ProAir Digihaler

Was ist ProAir Digihaler?

Der ProAir Digihaler war der erste digitale Inhalator, der 2018 von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zur Verwendung zugelassen wurde. Er verfügt über einen integrierten elektronischen Sensor zur Erkennung, Aufzeichnung und Speicherung Ihrer Inhalator-Nutzungsdaten. Es ist auch atemgesteuert, was bedeutet, dass es aktiviert wird, um eine abgemessene Dosis Trockenpulver mit Ihrem Medikament abzugeben, wenn Sie inhalieren und dabei Ihre Lippen fest um das Mundstück des Inhalators schließen.

Der ProAir Digihaler kann mit einer App über die drahtlose Bluetooth-Technologie verwendet werden. Es kann überprüfen, wie Sie inhalieren, indem es Ihre Inspirationsflussrate misst, und auch verfolgen, wie oft Sie Ihren Inhalator verwenden.

Zwei weitere ProAir-Inhalatoren mit Albuterolsulfat sind ebenfalls erhältlich, darunter:

  • ProAir HFA, das einen feinen Medikamentennebel freisetzt
  • ProAir RespiClick, ein Trockenpulverinhalator ohne elektronischen Sensor

Wofür wird ProAir Digihaler verwendet?

ProAir Digihaler ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, das bei Personen ab 4 Jahren angewendet wird, um:

  • Behandlung oder Vorbeugung von Bronchospasmen bei Menschen mit reversibler obstruktiver Atemwegserkrankung
  • beugt belastungsbedingten Bronchospasmen vor

Es ist nicht bekannt, ob ProAir Digihaler bei Kindern unter 4 Jahren sicher und wirksam ist.

Damit Sie Ihr Arzneimittel einnehmen können, muss der ProAir Digihaler nicht mit der App verbunden sein. Das elektronische Modul steuert oder stört die Abgabe des Arzneimittels durch den Inhalator nicht.

Wer sollte ProAir Digihaler nicht verwenden?

Verwenden Sie den ProAir Digihaler nicht, wenn Sie allergisch gegen Albuterolsulfat, Laktose, Milchproteine ​​oder einen der Inhaltsstoffe des ProAir Digihaler sind. Unten finden Sie eine vollständige Liste der Inhaltsstoffe des ProAir Digihaler.

Was sollte ich meinem Arzt sagen, bevor ich ProAir Digihaler verwende?

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Anwendung des ProAir Digihaler über alle Ihre Erkrankungen, auch wenn Sie:

  • Herzprobleme haben
  • unter hohem Blutdruck (Hypertonie) leiden
  • Krämpfe (Anfälle) haben
  • Schilddrüsenprobleme haben
  • Diabetes haben
  • wenn Ihr Kaliumspiegel im Blut niedrig ist

Wie sollte ich ProAir Digihaler verwenden?

  • Detaillierte Anweisungen zur Verwendung des Inhalators finden Sie in der Gebrauchsanweisung.
  • Ausführliche Anweisungen zum Einrichten der App finden Sie unter www.ProAirDigihaler.com oder rufen Sie Teva unter 1-888-603-0788 an.
  • Damit Ihr ProAir Digihaler funktioniert und Sie Ihre Medikamente erhalten, ist es nicht erforderlich, dass Sie mit der App verbunden sind, Bluetooth aktiviert haben oder sich in der Nähe Ihres Smartphones befinden.
  • Das elektronische Modul steuert oder stört die Abgabe des Arzneimittels durch den Inhalator nicht.
  • Verwenden Sie den ProAir Digihaler genau nach Anweisung Ihres Arztes.
  • Wenn Ihr Kind den ProAir Digihaler verwenden muss, beobachten Sie Ihr Kind genau, um sicherzustellen, dass es den Inhalator richtig verwendet. Ihr Arzt wird Ihnen zeigen, wie Ihr Kind den ProAir Digihaler anwenden soll.
  • Jede Dosis ProAir Digihaler sollte bis zu 4 bis 6 Stunden anhalten.
  • Erhöhen Sie Ihre Dosis nicht und nehmen Sie keine zusätzlichen Dosen ProAir Digihaler ein, ohne vorher mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben.
  • Verwenden Sie beim ProAir Digihaler keinen Abstandshalter oder keine Volumenhaltekammer.
  • Der ProAir Digihaler muss nicht vorbereitet werden.
  • Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn der ProAir Digihaler Ihre Symptome nicht mehr lindert.
  • Suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder Sie Ihren Inhalator häufiger verwenden müssen.
  • Verwenden Sie während der Anwendung des ProAir Digihaler keine anderen inhalativen Notfallmedikamente und Asthmamedikamente, es sei denn, Ihr Arzt fordert Sie dazu auf.

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn sich Ihre Asthmasymptome wie pfeifende Atmung und Atembeschwerden innerhalb weniger Stunden oder Tage verschlimmern. Ihr Arzt muss Ihnen möglicherweise ein anderes Arzneimittel (z. B. Kortikosteroide) zur Behandlung Ihrer Symptome verschreiben.

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Wenn Sie eine Dosis vor dem Training vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie daran denken.

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, verwenden Sie Ihren Inhalator, sobald Sie es bemerken. Wenn es fast Zeit ist, die nächste Dosis einzunehmen, wenn Sie es bemerken, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Nehmen Sie nicht zwei Dosen gleichzeitig ein.

Lassen Sie Ihr Rezept nachfüllen, bevor Ihnen die Medikamente völlig ausgehen.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Suchen Sie sofort einen Notarzt auf, wenn Sie glauben, zu viel von diesem Medikament eingenommen zu haben, oder rufen Sie die Poison Help-Hotline unter 1-800-222-1222 an.

Zu den Symptomen einer Überdosierung können Krampfanfälle, Brustschmerzen, schneller Herzschlag, Nervosität, Kopfschmerzen, Zittern, Mundtrockenheit, Herzklopfen, Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Unwohlsein und Schlaflosigkeit gehören.

Eine Überdosis Albuterol, der Wirkstoff im ProAir Digihaler, kann tödlich sein.

Dosierungsinformationen

Die empfohlene Dosis des ProAir Digihaler:

  • Zur Behandlung oder Vorbeugung von Bronchospasmen bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren:
    • 2 Inhalationen alle 4 bis 6 Stunden durch orale Inhalation. Bei manchen Patienten kann eine Inhalation alle 4 Stunden ausreichend sein.
  • Zur Vorbeugung von belastungsbedingtem Bronchospasmus bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren:
    • 2 Inhalationen 15 bis 30 Minuten vor dem Training durch orale Inhalation.

Welche Nebenwirkungen hat der ProAir Digihaler?

ProAir Digihaler kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben, darunter:

  • Verschlimmerung von Atembeschwerden, Husten und pfeifenden Atemgeräuschen (paradoxer Bronchospasmus). Wenn dies passiert, beenden Sie die Anwendung des ProAir Digihaler und rufen Sie sofort Ihren Arzt oder holen Sie sich Nothilfe.
  • Herzprobleme, einschließlich schnellerer Herzfrequenz und höherem Blutdruck
  • Möglicher Tod bei Menschen mit Asthma, die zu viel ProAir Digihaler verwenden
  • allergische Reaktionen. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn bei Ihnen die folgenden Symptome einer allergischen Reaktion auftreten:
    • juckende Haut
    • Ausschlag
    • Schwellung unter der Haut oder im Hals
    • schlimmer werdende Atembeschwerden
  • Verschlechterung anderer medizinischer Probleme bei Personen, die ebenfalls ProAir Digihaler verwenden, einschließlich eines Anstiegs des Blutzuckers
  • niedriger Kaliumspiegel in Ihrem Blut

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von ProAir Digihaler gehören:

  • Rückenschmerzen
  • schnelle Herzfrequenz
  • Schmerz
  • Zittern
  • Bauchschmerzen
  • Nervosität
  • Sinus Kopfschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Harnwegsinfekt
  • Schwindel
  • Ihr Herz fühlt sich an, als würde es pochen oder rasen (Palpitationen)
  • Halsentzündung
  • Brustschmerzen
  • laufende Nase
  • Erbrechen

Dies sind nicht alle möglichen Nebenwirkungen von ProAir Digihaler.

Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Interaktionen

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Kräuterzusätze.

ProAir Digihaler und andere Arzneimittel können sich gegenseitig beeinflussen und Nebenwirkungen verursachen. ProAir Digihaler kann die Wirkungsweise anderer Arzneimittel beeinflussen, und andere Arzneimittel können die Wirkungsweise von ProAir Digihaler beeinflussen.

Informieren Sie Ihren Arzt insbesondere, wenn Sie Folgendes einnehmen:

  • andere Inhalationsmedikamente oder Asthmamedikamente
  • Digoxin
  • Betablocker-Medikamente
  • Monoaminoxidase-Hemmer
  • Diuretika
  • trizyklische Antidepressiva

Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach einer Liste dieser Arzneimittel.

Informieren Sie sich über die Medikamente, die Sie einnehmen. Führen Sie eine Liste davon, um sie Ihrem Arzt und Apotheker zu zeigen, wenn Sie ein neues Arzneimittel erhalten.

Schwangerschaft und Stillzeit

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen. Es ist nicht bekannt, ob ProAir Digihaler Ihrem ungeborenen Kind schadet.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen oder stillen möchten. Es ist nicht bekannt, ob ProAir Digihaler in die Muttermilch übergeht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie Ihr Baby am besten ernähren können, wenn Sie ProAir Digihaler verwenden.

Lagerung

  • Lagern Sie den ProAir Digihaler bei Raumtemperatur zwischen 15 °C und 25 °C.
  • Vermeiden Sie extreme Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit.
  • Halten Sie die Kappe des Inhalators während der Lagerung geschlossen.
  • Halten Sie Ihren Inhalator stets trocken und sauber.
  • Waschen Sie keinen Teil Ihres ProAir Digihaler-Inhalators und tauchen Sie ihn nicht in Wasser. Ersetzen Sie Ihren Inhalator, wenn er gewaschen oder in Wasser gelegt wird.

Bewahren Sie diesen Inhalator und alle Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Welche Inhaltsstoffe enthält ProAir Digihaler?

Wirkstoff: Albuterolsulfat

Inaktive Inhaltsstoffe: Laktose (kann Milchproteine ​​enthalten)

ProAir Digihaler wird von Teva Pharmaceuticals USA, Inc. Parsippany, NJ 07054 vertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert