ArthritisBeschwerdenBeschwerdenGesundheit AllgemeinOsteoporose

Arthritis durch Aluminiumvergiftung


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Schwermetallvergiftungen sind in der jüngeren Geschichte zu einem großen Gesundheitsproblem geworden und werden sich unweigerlich verschlimmern, wenn mehr Länder zu Industrienationen werden. Metalle und industrielle Bi-Produkte sickern ins Wasser und gelangen in die Nahrungskette.

Schwermetalle haben eine Dichte von mehr als dem Fünffachen von Wasser, was bedeutet, dass der menschliche Körper die Fremdkörper nicht erfolgreich abbauen kann und gezwungen ist, sie zurückzuhalten. Die Ansammlung von im Körper eingeschlossenen Schwermetallen führt zu einer Vergiftung des Blutkreislaufs durch Toxizität, was zu einer Schädigung von Nieren, Lunge, Nervensystem und anderen Organen führt.

Was ist Schwermetallvergiftung (Toxizität)?

Schwermetalltoxizität ist der Gehalt an toxischen Metallen, der vom Körper auf zahlreiche Arten aufgenommen wurde, die normalerweise von der Art des Metalls abhängen. Die vier wichtigsten toxischen Metalle sind Aluminium, Blei, Cadmium und Quecksilber. Diese Metalle können verschiedene Komplikationen verursachen und in vielen Fällen zu Krankheiten führen.

Aluminium.

Aluminium ist das häufigste giftige Metall und kommt in fast jedem Körper vor. Ob unter Ihren Armen, in Ihren Zähnen oder sogar auf Ihrer Haut, Aluminium ist mehr als jedes andere Metall zu finden. Quellen: Aluminiumfolie, Antazida, Aspirin, Zahnpasta, Staub, Autoabgase, behandeltes Wasser, Nasenspray, Milchprodukte, Salz, handelsübliches Rindfleisch, Tabakrauch, Antitranspirantien, gebleichtes Mehl, Dosen, Tierfutter, Keramik, Dosen Lebensmittel, Kosmetika und sogar Zigarettenfilter.

Symptome der Aluminiumtoxizität.

Es wird angenommen, dass die Symptome Spröde Knochen, Osteoporose und Arthrose umfassen, da Aluminium in den Knochen gespeichert ist. Nierenerkrankungen und Fehlfunktionen können ebenfalls auftreten, da die Nieren Aluminium filtern. ADHS, ADS, Hyperaktivität, Gedächtnisstörungen und Lernschwierigkeiten.

Wie werde ich getestet?

Der Test auf Schwermetallvergiftung ist relativ einfach und kann durch einen Haarfollentest festgestellt werden. Sie müssen mit Ihrem Arzt sprechen, um getestet zu werden.

Wie Behandlung von Schwermetalltoxizität.

Obwohl es Ergänzungsmittel gibt, die behaupten, den Körper von diesen schädlichen Metallen zu befreien, wäre es die beste Vorgehensweise, den Körper auf natürliche Weise zu entgiften.

Inspiriert von Mark R John


Deprecated: preg_split(): Passing null to parameter #3 ($limit) of type int is deprecated in /www/htdocs/w01f050a/institut-der-gesundheit.com/wp-content/themes/jannah/framework/functions/post-functions.php on line 863

Daniel Wom

Daniel Wom ist ein renommierter Webentwickler und SEO-Experte, der in der digitalen Welt eine beeindruckende Karriere aufgebaut hat. Als Betreiber mehrerer Blogs und Online-Magazine erreicht er jeden Monat mehr als 1 Million begeisterte Leser. Sein unermüdlicher Einsatz für Qualität im Web und seine Fähigkeit, die neuesten Trends und Entwicklungen im Webdesign und in der digitalen Kommunikation vorherzusehen und sich daran anzupassen, haben ihn zu einer angesehenen Persönlichkeit in der Branche gemacht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert