpezifischer Gehirnschaltkreis, der ursprünglich bei Tieren involviert war, bei denen festgestellt wurde, dass sie bei Menschen mit Kokain- oder Heroinabhängigkeit beeinträchtigt sind

    Sternförmige Gehirnzellen können Neuronen „ausschalten“, die an einem Heroinrückfall beteiligt sind

    Neurowissenschaftler der Medical University of South Carolina (MUSC) berichten in Science Advances, dass sternförmige Gehirnzellen, sogenannte Astrozyten, Neuronen „ausschalten“ können, die an einem Rückfall auf Heroin beteiligt sind. Drogenbezogene Hinweise in der Umwelt können den Drang, Drogen zu suchen, verstärken und zu einem Rückfall führen. In diesem Artikel untersuchte ein Team unter der Leitung von Peter Kalivas, Ph.D., und Anna Kruyer, Ph.D., beide von der Abteilung für Neurowissenschaften, wie Astrozyten mit Neuronen interagieren und ob Astrozyten eine wichtige Rolle bei der Regulierung der Reaktion darauf spielen Hinweise auf Drogen. Wenn wir lernen, Fahrrad zu fahren oder eine mathematische Aufgabe zu…

  • Gesundheit AllgemeinDigitales Support-Tool hilft, den Alkoholkonsum zu reduzieren

    Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen kann indirekt die langfristige körperliche Gesundheit und Lebenszufriedenheit beeinflussen

    Laut einer von Rutgers und der Virginia Commonwealth University durchgeführten Studie haben Teenager, die Alkohol missbrauchen, in ihren Zwanzigern und Dreißigern möglicherweise stärker mit Alkoholproblemen zu kämpfen, sind in einem schlechteren Gesundheitszustand und fühlen sich mit ihrem Leben weniger zufrieden. In der Fachzeitschrift „Alcoholism: Clinical and Experimental Research“ veröffentlichten Forscher definierten sie den Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen anhand von Antworten zur Häufigkeit von Trunkenheit, zur Häufigkeit von Alkoholkonsum und zu Alkoholproblemen im Alter von 16, 17 und 18,5 Jahren. Zu den von ihnen gemessenen Ergebnissen in der frühen Lebensmitte gehörten Lebenszufriedenheit, körperliche Symptome und der selbst eingeschätzte Gesundheitszustand im Alter von…

  • Adipositas / FettleibigkeitKönnte Ozempic zur Eindämmung der Sucht eingesetzt werden?  Warum Forscher diese Zukunftsoption in Betracht ziehen

    Könnte Ozempic zur Eindämmung der Sucht eingesetzt werden? Warum Forscher diese Zukunftsoption in Betracht ziehen

    Frühe Studien deuten darauf hin, dass Anti-Adipositas-Medikamente das Verlangen nach Alkohol bei Menschen mit Adipositas und einer Alkoholabhängigkeit zügeln können. Dies liegt an einem geringeren Belohnungsgefühl beim Alkoholkonsum, was die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls verringert. Experten sind zuversichtlich, was dies bewirken könnte Dies bedeutet für zukünftige Behandlungen. Beachten Sie jedoch, dass in der Forschung noch viele Schritte unternommen werden müssen. Forscher erforschen die potenzielle Suchtbekämpfungswirkung von Medikamenten zur Gewichtsreduktion. Erste Studien beginnen zu zeigen, dass Injektionen gegen Fettleibigkeit, einschließlich Ozempic, auch das Verlangen nach Alkohol bei Menschen zügeln können, die sowohl an Fettleibigkeit als auch an einer Alkoholabhängigkeit (AUD) leiden. Wenn…

  • Frauen GesundheitSonographer können dazu beitragen, die emotionale Verbindung der Eltern zum ungeborenen Kind während der Schwangerschaft zu verbessern

    Studienergebnisse zeigen, dass schwangere Raucherinnen ihr Rauchen reduzieren, bevor sie sich einer Schwangerschaft bewusst werden

    Schwangere Raucher reduzierten ihr Rauchen im Durchschnitt um eine Zigarette pro Tag, bevor sie merkten, dass sie schwanger waren, berichtet eine neue Northwestern Medicine-Studie mit mehr als 400 schwangeren Personen. Dann, im Monat nach der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft, reduzierten die Teilnehmerinnen das Rauchen um weitere vier Zigaretten pro Tag. „Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine Schwangerschaft das Rauchverlangen von Rauchern zügeln könnte, bevor sie überhaupt bemerken, dass sie schwanger sind“, sagte die Hauptautorin und Hauptforscherin der Studie, Dr. Suena Huang Massey, außerordentliche Professorin für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften sowie medizinische Sozialwissenschaften an der Universität Feinberg School of Medicine der Northwestern…

  • Beschwerden38 % der Amerikaner gehen Kompromisse ein, wenn die Inflation die Ausgaben außerhalb des Gesundheitswesens trifft, wie eine Umfrage von West Health-Gallup zeigt

    Neue Studie zeigt, wie sich die Schmerzbehandlungspraktiken nach einer Operation verändern

    Laut einer Studie mit mehr als einer Viertelmillion kanadischen Patienten, die auf der ANESTHESIOLOGY®-Jahrestagung 2022 vorgestellt wurde, ist zwar kein Rückgang bei der Zahl der Opioidverordnungen zu verzeichnen, die Senioren nach einer Operation erhalten, die Dosierung dieser Verordnungen ist jedoch niedriger. Während es eine gute Nachricht ist, dass die Dosierungen bei Opioid-Verschreibungen reduziert werden, zeigt die Tatsache, dass die tatsächliche Zahl der eingelösten Opioid-Verschreibungen gleich geblieben ist, dass noch Verbesserungspotenzial besteht. Das gilt insbesondere für Eingriffe, die mit geringen postoperativen Schmerzen verbunden sind, die mit nicht-opioiden Medikamenten wie Paracetamol und nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAIDs) wirksam kontrolliert werden können.“ Naheed Jivraj, MBBS,…

  • BeschwerdenGefahren des Freizeit-/medizinischen Cannabiskonsums

    Gefahren des Freizeit-/medizinischen Cannabiskonsums

    Laut dem Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung ist Cannabis die am häufigsten konsumierte illegale Droge der Welt. Während Cannabis neben seiner medizinischen Verwendung zur Behandlung chronischer Schmerzen zunehmend als Freizeitdroge verwendet wird, gibt es kaum Beweise für seine Sicherheit. Einige Daten deuten darauf hin, dass die neurokognitiven Funktionen durch den Cannabiskonsum beeinträchtigt werden, wobei anatomische Verschlechterungen diese Beobachtungen stützen. Die Risiken steigen mit dem früheren Erkrankungsalter. Wie bei jedem anderen Medikament sollten diese Risiken neben den Vorteilen abgewogen werden, bevor eine Entscheidung über den Cannabiskonsum getroffen wird.“ Lernen: Nebenwirkungen von Freizeit- und medizinischem Cannabis. Bildnachweis: OMfotovideocontent /…