Silbernitrat topisch

Was ist Silbernitrat topisch?

Topisches Silbernitrat (zur Anwendung auf der Haut) wird verwendet, um infiziertes Gewebe um eine Hautwunde herum zu kauterisieren. Silbernitrat kann auch zur Bildung von Schorf beitragen, um Blutungen aus einer kleinen Hautwunde zu stoppen.

Silbernitrat wird auch zur Entfernung von Warzen oder Hautflecken eingesetzt. Das topische Silbernitrat ist nicht zur Behandlung von Genitalwarzen geeignet.

Topisches Silbernitrat kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenratgeber aufgeführt sind.

Topische Nebenwirkungen von Silbernitrat

Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens.

Wiederholte Anwendungen von Silbernitrat können zu einer grauen oder blauschwarzen Verfärbung der behandelten Haut führen. Dies wird durch den Silberbestandteil von Silbernitrat zur topischen Anwendung verursacht und ist im Allgemeinen nicht schädlich. Allerdings kann Silbernitrat Hautverbrennungen verursachen. Wenn Sie dieses Arzneimittel zu Hause anwenden, stellen Sie sicher, dass Sie alle Gebrauchsanweisungen verstanden haben und wissen, wie Sie die Wirkung des Arzneimittels schnell neutralisieren können.

Zu den häufigen Nebenwirkungen von topischem Silbernitrat können gehören:

  • leichtes Brennen oder Kältegefühl an der Anwendung des Arzneimittels.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können weitere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Warnungen

Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett und der Verpackung Ihres Arzneimittels. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Ihre Erkrankungen, Allergien und alle Medikamente, die Sie einnehmen.

Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen

Sie sollten Silbernitrat nicht verwenden, wenn Sie allergisch darauf sind.

Fragen Sie vor der topischen Anwendung von Silbernitrat einen Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Wie sollte ich Silbernitrat topisch anwenden?

Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett und lesen Sie alle Medikamentenleitfäden oder Gebrauchsanweisungen. Wenden Sie das Arzneimittel genau nach Anweisung an. Die topische Anwendung von Silbernitrat ist nur zur kurzfristigen Anwendung bestimmt.

Nicht oral einnehmen. Topische Arzneimittel dürfen nur auf der Haut angewendet werden.

Silbernitrat-Applikatorstäbchen werden zur Wundversorgung verwendet, während Silbernitratlösungen oder -salben im Allgemeinen zur Behandlung von Warzen oder Hautflecken verwendet werden. Verwenden Sie keine Produkte zur Entfernung von Silbernitratwarzen oder Hautflecken auf Hautwunden, Schnitten oder gebrochener Haut.

Möglicherweise werden Sie in einem Krankenhaus oder einer Klinik topisch mit Silbernitrat behandelt. Wenn Sie dieses Arzneimittel zu Hause anwenden, lesen Sie die mit Ihrem Arzneimittel gelieferte Gebrauchsanweisung sorgfältig durch und befolgen Sie sie sorgfältig. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie diese Anweisungen nicht verstehen.

Befolgen Sie außerdem die Anweisungen Ihres Arztes zur Reinigung und Pflege Ihrer Hautwunde.

Möglicherweise müssen Sie steriles Wasser und 0,9 %ige Kochsalzlösung zur Hand haben, um Ihre Hautwunde zu pflegen.

Die topische Anwendung von Silbernitrat kann gesunde Haut verletzen oder reizen. Tragen Sie bei der Handhabung oder Anwendung dieses Arzneimittels immer Latex- oder Nitrilhandschuhe. Tragen Sie außerdem Handschuhe, während Sie die Hautwunde reinigen und für die Behandlung vorbereiten.

Tragen Sie einen Silbernitrat-Applikatorstift nur auf die betroffene Hautwunde auf. Um die gesunde Haut zu schützen, können Sie Vaseline kreisförmig um die Wunde auftragen. Um die Wirkung eines Silbernitrat-Applikatorstäbchens schnell zu stoppen, tragen Sie eine großzügige Menge 0,9 %ige Kochsalzlösung auf die behandelte Haut auf und spülen Sie sie anschließend mit sterilem Wasser ab.

Auch Silbernitrat kann Textilien schädigen. Vermeiden Sie, dass dieses Arzneimittel auf Kleidung oder Bettwäsche gelangt.

Bei Raumtemperatur, geschützt vor Feuchtigkeit, Hitze und Licht lagern.

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Rufen Sie Ihren Arzt an, um Anweisungen zu erhalten, wenn Sie eine Dosis vergessen haben.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Suchen Sie einen Notarzt auf oder rufen Sie die Poison Help-Hotline unter 1-800-222-1222 an, wenn jemand das Arzneimittel versehentlich verschluckt oder eingeatmet hat.

Bei bestimmungsgemäßer topischer Anwendung von Silbernitrat ist eine Überdosierung von Silbernitrat unwahrscheinlich.

Was sollte ich bei der topischen Anwendung von Silbernitrat vermeiden?

Lassen Sie dieses Arzneimittel nicht in Ihre Augen oder Ihren Mund gelangen. Bei Kontakt mit Wasser abspülen.

Vermeiden Sie außerdem das Einatmen des Arzneimittels.

Welche anderen Medikamente beeinflussen die topische Anwendung von Silbernitrat?

Es ist unwahrscheinlich, dass das auf der Haut angewendete Arzneimittel durch andere von Ihnen verwendete Arzneimittel beeinträchtigt wird. Aber viele Medikamente können miteinander interagieren. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Kräuterprodukte.

Weitere Informationen

Denken Sie daran, dieses und alle anderen Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren, Ihre Arzneimittel niemals mit anderen zu teilen und dieses Arzneimittel nur für die verschriebene Indikation zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert