Restasis

Was ist Restasis?

Restasis-Augentropfen werden zur Behandlung chronisch trockener Augen verwendet, die durch eine Entzündung verursacht werden können.

Die Restasis-Augenemulsion kann auch zur Behandlung von Augenkrankheiten verwendet werden, die nicht in dieser Medikamentenanleitung aufgeführt sind.

Warnungen

Berühren Sie mit der Restasis-Tropfer keine Oberfläche, auch nicht die Augen oder Hände. Die Pipette ist steril. Wenn es kontaminiert (verschmutzt) wird, kann es zu einer Infektion der Augen kommen.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, während Sie Kontaktlinsen tragen. Kontaktlinsen können 15 Minuten nach der Verabreichung von Restasis-Augentropfen wieder eingesetzt werden, sofern Ihr Arzt nichts anderes verordnet.

Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen

Sie sollten Restasis nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegen Ciclosporin sind.

Restasis ist in der Schwangerschaft wahrscheinlich sicher. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen.

Es ist nicht bekannt, ob Restasis in die Muttermilch übergeht oder ob es einem gestillten Baby schaden könnte, obwohl es wahrscheinlich sicher ist. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein Baby stillen.

Dieses Arzneimittel ist nicht für die Anwendung durch Personen unter 16 Jahren zugelassen.

Wie sollte ich Restasis verwenden?

Wenden Sie Restasis-Augentropfen genau nach Anweisung Ihres Arztes an. Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett. Verwenden Sie die Augentropfen nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen.

Die übliche Dosis beträgt zweimal täglich 1 Tropfen in jedes Auge. Verwenden Sie Restasis-Augentropfen (ungefähr alle 12 Stunden).

Lesen Sie alle Ihnen zur Verfügung gestellten Patienteninformationen, Medikamentenleitfäden und Gebrauchsanweisungen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie die Augentropfen anwenden.

So wenden Sie die Augentropfen an:

  • Drehen Sie die Flasche einige Male um, um das Arzneimittel vorsichtig zu vermischen. Restasis-Augentropfen sollten weiß erscheinen.

  • Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach hinten und ziehen Sie Ihr unteres Augenlid nach unten, um eine kleine Tasche zu schaffen. Halten Sie die Pipette mit der Spitze nach unten über das Auge. Schauen Sie nach oben und weg von der Pipette und drücken Sie einen Tropfen heraus.

  • Schließen Sie Ihre Augen für 2 bis 3 Minuten mit gesenktem Kopf, ohne zu blinzeln oder die Augen zusammenzukneifen. Drücken Sie Ihren Finger etwa eine Minute lang sanft auf den inneren Augenwinkel, damit die Flüssigkeit nicht in Ihren Tränenkanal abfließt.

  • Warten Sie mindestens 15 Minuten, bevor Sie künstliche Tränen oder andere von Ihrem Arzt verschriebene Augentropfen verwenden.

Berühren Sie nicht die Spitze der Pipette und platzieren Sie sie nicht direkt auf Ihrem Auge. Eine verunreinigte (verschmutzte) Pipette kann Ihr Auge infizieren und zu ernsthaften Sehstörungen führen.

Verwenden Sie die Tropfen nicht, wenn die Flüssigkeit ihre Farbe verändert hat oder Partikel enthält. Rufen Sie Ihren Apotheker an, um ein neues Arzneimittel zu erhalten.

Jede Einwegflasche Restasis ist nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt (in einem oder beiden Augen). Werfen Sie die Flasche nach einmaligem Gebrauch weg, auch wenn noch Reste des Arzneimittels darin enthalten sind.

Bei Raumtemperatur, vor Feuchtigkeit und Hitze geschützt lagern. Nicht einfrieren. Halten Sie die Flasche fest verschlossen, wenn Sie sie nicht verwenden.

Dosierungsinformationen

2-mal täglich 1 Tropfen in jedes Auge im Abstand von ca. 12 Stunden

Restasis kann gleichzeitig mit künstlichen Tränen angewendet werden, wobei zwischen den Produkten ein Abstand von 15 Minuten eingehalten werden muss.

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Wenden Sie die vergessene Dosis an, sobald Sie sich daran erinnern. Lassen Sie die vergessene Dosis aus, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist. Nehmen Sie kein zusätzliches Arzneimittel ein, um die vergessene Dosis auszugleichen.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Es ist nicht zu erwarten, dass eine Überdosis Restasis gefährlich ist. Suchen Sie einen Notarzt auf oder rufen Sie die Poison Help-Hotline unter 1-800-222-1222 an, wenn jemand das Medikament versehentlich verschluckt hat.

Was sollte ich bei der Anwendung von Restasis vermeiden?

Sie sollten Restasis nicht in Ihre Augen bringen, während Sie Kontaktlinsen tragen. Warten Sie nach der Anwendung dieses Arzneimittels mindestens 15 Minuten, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen einsetzen. Wenn Sie trockene Augen haben, ist es möglicherweise am besten, keine Kontaktlinsen zu tragen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihr eigenes Risiko.

Nebenwirkungen von Restasis

Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Restasis: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens.

Beenden Sie die Anwendung dieses Arzneimittels und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben:

  • Augenschmerzen; oder

  • Augenschwellung, Rötung, starke Beschwerden, Krustenbildung oder Ausfluss (können Anzeichen einer Infektion sein).

Zu den häufigen Nebenwirkungen von Restasis können gehören:

  • leichtes Brennen oder Stechen in den Augen;

  • leichte Rötung oder Juckreiz;

  • verschwommene Sicht; oder

  • das Gefühl, dass etwas in deinem Auge ist.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können weitere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Welche anderen Medikamente beeinflussen Restasis?

Es ist unwahrscheinlich, dass andere Medikamente, die Sie oral einnehmen oder injizieren, einen Einfluss auf die Anwendung von Ciclosporin in den Augen haben. Aber viele Medikamente können miteinander interagieren. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Kräuterprodukte.

Weitere FAQ anzeigen

Weitere Informationen

Denken Sie daran, dieses und alle anderen Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren, Ihre Arzneimittel niemals mit anderen zu teilen und Restasis nur für die verschriebene Indikation zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert