Stalevo 100

Stalevo 100

Was ist Stalevo 100 (Stalevo)?

Stalevo kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikamentenanleitung aufgeführt sind.

Nebenwirkungen von Stalevo

Holen Sie sich gegebenenfalls medizinische Nothilfe Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens.

Stalevo 100 kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben:

  • sich verschlimmernde Symptome wie Zittern, Zuckungen oder unkontrollierbare Bewegungen Ihrer Augen, Lippen, Zunge, Ihres Gesichts, Ihrer Arme oder Beine;

  • depressive Stimmung, Gedanken darüber, sich selbst zu verletzen;

  • Halluzinationen, ungewöhnliche Verhaltensweisen;

  • starke Übelkeit und Erbrechen;

  • schwerer oder anhaltender Durchfall, wässriger Durchfall;

  • unerklärliche Muskelschmerzen, Empfindlichkeit oder Schwäche;

  • ein benommenes Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden würden;

  • Flüssigkeitsansammlung in oder um die Lunge – Schmerzen beim Atmen, Kurzatmigkeit beim Liegen, pfeifende Atmung, Atemnot, Husten mit schaumigem Schleim, kalte, feuchte Haut, Angstzustände, schneller Herzschlag; oder

  • schwere Reaktion des Nervensystems – sehr steife Muskeln, hohes Fieber, Schwitzen, Verwirrtheit, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag.

Stalevo 100 kann dazu führen, dass Sie bei normalen Tagesaktivitäten wie Arbeiten, Sprechen, Essen oder Autofahren einschlafen. Sie können plötzlich einschlafen, auch wenn Sie sich wachsam fühlen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Probleme mit Tagesschläfrigkeit oder Schläfrigkeit haben.

Möglicherweise verspüren Sie während der Einnahme dieses Arzneimittels ein verstärktes sexuelles Verlangen, einen ungewöhnlichen Spieltrieb oder einen anderen starken Drang. Sprechen Sie in diesem Fall mit Ihrem Arzt.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Schweiß, Ihr Urin oder Ihr Speichel eine dunkle Farbe haben, beispielsweise rot, braun oder schwarz. Dies ist keine schädliche Nebenwirkung, kann jedoch zu Flecken auf Ihrer Kleidung oder Bettwäsche führen.

Zu den häufigen Nebenwirkungen von Stalevo 100 können gehören:

  • unwillkürliche Muskelbewegung;

  • Durchfall;

  • Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen;

  • verfärbter Urin; oder

  • trockener Mund.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können weitere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Warnungen

Sie sollten dieses Arzneimittel nicht anwenden, wenn Sie an einem Engwinkelglaukom leiden.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen einen MAO-Hemmer wie Isocarboxazid, Linezolid, Methylenblau-Injektion, Phenelzin, Rasagilin, Selegilin oder Tranylcypromin eingenommen haben.

Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen

Sie sollten Stalevo 100 nicht einnehmen, wenn Sie allergisch gegen Carbidopa, Entacapon oder Levodopa sind oder wenn Sie:

  • Engwinkelglaukom.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht, wenn Sie in den letzten 14 Tagen einen MAO-Hemmer eingenommen haben. Es könnte zu gefährlichen Arzneimittelwechselwirkungen kommen. Zu den MAO-Hemmern gehören Isocarboxazid, Linezolid, Methylenblau-Injektion, Phenelzin, Rasagilin, Selegilin, Tranylcypromin und andere.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals Folgendes hatten:

  • Glaukom;

  • Depression oder andere psychische Erkrankungen;

  • ein Magengeschwür; oder

  • Leber erkrankung.

Menschen mit Parkinson-Krankheit haben möglicherweise ein höheres Risiko für Hautkrebs (Melanom). Fragen Sie Ihren Arzt nach Hautsymptomen, auf die Sie achten sollten.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Wie soll ich Stalevo einnehmen?

Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett und lesen Sie alle Medikamentenleitfäden oder Gebrauchsanweisungen. Ihr Arzt kann gelegentlich Ihre Dosis ändern. Wenden Sie das Arzneimittel genau nach Anweisung an.

Schlucken Sie die Tablette im Ganzen und zerdrücken, kauen oder zerbrechen Sie sie nicht.

Nehmen Sie zu jedem Dosierungszeitpunkt nur eine einzige Tablette ein. Nehmen Sie nicht mehr als eine Tablette auf einmal ein und nehmen Sie nicht einen Teil einer zerbrochenen Tablette ein. Die Kombination von mehr als einer Tablette oder Tablettenportionen kann zu einer Überdosierung führen.

Nehmen Sie Ihre Dosen in regelmäßigen Abständen ein, um jederzeit eine konstante Menge des Arzneimittels in Ihrem Körper zu gewährleisten. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Stalevo unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen sollten.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn die Wirkung dieses Arzneimittels zwischen den Dosen schnell nachlässt.

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie unter Erbrechen oder Durchfall leiden oder wenn Sie mehr als gewöhnlich schwitzen. Durch Erbrechen oder Durchfall kann es leicht zu einer Dehydrierung kommen. Trinken Sie viel Flüssigkeit, wenn Sie krank sind.

Nehmen Sie keine anderen Medikamente gegen die Parkinson-Krankheit ein, die Ihnen Ihr Arzt nicht verschrieben hat.

Dieses Arzneimittel kann die Ergebnisse bestimmter medizinischer Tests beeinflussen. Teilen Sie jedem Arzt, der Sie behandelt, mit, dass Sie Stalevo anwenden.

Beenden Sie die Anwendung von Stalevo nicht plötzlich, da sonst unangenehme Entzugserscheinungen auftreten könnten. Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie die Anwendung dieses Arzneimittels sicher beenden können.

Bei Raumtemperatur, vor Feuchtigkeit und Hitze geschützt lagern. Halten Sie die Flasche fest verschlossen, wenn Sie sie nicht verwenden.

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Nehmen Sie das Arzneimittel so schnell wie möglich ein, aber lassen Sie die vergessene Dosis aus, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist. Nehmen Sie nicht zwei Dosen gleichzeitig ein.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Suchen Sie einen Notarzt auf oder rufen Sie die Poison Help-Hotline unter 1-800-222-1222 an.

Zu den Symptomen einer Überdosierung können Herzrasen und Benommenheit gehören.

Was sollte ich während der Einnahme von Stalevo vermeiden?

Vermeiden Sie Autofahren und gefährliche Aktivitäten, bis Sie wissen, wie sich Stalevo 100 auf Sie auswirkt. Ihre Reaktionen könnten beeinträchtigt sein. Vermeiden Sie es, zu schnell aus dem Sitzen oder Liegen aufzustehen, da Ihnen sonst schwindelig werden könnte.

Vermeiden Sie die Einnahme von Eisenpräparaten ohne den Rat Ihres Arztes. Vermeiden Sie außerdem eine Erhöhung der Proteinmenge in Ihrer Ernährung (Proteinquellen sind Fleisch, Eier und Käse). Die Einnahme von Eisen oder zu viel Protein kann die Verdauung und Aufnahme von Stalevo durch Ihren Körper erschweren.

Welche anderen Medikamente wirken sich auf Stalevo aus?

Die Anwendung von Stalevo zusammen mit anderen Arzneimitteln, die Sie schläfrig machen, kann diesen Effekt verschlimmern. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Opioid-Medikamente, Schlaftabletten, Muskelrelaxantien oder Medikamente gegen Angstzustände oder Krampfanfälle einnehmen.

Viele Medikamente können Stalevo beeinflussen. Dazu gehören verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente, Vitamine und Kräuterprodukte. Hier sind nicht alle möglichen Interaktionen aufgeführt. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, sowie über alle Medikamente, die Sie einnehmen oder aufhören.

Weitere Informationen

Denken Sie daran, dieses und alle anderen Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren, Ihre Arzneimittel niemals mit anderen zu teilen und dieses Arzneimittel nur für die verschriebene Indikation zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert