Rhinocort Aqua

Rhinocort Aqua

Was ist Rhinocort Aqua?

Rhinocort Aqua Nasenspray ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Behandlung von verstopfter Nase, Niesen, juckender Nase und laufender Nase, die durch saisonale oder ganzjährige Allergien bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren verursacht werden.

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Rhinocort Aqua Nasenspray wurde bei Kindern unter 6 Jahren nicht nachgewiesen.

Warnungen

Informieren Sie vor der Anwendung von Rhinocort Aqua Ihren Arzt, wenn Sie krank waren oder eine Infektion jeglicher Art hatten. Informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie an einer Lebererkrankung, einem Glaukom oder Katarakt, einer Herpes-simplex-Infektion Ihrer Augen, Tuberkulose, Wunden oder Geschwüren in Ihrer Nase leiden oder wenn Sie kürzlich eine Verletzung oder Operation an Ihrer Nase hatten.

Nach der Anwendung von Rhinocort Aqua kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis sich Ihre Symptome bessern. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie das Medikament weiterhin wie angegeben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn sich Ihre Symptome nach einer Woche Behandlung nicht bessern.

Budesonid kann die Anzahl der Blutzellen senken, die Ihrem Körper bei der Bekämpfung von Infektionen helfen. Vermeiden Sie den Aufenthalt in der Nähe von kranken oder infizierten Menschen. Rufen Sie Ihren Arzt für eine vorbeugende Behandlung an, wenn Sie Windpocken oder Masern ausgesetzt sind. Diese Erkrankungen können bei Menschen, die Rhinocort Aqua anwenden, schwerwiegend oder sogar tödlich sein.

Vermeiden Sie, dass Rhinocort Aqua in Ihre Augen gelangt. Sollte dies dennoch passieren, spülen Sie es mit Wasser aus und rufen Sie Ihren Arzt an.

Steroidmedikamente können das Wachstum von Kindern beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie glauben, dass Ihr Kind während der Anwendung von Rhinocort Aqua nicht normal wächst.

Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen

Sie sollten Budesonid nicht verwenden, wenn Sie allergisch gegen Budesonid sind.

Fragen Sie einen Arzt oder Apotheker, ob die Anwendung von Rhinocort Aqua sicher ist, wenn Sie jemals Folgendes hatten:

  • Glaukom oder Katarakt (jetzt oder in der Vergangenheit);

  • ein schwaches Immunsystem (verursacht durch Krankheit oder die Einnahme bestimmter Medikamente);

  • Wunden oder Geschwüre in Ihrer Nase;

  • wenn Sie eine Augeninfektion haben; oder

  • wenn Sie kürzlich eine Verletzung oder Operation an Ihrer Nase hatten.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels einen Arzt.

Steroidmedikamente können das Wachstum von Kindern beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie glauben, dass Ihr Kind während der Anwendung von Rhinocort Aqua nicht normal wächst.

Rhinocort Aqua ist nicht für die Verwendung durch Personen unter 6 Jahren zugelassen.

Wie soll ich Rhinocort Aqua anwenden?

Wenden Sie Rhinocort Aqua genau so an, wie es Ihnen verschrieben wurde. Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett. Ihr Arzt wird möglicherweise gelegentlich Ihre Dosis ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen. Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen.

Rhinocort Aqua wird normalerweise einmal täglich in jedes Nasenloch verabreicht. Die übliche Dosis beträgt 1 bis 4 Sprühstöße für Erwachsene und 1 bis 2 Sprühstöße für Kinder. Befolgen Sie sorgfältig die Dosierungsanweisungen Ihres Arztes.

Bereiten Sie das Nasenspray Rhinocort Aqua vor der ersten Anwendung vor. Gut schütteln und 8 Testsprühstöße vom Gesicht weg in die Luft pumpen. Pumpen Sie das Spray, bis ein feiner Nebel entsteht. Erneut entlüften, wenn der Inhalator länger als 2 Tage nicht verwendet wurde oder fallen gelassen wurde.

Schütteln Sie die Nasensprayflasche kurz vor jedem Gebrauch gut.

So verwenden Sie das Rhinocort Aqua Nasenspray:

  • Putzen Sie sich sanft die Nase. Halten Sie Ihren Kopf aufrecht und führen Sie die Flaschenspitze in ein Nasenloch ein. Drücken Sie Ihr anderes Nasenloch mit Ihrem Finger zu. Atmen Sie schnell ein und sprühen Sie das Arzneimittel sanft in Ihre Nase. Anschließend verwenden Sie das Spray in Ihrem anderen Nasenloch.

  • Putzen Sie sich nach der Anwendung des Nasensprays mindestens einige Minuten lang nicht die Nase.

  • Verwenden Sie das Rhinocort Aqua Nasenspray nicht mehr als einmal täglich.

  • Wenn das Spray in Ihre Augen oder Ihren Mund gelangt, spülen Sie es mit Wasser aus.

  • Wenn das Nasenspray länger als 14 Tage nicht verwendet wurde, spülen Sie den Applikator aus und füllen Sie ihn mit 2 Testsprays.

Lesen Sie alle Ihnen zur Verfügung gestellten Patienteninformationen, Medikamentenleitfäden und Gebrauchsanweisungen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Es kann bis zu 2 Wochen dauern, bis sich Ihre Symptome bessern. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie das Medikament weiterhin wie angegeben, auch wenn Sie sich gut fühlen. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn sich Ihre Symptome unter der Anwendung von Rhinocort Aqua nicht bessern oder sich verschlimmern.

Budesonid kann Ihr Immunsystem schwächen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Anzeichen einer Infektion wie Fieber, Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Erbrechen oder Müdigkeit verspüren.

Wenn Sie dieses Arzneimittel über einen längeren Zeitraum anwenden, sind möglicherweise häufige medizinische Untersuchungen erforderlich.

Lagern Sie Rhinocort Aqua aufrecht bei Raumtemperatur, fern von Feuchtigkeit und Hitze.

Werfen Sie das Medikament weg, nachdem Sie 120 Sprühstöße verwendet haben, auch wenn sich noch Medikamentenreste in der Flasche befinden.

Dosierungsinformationen

Übliche Erwachsenendosis bei allergischer Rhinitis:

64 µg (32 µg Spray pro Nasenloch) einmal täglich
Maximale Dosis: 256 µg pro Tag, einmal täglich in 4 Sprühstößen pro Nasenloch verabreicht.

Übliche pädiatrische Dosis bei allergischer Rhinitis:

6 Jahre oder älter:
64 µg (32 µg Spray pro Nasenloch) einmal täglich
Maximale Dosis: 6 bis unter 12 Jahre beträgt 128 µg pro Tag, einmal täglich in Form von 2 Sprühstößen pro Nasenloch verabreicht; Ab 12 Jahren werden 256 µg pro Tag in Form von 4 Sprühstößen pro Nasenloch einmal täglich verabreicht

Kommentare:
– Um die Möglichkeit von Nebenwirkungen zu verringern, wird empfohlen, den einzelnen Patienten auf die minimale wirksame Dosierung einzustellen.
– Wenn der maximale Nutzen erreicht ist und die Symptome unter Kontrolle sind, kann eine Reduzierung der Dosierung wirksam sein, um die Symptome der allergischen Rhinitis bei Patienten unter Kontrolle zu halten, die mit höheren Dosierungen kontrolliert werden konnten.

Anwendung: Behandlung von saisonaler oder ganzjähriger allergischer Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Lassen Sie die vergessene Dosis aus, wenn es fast Zeit für die nächste geplante Dosis ist. Nehmen Sie kein zusätzliches Arzneimittel ein, um die vergessene Dosis auszugleichen.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Suchen Sie einen Notarzt auf oder rufen Sie die Poison Help-Hotline unter 1-800-222-1222 an.

Es ist nicht zu erwarten, dass eine Überdosierung von Budesonid nasal lebensbedrohliche Symptome hervorruft. Allerdings kann die Langzeitanwendung hoher Steroiddosen zu Symptomen wie dünner werdender Haut, leichtem Auftreten von Blutergüssen, Veränderungen der Form oder Lage des Körperfetts (insbesondere im Gesicht, Hals, Rücken und der Taille), vermehrter Akne oder Gesichtsbehaarung führen. Menstruationsbeschwerden, Impotenz oder Verlust des Interesses an Sex.

Was sollte ich bei der Anwendung von Rhinocort Aqua vermeiden?

Vermeiden Sie den Aufenthalt in der Nähe von kranken oder infizierten Menschen. Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie Anzeichen einer Infektion bemerken.

Nebenwirkungen von Rhinocort Aqua

Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Rhinocort Aqua: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens.

Beenden Sie die Anwendung von Rhinocort Aqua und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben:

  • mit jemandem in Kontakt kommen, der an Windpocken, Masern oder Tuberkulose erkrankt ist;

  • schweres oder anhaltendes Nasenbluten;

  • Sichtprobleme; oder

  • Fieber, Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Grippesymptome.

Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen von Rhinocort Aqua können wahrscheinlicher sein, und es kann sein, dass Sie überhaupt keine haben.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können weitere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Welche anderen Medikamente beeinflussen Rhinocort Aqua?

Viele Medikamente können Budesonid beeinflussen. Dazu gehören verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente, Vitamine und Kräuterprodukte. Hier sind nicht alle möglichen Interaktionen aufgeführt. Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Arzneimittel, die Sie einnehmen.

Weitere Informationen

Denken Sie daran, dieses und alle anderen Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren, Ihre Arzneimittel niemals mit anderen zu teilen und Rhinocort Aqua nur für die verschriebene Indikation zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert