Speichelersatzstoffe

Speichelersatzstoffe

Was ist Speichelersatz?

Speichelersatzmittel werden verwendet, um Trockenheit und Schmerzen oder Beschwerden im Mund oder Rachen zu lindern, die durch bestimmte Krankheiten, Medikamente, Operationen oder Chemotherapie und Bestrahlungen verursacht werden können.

Speichelersatzmittel können auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Medikamentenratgeber aufgeführt sind.

Speichel ersetzt Nebenwirkungen

Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können weitere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Warnungen

Es gibt viele Marken und Formen von Speichelersatzmitteln. In dieser Broschüre sind nicht alle Marken aufgeführt. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett und der Verpackung Ihres Arzneimittels.

Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen

Sie sollten keine Speichelersatzmittel verwenden, wenn Sie gegen einen der auf der Produktverpackung aufgeführten Inhaltsstoffe allergisch sind.

Fragen Sie vor der Anwendung von Speichelersatzmitteln Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Wie sollte ich Speichelersatz verwenden?

Ein Speichelersatz ist nur zur Anwendung im Mund bestimmt. Lass es dir nicht in die Augen fallen.

Verwenden Sie Ihr Speichelersatzprodukt genau wie auf dem Etikett angegeben oder von Ihrem Arzt verschrieben.

Speichelersatzmittel wirken im Mund und dürfen nicht geschluckt werden.

Um die Mundspülung oder andere flüssige Speichelersatzmittel zu verwenden, spülen Sie 30 Sekunden lang eine kleine Menge im Mund aus und spucken Sie sie dann aus.

Das Pulver zum Einnehmen muss vor der Anwendung mit etwa 30 ml Wasser gemischt werden. Rühren Sie die Mischung um und verwenden Sie sie sofort, auch wenn Sie zwei- oder dreimal umrühren müssen, um die volle Menge zu erhalten. Bewahren Sie die Mischung nicht für eine spätere Verwendung auf.

Schütteln Sie die Mundspray Vor jedem Gebrauch sanft aufsprühen und direkt in den Mund und auf die Zunge sprühen.

Die Tablette oder Lutschtablette kann über längere Zeiträume im Mund behalten werden, auch während Sie schlafen. Einige Tabletten werden auf Ihren Zahn oder Ihr Zahnfleisch gedrückt, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Speichelersatzgel, -paste oder -tupfer können direkt auf das Zahnfleisch, die Zunge, die Zähne oder die Seiten des Mundes aufgetragen werden. Befolgen Sie alle Anweisungen sorgfältig.

Wie oft Sie einen Speichelersatz verwenden, hängt möglicherweise von Ihrer Erkrankung oder Ihrem Medikamentenplan ab.

In den meisten Fällen werden Speichelersatzmittel drei- bis fünfmal täglich oder immer dann verwendet, wenn sich Ihr Mund trocken und unangenehm anfühlt. Bei der Anwendung während einer Chemotherapie oder Bestrahlung müssen Sie möglicherweise ab dem Tag Ihrer Behandlung bis zu zehnmal täglich Speichelersatzmittel verwenden. Befolgen Sie alle Dosierungsanweisungen sorgfältig.

Erlauben Sie Kindern nicht, Speichelersatzmittel ohne Aufsicht eines Erwachsenen zu verwenden.

Speichelersatzmittel sind möglicherweise nur Teil eines vollständigen Behandlungsprogramms, das die Anwendung anderer Mundhygienemethoden umfasst. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes genau.

Lagern Sie Ihren Speichelersatz wie auf dem Produktetikett angegeben. Vermeiden Sie Feuchtigkeit, Hitze und Licht.

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Da bei Bedarf Speichelersatzmittel verwendet werden, kann es sein, dass Sie keinen Dosierungsplan einhalten. Wenn Sie einen Zeitplan einhalten, nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie daran denken. Lassen Sie die vergessene Dosis aus, wenn es fast Zeit für die nächste geplante Dosis ist. Nehmen Sie kein zusätzliches Arzneimittel ein, um die vergessene Dosis auszugleichen.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Eine Überdosierung eines Speichelersatzmittels ist voraussichtlich nicht gefährlich. Suchen Sie einen Notarzt auf oder rufen Sie die Poison Help-Hotline unter 1-800-222-1222 an, wenn jemand versehentlich große Mengen dieses Produkts verschluckt hat.

Was sollte ich bei der Einnahme von Speichelersatzmitteln vermeiden?

Möglicherweise müssen Sie nach der Verwendung von Speichelersatzmitteln etwa 15 Minuten lang auf Essen und Trinken verzichten. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett des von Ihnen verwendeten Produkts.

Wenn der Speichelersatz in Ihre Augen gelangt, spülen Sie ihn mit Wasser aus.

Welche anderen Medikamente wirken sich auf Speichelersatzstoffe aus?

Es ist unwahrscheinlich, dass andere Medikamente, die Sie oral einnehmen oder injizieren, einen Einfluss auf Speichelersatzmittel haben, die im Mund verwendet und nicht geschluckt werden. Aber viele Medikamente können miteinander interagieren. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Kräuterprodukte.

Weitere Informationen

Denken Sie daran, dieses und alle anderen Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren, Ihre Arzneimittel niemals mit anderen zu teilen und dieses Arzneimittel nur für die verschriebene Indikation zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert