Repatha SureClick

Was ist Repatha SureClick?

Repatha SureClick wird zusammen mit einer fettarmen Diät und anderen cholesterinsenkenden Medikamenten bei Menschen mit homozygoter oder heterozygoter familiärer Hypercholesterinämie (erbliche Form von hohem Cholesterinspiegel) angewendet. Diese Erkrankungen können zu einem hohen LDL-Cholesterinspiegel im Blut führen und auch dazu führen, dass sich Plaque in Ihren Arterien ansammelt.

Repatha SureClick wird auch verwendet, um das Risiko von Schlaganfällen, Herzinfarkten oder anderen Herzkomplikationen bei Menschen mit Herz- oder Blutgefäßproblemen zu senken, die durch Plaquebildung oder Verhärtung in den Arterien verursacht werden (auch Atherosklerose oder Arteriosklerose genannt).

Repatha SureClick kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenratgeber aufgeführt sind.

Nebenwirkungen von Repatha SureClick

Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht, starker Juckreiz; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens.

Repatha SureClick kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben:

  • hoher Blutzucker – erhöhter Durst, vermehrtes Wasserlassen, trockener Mund, fruchtiger Atemgeruch.

Zu den häufigen Nebenwirkungen von Repatha SureClick können gehören:

  • Rötung, Schmerzen oder Blutergüsse an der Injektionsstelle;

  • Rückenschmerzen;

  • Grippesymptome; oder

  • Erkältungssymptome wie verstopfte Nase, Niesen, Halsschmerzen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können weitere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Warnungen

Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett und der Verpackung Ihres Arzneimittels. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Ihre Erkrankungen, Allergien und alle Medikamente, die Sie einnehmen.

Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen

Sie sollten Repatha SureClick nicht verwenden, wenn Sie allergisch darauf reagieren.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals Folgendes hatten:

  • Leber- oder Nierenerkrankung; oder

  • eine Latexallergie.

Wenn Sie schwanger sind, wird Ihr Name möglicherweise in einem Schwangerschaftsregister aufgeführt, um die Auswirkungen von Evolocumab auf das Baby zu verfolgen.

Während der Anwendung von Repatha SureClick ist das Stillen möglicherweise nicht sicher. Fragen Sie Ihren Arzt nach etwaigen Risiken.

Geben Sie dieses Arzneimittel einem Kind nicht ohne ärztlichen Rat. Repatha SureClick ist nicht für die Verwendung durch Personen unter 13 Jahren zugelassen. Unter bestimmten Umständen sollte dieses Arzneimittel keinem Kind jeglichen Alters verabreicht werden.

Wie wird Repatha SureClick verabreicht?

Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett und lesen Sie alle Medikamentenleitfäden oder Gebrauchsanweisungen. Wenden Sie das Arzneimittel genau nach Anweisung an.

Repatha SureClick wird unter die Haut gespritzt. Ein Arzt kann Ihnen beibringen, wie Sie das Medikament selbst richtig anwenden.

Repatha SureClick ist in einer vorgefüllten Spritze, einem vorgefüllten SureClick-Autoinjektor oder einem Pushtronex-On-Body-Infusor mit vorgefüllter Kartusche erhältlich. Lesen und befolgen Sie sorgfältig alle mit Ihrem Arzneimittel gelieferten Gebrauchsanweisungen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder rufen Sie den Hersteller unter 1-844-737-2842 an.

Der On-Body-Infusor von Pushtronex ist ein spezielles Gerät, das auf der Haut platziert wird und Ihre Repatha SureClick-Dosis langsam abgibt. Um die volle Dosis zu erhalten, müssen Sie das Gerät etwa 9 Minuten lang tragen. Während Sie den Infusor am Körper tragen, können Sie moderate Aktivitäten wie Gehen, Bücken oder Greifen ausführen.

Ihr Arzt wird Ihnen die besten Stellen an Ihrem Körper zeigen, an denen Sie Repatha SureClick injizieren oder den Infusor am Körper platzieren können. Verwenden Sie bei jeder Injektion eine andere Stelle. Injizieren Sie nicht zweimal hintereinander an derselben Stelle.

Jede vorgefüllte Einwegspritze, -patrone oder jedes Injektionsgerät ist nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Nach einmaligem Gebrauch wegwerfen, auch wenn noch Reste des Arzneimittels darin enthalten sind. Befolgen Sie alle staatlichen oder lokalen Gesetze zum Wegwerfen gebrauchter Nadeln und Spritzen. Verwenden Sie einen durchstichsicheren Behälter für scharfe Gegenstände. Befolgen Sie die staatlichen oder örtlichen Gesetze zur Entsorgung dieses Behälters. Bewahren Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Bewahren Sie Repatha SureClick im Originalkarton im Kühlschrank auf und schützen Sie es vor Licht und Hitze. Nicht einfrieren. Werfen Sie gefrorenes Arzneimittel weg.

Nehmen Sie das Arzneimittel aus dem Kühlschrank und lassen Sie es 30 bis 45 Minuten lang auf Raumtemperatur kommen, bevor Sie Ihre Dosis injizieren. Erhitzen Sie eine Spritze oder ein Injektionsgerät nicht.

Sie können Repatha SureClick auch in der Originalverpackung bei kühler Raumtemperatur, vor Licht und Hitze geschützt, aufbewahren. Verwenden Sie das Arzneimittel innerhalb von 30 Tagen, wenn es bei Raumtemperatur aufbewahrt wird.

Gehen Sie vorsichtig mit diesem Arzneimittel um. Das Fallenlassen eines Injektionsgeräts kann zum Bruch führen. Verwenden Sie kein Injektionsgerät, das auf eine harte Oberfläche gefallen ist, auch wenn Sie keinen Bruch darin erkennen können. Rufen Sie Ihren Apotheker an, um ein neues Arzneimittel zu erhalten.

Schütteln Sie dieses Arzneimittel nicht. Nicht verwenden, wenn das Arzneimittel seine Farbe verändert hat oder Partikel enthält. Rufen Sie Ihren Apotheker an, um ein neues Arzneimittel zu erhalten.

Sie sollten die Anwendung von Repatha SureClick nicht ohne den Rat Ihres Arztes abbrechen, oder Ihr LDL-Cholesterinspiegel kann ansteigen.

Repatha SureClick ist nur ein Teil eines vollständigen Behandlungsprogramms, das auch Diät, Statin-Medikamente und regelmäßige Blutuntersuchungen umfasst. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes genau.

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Nehmen Sie die vergessene Dosis innerhalb von 7 Tagen nach der fälligen Injektion ein, lassen Sie die vergessene Dosis jedoch aus, wenn Sie mehr als 7 Tage zu spät kommen. Kehren Sie nach einer vergessenen Dosis zu Ihrem ursprünglichen Zeitplan zurück und wenden Sie das Arzneimittel erneut an, wenn die nächste geplante Dosis fällig ist.

Verwenden Sie nicht zwei Dosen gleichzeitig.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Suchen Sie einen Notarzt auf oder rufen Sie die Poison Help-Hotline unter 1-800-222-1222 an.

Was sollte ich bei der Verwendung von Repatha SureClick vermeiden?

Injizieren Sie Repatha SureClick nicht in die Haut, die gequetscht, wund, vernarbt oder verhärtet ist.

Welche anderen Medikamente beeinflussen Repatha SureClick?

Andere Medikamente können Auswirkungen auf Repatha SureClick haben, darunter verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente, Vitamine und Kräuterprodukte. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, sowie über alle Medikamente, die Sie einnehmen oder aufhören.

Weitere FAQ anzeigen

Weitere Informationen

Denken Sie daran, dieses und alle anderen Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren, Ihre Arzneimittel niemals mit anderen zu teilen und dieses Arzneimittel nur für die verschriebene Indikation zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert